ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Verdeck geht nicht mehr richtig. Verkaufen/selbst reparieren/lassen. Wohin in die Werkstatt?

Verdeck geht nicht mehr richtig. Verkaufen/selbst reparieren/lassen. Wohin in die Werkstatt?

Mercedes CLK 208 Cabrio
Themenstarteram 18. Januar 2015 um 15:07

Hi Ihr,

bekomme einen CLK Cabrio, 200 Elegance, 49.000 km, aus 2. Hand (letzter Besitzer mehr als 10 Jahre in seinem Besitz), silber, Schaltgetriebe in absolut neuwertigem Zustand (Das Fahrzeug stand nur in einer dunklen Garage, hat nie einen Tropfen Wasser gesehen).

Ich bekomme das Auto richtig günstig. Mein Bekannter hat keine Lust, dieses Verdeck zu reparieren/reparieren zu lassen.

Das Problem:

Die Scheiben fahren runter (die Kopfstützen weiß ich leider nicht), das Dach wird hinten ganz normal angehoben und sobald der Verdeckkasten geöffnet werden soll, bleibt alles stehen. Wenn mich nicht alles täuscht, war aber das Brummen der Ölpumpe alles noch zu hören. Mir kam es vor, als würde der Vorgang es nicht schaffen, das Schloss des Verdeckkastens zu öffnen...

Mittlerweile hat es mal wieder gefunzt, ist jetzt offen und geht nicht mehr zu jetzt.

Meine Überlegung:

Also ich kaufe das Auto auf jeden Fall (unabhängig davon, ob ich es weiterverkaufe). Dann würde ich es zu einer Mercedes Niederlassung fahren, das Dach manuell schließen lassen, den Fehler überprüfen lassen und ggf. einen Kostenvoranschlag erstellen lassen...

Je nach dem, wie es mir dann zumute ist, würde ich ihn reparieren lassen oder sogar mit dem Fehler und dem Kostenvoranschlag verkaufen.

Oder evtl. das Auto selbst fahren und das Verdeck auf manuelle Handbetätigung "umbauen" (überhaupt möglich?) ???

Was sagt ihr zu dem Problem und meinen Überlegungen? Tipps?

Danke

Ähnliche Themen
24 Antworten

Hallo,

der Fehler muss nicht schlimm und teuer sein.

Erstmal solltest du alle Zylinder und Leitungen auf Dichtigkeit prüfen, mal schauen ob die Belüftungsschraube an der Hydraulikpumpe vollständig geschlossen ist und den Ölstand der Hydraulikpumpe prüfen.

Ansonsten mal Kontakt mit dem Cabrio - Zentrum Osnabrück (Googlen) aufnehmen, die haben damals unsere Cabrios gebaut und kennen sich bestens aus.

Gruss Klaus

Themenstarteram 18. Januar 2015 um 19:19

Danke...

Habe soeben vom Verkäufer erfahren, dass die Batterie sehr sehr schwach ist und er evtl. gar nicht anspringt - vermutlich ist diese am Ende.

Somit ist meine Hoffnung, dass es nur an der Batterie liegt. Ist ja bisher auch schon oft ein Grund gewesen, dass das Verdeck spinnt, was ich so in den Foren gelesen habe...

Halte Euch am Laufenden.

Grüße

Was soll er denn kosten?

Themenstarteram 18. Januar 2015 um 22:04

Ich bekomme ihn für ca. 4000,- Euro

am 19. Januar 2015 um 8:24

Hi mackie,

ich denke den Wagen kannst Du blind kaufen..

Mit dem Verdeck ist sicherlich nur eine Kleinigkeit - erster Verdächtiger die Batterie.

Versuch das Teil aufzuladen - dann starten, dann erst Verdeck betätigen.

Halt uns auf dem laufenden...

Viele Grüße aus HD

Thomas

Themenstarteram 19. Januar 2015 um 11:17

So, habe das Fahrzeug jetzt doch zu MB direkt gefahren, da er angeblich letztes Jahr eine neue Batterie bekommen hat.

Momentanige Diagnose von mir:

Nach dem der Motor 20 Minuten gelaufen ist, ist das Verdeck komplett zugegangen. Allerdings ist es vorne beim Einhacken leicht verschoben, so dass man nur sehr schwer händisch einriegeln kann. Des Weiteren, bleibt das Dach beim Öffnen etwa beim ersten Drittel stehen...

