ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Verkleidung A-Säule

Verkleidung A-Säule

BMW 3er F31
Themenstarteram 12. April 2014 um 11:42

Hallo Foren-Mitglieder,

bei meinem F31 hat sich gestern die Verkleidung der A-Säule auf der Fahrerseite verabschiedet (siehe Foto). Bisher sind alle Versuche die Verkleidung wieder hereinzustecken glorreich gescheitert. Vielleicht hat hier einer im Forum mehr Erfahrung damit? Oder es bleibt nur noch der Weg zum :) Sowas sollte doch in der Garantie inbegriffen sein, oder?

Image-1
Image
Ähnliche Themen
17 Antworten

Ja, die zweijährige Gewährleistung deckt das ab - ohne irgendwelche Arbeits- oder Teilekosten für dich. Mache einfach einen Termin in einer BMW-Werkstatt.

Wie ist denn das passiert?

Von allein doch nicht, oder?

Gruß

Jürgen

Themenstarteram 13. April 2014 um 19:27

Zitat:

Original geschrieben von Jürgen325

Wie ist denn das passiert?

Von allein doch nicht, oder?

Gruß

Jürgen

Naja, die Verkleidung hat ein wenig abgestanden und ich habe versucht diese öfters wieder hereinzudrücken. Dann ist halt irgendwann die Verkleidung der A-Säule mir halb entgegengekommen.

Was mir noch eingefallen ist. Ich war vor ca. 3 Wochen bei Carglass. Die haben mir einen neue Windschutzscheibe eingebaut. Kann es sein, dass die dabei die Verkleidung der A-Säule abnehmen und diese dann nicht wieder richtig verbaut wurde.

Werde glaube Morgen mal bei Carglass anrufen...

Carglass - mit Sicherheit. Von allein passiert das nicht.

Gruß Mario

so wurde das auto sicher nicht ausgeliefert. wenn, dann hat carglass die verkleidung ausgebaut und die blechklammer oben entweder verbogen oder vergessen.

Themenstarteram 14. April 2014 um 9:26

Zitat:

Original geschrieben von Nussibmw

so wurde das auto sicher nicht ausgeliefert. wenn, dann hat carglass die verkleidung ausgebaut und die blechklammer oben entweder verbogen oder vergessen.

Die Klammer sieht mir auch sehr verbogen aus. Bin auch der Meinung, dass die Verkleidung vor der dem Tausch der Windschutzscheibe nciht so locker war. Werde Berichten was Carglass dazu sagt....

Na das dürfte eindeutig sein. Beim Scheibentausch werden die A-Säulenverkleidungen demontiert, um die Scheibe besser herausschneiden zu können.

Die Verkleidung ist recht fummelig wieder einzubauen. Hatte damit selbst einige Male beim E 90 zu tun, bei dem es genau so angebracht wird. Wenn man nicht genau weiß wie sie wieder einzusetzen ist und sich keine Zeit nimmt, dann passiert genau so etwas.

Würde es reklamieren. Kann man mit großer Wahrscheinlichkeit wieder richten ohne Neuteile. Es bricht normalerweise nichts, außer evtl die Klammer, so lange man nicht hirnlos mit Gewalt arbeitet :)

Gilt das Nichtbrechen auch für andere Klammern im Innenraum,

wenn man mit Gefühl vorgeht/probiert ?

Z.B Innenraumleuchte übern Rückspiegel "abmachen"

zum Festanschließen von 12V für eine Dashkamera.

Zitat:

Original geschrieben von Rambello

Gilt das Nichtbrechen auch für andere Klammern im Innenraum,

wenn man mit Gefühl vorgeht/probiert ?

Z.B Innenraumleuchte übern Rückspiegel "abmachen"

zum Festanschließen von 12V für eine Dashkamera.

Würde ich nicht pauschal für andere Teile so behaupten. Gerade bei der großen Innenraumleuchte habe ich keine so guten Erfahrungen gemacht :)

Vorsichtig mit Gefühl ist schon mal gut. Man sollte aber möglichst die Befestigungsstellen kennen. Ansonsten ist es etwas Lotterie... Es hilft sich Bilder vom Teil im Internet anzuschauen.

Themenstarteram 14. April 2014 um 21:27

Zitat:

Original geschrieben von TePee

Na das dürfte eindeutig sein. Beim Scheibentausch werden die A-Säulenverkleidungen demontiert, um die Scheibe besser herausschneiden zu können.

Die Verkleidung ist recht fummelig wieder einzubauen. Hatte damit selbst einige Male beim E 90 zu tun, bei dem es genau so angebracht wird. Wenn man nicht genau weiß wie sie wieder einzusetzen ist und sich keine Zeit nimmt, dann passiert genau so etwas.

Würde es reklamieren. Kann man mit großer Wahrscheinlichkeit wieder richten ohne Neuteile. Es bricht normalerweise nichts, außer evtl die Klammer, so lange man nicht hirnlos mit Gewalt arbeitet :)

Hm, ich war heute bei Carglass und dort wurde mir erzählt, dass bei einem Scheibentausch nicht die Verkleidung der A-Säule herausgenommen wird. Der Mitarbeiter meinte, dass sie das gar nicht dürften, da sich hier ein Airbag befindet. Ich habe dann später noch mal nachgeschaut. Direkt hinter der A-Säule befindet sich aber kein Airbag. Sehr merkwürdig...

Was würdet ihr empfehlen?

Zitat:

Original geschrieben von Diesel86EF

Der Mitarbeiter meinte, dass sie das gar nicht dürften, da sich hier ein Airbag befindet. Ich habe dann später noch mal nachgeschaut. Direkt hinter der A-Säule befindet sich aber kein Airbag. Sehr merkwürdig...

Was würdet ihr empfehlen?

Der Airbag ist doch auf Deinen Bildern gut zu erkennen.

Einfach beim Freundlichen reklamieren.

Zitat:

Original geschrieben von Noris123

Zitat:

Original geschrieben von Diesel86EF

Der Mitarbeiter meinte, dass sie das gar nicht dürften, da sich hier ein Airbag befindet. Ich habe dann später noch mal nachgeschaut. Direkt hinter der A-Säule befindet sich aber kein Airbag. Sehr merkwürdig...

Was würdet ihr empfehlen?

Der Airbag ist doch auf Deinen Bildern gut zu erkennen.

Einfach beim Freundlichen reklamieren.

Stimmt Noris123,

Der Airbag sitzt in der A-Saeule.

Hans

Tag-5-11

Natürlich ist dort ein Airbag und zwar der Kopf-Airbag.

Durch Abnehmen dieser Verkleidung wird daran aber nichts gestört.

Es stimmt wohl dass die Scheibe auch so herausgeschnitten werden kann, aber ohne Verkleidung gehts einfacher.

Wie auch immer, es ist schon ein komischer Zufall, dass plötzlich genau jetzt die Verkleidung falsch sitzt :)

Bevor ich mit denen lange rumdiskutiere, würde ich einen fähigen Mechaniker suchen, der das für ein Trinkgeld in Paar Minuten repariert.

Ich würde diese Firma meiden. Die haben dich angelogen. BMW liefert sowas nicht aus. Und das mit dem Kopfairbag ist totaler schmarrn. Dadurch wird nichts gestört oder beschädigt. Neue Klammer kaufen und vom BMW Händler einbauen lassen.

Und beim nächsten mal fährst du direkt zu BMW um deine Scheibe zu tauschen.

PS: Wenn eine Firma Werbung nötig hat, bei dem läufts nicht gut. Wenn ein Laden gute Arbeit abliefert braucht es keine Werbung dazu.

Deine Antwort
Ähnliche Themen