ForumS60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. Vergleich Assistenzsysteme XC60 MJ2017 mit Mercedes E-Klasse

Vergleich Assistenzsysteme XC60 MJ2017 mit Mercedes E-Klasse

Volvo XC60 D
Themenstarteram 13. Januar 2017 um 12:07

Hallo Ihr Lieben,

ich spiele mit dem Gedanken mir einen neuen XC60 D4 FWD Autom. Summum inkl. Assistenzpaket zu kaufen. Ich fahre heute eine E-Klasse, BJ2012 mit Disctronic, Assistenzpaket, usw. Die Distronic und die sonstigen A-Systeme funktionieren super. Insbesondere der automatische Abstandstempomat ist eine klasse Sache, alles unauffällig, aber immer präsent und ohne Fehlfunktionen. In meiner Version erfolgen auch keine aktiven Lenkeingriffe, lediglich beim Überfahren einer durchgezogenen Linie wird man über einen Bremseingriff korrigierend zurück geschoben - ganz nett, eine Warnung würde aber auch reichen. Ich habe von der etwas unglücklichen Lösung der Verkehrszeichenerkennung gelesen. Davon ab, wie sind Eure Erfahrungen mit den Assistenzsystemen vom XC60 - ist das eine runde Sache, funktioniert es wie erwartet oder endet das in einer Enttäuschung im Vergleich?

Lieben Dank für Eure Erfahrungen und Info.

Ähnliche Themen
10 Antworten

Mit der E-Klasse kann ich nicht vergleichen.

Was den XC60 angeht:

-Die Verkehrszeichenerkennung habe ich nach 1 Monat abgeschaltet, wenn ich mich nicht mal auf der Autobahn darauf verlassen kann dann brauche ich das nicht. - Grausam!

-Den Abstandstempomat benutze ich fast ständig, auch in der Stadt, in Verbindung mit dem Automatikgetriebe habe ich auch die Stop & Go Funktion an Bord. - Super!

-Den Spur-Warner benutze ich nur auf längeren Fahrten und er funktioniert auch erst ab 70kmh und auch nur Akustisch. - OK!

Wenn du etwas länger mit den Gedanken spielst, dann warte bis zum Sommer wenn der Nachfolger auf den Markt kommt.

Ich selber habe einen 2016er XC60 mit Fahrerassistenzpaket. MEINE Erfahrungen:

ACC: ja, die Kiste fährt den anderen hinterher, bremst, beschleunigt, man kann am Lenkrad Distanz und Geschwindigkeit einstellen. In der Tachoanzeige wird angezeigt, wie schnell der Vordermann fährt, von daher kann man sich manchmal drauf einstellen, wie stark oder langsam der Wagen beschleunigt. Aber speziell, wenn der Vordermann abbiegt, geht das System doch etwas zu sehr in die Bremsen und beschleunigt nicht sofort wieder mit vollem Einsatz, sondern etwas verhalten. Fällt bei Schneefall aus.

Spurhaltewarnung: kein Lenkrad-Eingriff, sondern es bimmelt, das Radio wird leiser.

Adaptives Fernlicht mit Xenon und Kurvenlicht: funktioniert bei mir einwandfrei, andere merken wohl nichts, ich finde das Licht gut, andere unterirdisch.

BLIS: seit der Umstellung auf Radar funktioniert es einfach

Verkehrszeichenerkennung: es erkennt Autobahnschilder, Überholverbote und Tempolimits. Bei mir funktioniert es erstaunlich gut, auch bei Dunkelheit und Schilderbrücken, andere haben wohl Probleme. In der im XC60 verbauten Version ist noch nicht die Logik mit Ortsschildern verbaut, sprich: es wird durch nach dem Einfahren in einem Ort nicht das für Ortschaften, mit dem Ortseingangsschild verbundene Tempolimit von 50 angezeigt. Das ist mit XC90, V90, S90 realisiert, kommt in den neuen XC60.

Alle anderen Sachen funktionieren einfach.

@markusw5: WAS hat denn bei der Verkehrszeichenerkennung auf der AB nicht funktioniert? Das würde mich mal interessieren.

Was es im XC60 nicht gibt, ist die aut Übernahme der Geschwindigkeit in den ACC. Aber man bekommt die Limits unzweideutig im Tacho angezeigt.