Es wird jetzt eine Diagnose von MB erstellt und ich bekomme bescheid.

Vielleicht hat vorab jemand eine Idee von Euch.

Danke

...halt uns bitte auf dem Laufenden!!!!

...und er hat wirklich nur 49.000 km gelaufen???

Themenstarteram 19. Januar 2015 um 19:56

Hallo,

die 49.000 km stimmen zu 1000%. Diesen hat mein Bekannter 2005 gekauft und hat in diesem Zeitraum 7.000 km drauf gefahren. Für dieses Fahrzeug hat er extra eine Garage durchgängig angemietet gehabt, so dass dieses Auto auch keiner UV Strahlung o.ä. ausgesetzt war. Er hat ihn 5 Mal im Jahr aus der Garage gefahren und hat seine Runden gedreht.

Dafür lege ich meine Hand ins Feuer. Kann man auch Alles nachvollziehen und sieht man auf den allerersten Blick wenn man das Leder sieht. Das sieht aus, als wäre noch nie jemand drauf gesessen...

Klar halte ich Euch aktuell.

Was wird er wert sein noch???

(Klima, Leder schwarz, silber...)

Grüße

Für 4000 € kauf ich ihn auch!

Themenstarteram 20. Januar 2015 um 11:11

Hallo Ihr,

 

habe soeben von MB bescheid bekommen. Die Reparatur kostet in etwa 1700,- Euro (ca. 1.400,- Euro für die Teile + knapp 300,- Euro Montage). Schlossoberteil und -unterteil des Verdeckkastens sowie der vordere Rahmen der Verschlusseinheit sind kaputt.

 

Folgende kostspielige Teile werden benötigt:

A1247500684

A2087580013

A2087700026

 

Also ich möchte es auf jeden Fall reparieren lassen. Die Teile könnte ich auch zubringen und sie würden mit dann - ohne Gewährleistung auf das Material - eingebaut.

 

Was meint Ihr?

 

Danke

 

Grüße

Hallo,

ich würde zumindest mal in Osnabrück nachfragen.

Da wirst du sicherlich viel weniger bezahlen und die kennen sich mit Cabrio Verdecken aus.

Ich habe, bisher wenigstens, noch keine MB -Werkstatt kennengelernt, die sich wirklich mit Verdecken auskennt.

Gruss Klaus

Die meisten MB Werkstätten haben von den Dächern keine Ahnung, die Wissen eventuell noch wo die Servopumpe sitzt und wo die Mikroschalter versteckt sind, das wars aber auch schon, die Tauschen nur Teuer aus!

Ich wage mal zu Behaupten das jeder Vernünftige Sattler sich besser auskennt!

Und die Allerbesten Jungs für dieses Problem sitzen in Osnabrück!

Was ist der Wagen für ein Baujahr und von wo kommst Du?

Es gibt auch in jeder Größeren Stadt OldiSpezies die sich mit Cabriodächern auskennen!

Beim A208 VorMopf ist es im übrigen Normal das man beim Öffnen Hand anlegen muss, das ist kein Defekt sondern absolut Normal!

Zeig uns mal Bilder von dem schönen:D

Hört sich ja wirklich Traumhaft an nur wie schaut mit den Reifen nach der Standphase aus?

LG Hennaman

Wenn das Verdeck schon schief vorne ankommt, ist da sicher einiges im Argen.. Aber.. eventuell klemmt es auch nur an ein paar Gelenken und sowohl Einstellung, als auch Pflege wie Schmierung etc. tun dann Wunder.

Generell kommt es vorne so sauber über dem Scheibenrahmen an, dass es (nachdem es hinten geschlossen hat! ) vorne nur noch gerade runter gezogen werden muss und sauber in die Schließung geht.

Wichtig: Es muss hinten erst eingerastet sein, sonst passt es vorne nicht!

Ups, das mit dem Schief ankommen hab ich wohl Überlesen.

Sicher das er keinen Unfall hatte?

 

LG Hennaman

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Verdeck geht nicht mehr richtig. Verkaufen/selbst reparieren/lassen. Wohin in die Werkstatt?