@Jürgen

z.B. bei einer Autobahn ohne Geschwindigkeitsbegrenzung werden die Ausfahrten mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung ausgeschildert. So erkennt das System die Geschwindigkeitsbegrenzung ob wohl es keine gibt.

Zitat:

@markusw5 schrieb am 13. Januar 2017 um 13:18:00 Uhr:

@Jürgen

z.B. bei einer Autobahn ohne Geschwindigkeitsbegrenzung werden die Ausfahrten mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung ausgeschildert. So erkennt das System die Geschwindigkeitsbegrenzung ob wohl es keine gibt.

Das habe ich noch nie erlebt. Ausser der Ortsschildproblematik funktioniert das bei mir einwandfrei.

Zitat:

@HorstV70D5 schrieb am 13. Januar 2017 um 13:30:28 Uhr:

Das habe ich noch nie erlebt. Ausser der Ortsschildproblematik funktioniert das bei mir einwandfrei.

So ist es, außer dass es auch weiterhin die letzte Geschwindigkeitsbegrenzung anzeigt, wenn man in eine andere Straße abbiegt.

Ich hatte in meinem Blog mal zusammengefasst, wie die Systeme funktionieren.

Und hier noch einmal ACC nach einigen Monaten.

Zitat:

@HorstV70D5 schrieb am 13. Januar 2017 um 13:30:28 Uhr:

Zitat:

@markusw5 schrieb am 13. Januar 2017 um 13:18:00 Uhr:

@Jürgen

z.B. bei einer Autobahn ohne Geschwindigkeitsbegrenzung werden die Ausfahrten mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung ausgeschildert. So erkennt das System die Geschwindigkeitsbegrenzung ob wohl es keine gibt.

Das habe ich noch nie erlebt. Ausser der Ortsschildproblematik funktioniert das bei mir einwandfrei.

wie bei mir. Wie dicht fährst Du an der Ausfahrt vorbei?

Funktioniert bei mir ebenfalls einwandfrei. Mit dem XC60 würdest Du ein absolut ausgereiftes Farzeug erhalten, das allerdings "nicht so viel kann" wie die aktuelle Generation (Lenkreingriff) aber m.E. Ist das alles nicht nur völlig ausreichend sondern viel mehr als das was noch vor kurzem bei vielen gar nicht verfügbar war. Ich kann vom XC60 eigentlich nur Positives berichten, bei mir wird er nur wegen meinem Auto- und Technikspleen gegen den S90 getauscht - ich hätte damals eben doch das Premium Sound System nehmen sollen (und würde jetzt B&W haben wollen ??).

Mit dem Wagen machst Du nichts falsch!

Gruß

Vom Fred (der noch nie auf der AB irgendwelche Tempobeschränkungen aus Ausfahrten hatte - das System funktioniert bis auf Ortsschilder einfach)

Zitat:

@JürgenS60D5 schrieb am 13. Jan. 2017 um 12:46:24 Uhr:

Adaptives Fernlicht mit Xenon und Kurvenlicht: funktioniert bei mir einwandfrei, andere merken wohl nichts, ich finde das Licht gut, andere unterirdisch.

Das Xenonlicht ist gut, da gibt es nichts groß zu meckern. Das Abbiegelicht ist vorhanden..... :)

ACC funktioniert, ist mir persönlich aber im Stau etwas zu träge.

Zitat:

@JürgenS60D5 schrieb am 13. Januar 2017 um 15:15:56 Uhr:

Zitat:

@HorstV70D5 schrieb am 13. Januar 2017 um 13:30:28 Uhr:

 

Das habe ich noch nie erlebt. Ausser der Ortsschildproblematik funktioniert das bei mir einwandfrei.

wie bei mir. Wie dicht fährst Du an der Ausfahrt vorbei?

@Jürgen

Ich dachte schon dass ich alleine das Problem habe. Das passiert bei mir auf beiden Autobahnstreifen, den rechten und den linken.

Ich konnte das am Wochenende ausprobieren und bin mir 100% sicher dass das so ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. Vergleich Assistenzsysteme XC60 MJ2017 mit Mercedes E-Klasse