ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Vectra läuft nur auf 3 Zylinder!

Vectra läuft nur auf 3 Zylinder!

Themenstarteram 5. Juni 2008 um 17:30

Seit heute läuft mein Vecci nur noch auf 3 zylinder, war vorhin in der werkstatt zum fehler auslesen

folgendes wurde angezeigt:

Zylinder 2 Zündaussetzer erkannt

Einspritzventil (Zylinder 2)

Der Meister meinte das es die Zündspule bzw. das Einspritzventil sein könnte.

Nun die Frage an euch was kann es sein? und wie teuer wird das in etwa von den Teilen her

Gruß

Alex

Beste Antwort im Thema

Zum Abschluss und der Vollständigkeit halber möchte ich die Lösung meines Problems mit dem 3. Zylinder hier auch noch festhalten.

Der Zylinder setzte immer mal wieder völlig unvorhersehbar aus, irgendwann blinkte und leuchtete die MKL (Fehlercode P0303) und nach einer unbestimmten Zeit (meist mehrere Kilometer) setzte der Zylinder wieder ein. Mal trat das Problem täglich auf, mal lagen zwei Wochen dazwischen. Oft ließ sich das Absterben des Zylinders durch hochjagen der Drehzahl abfangen.

Immer wenn ich in die Werkstatt deswegen wollte, lief der Motor natürlich problemlos. Jetzt hats aber mal geklappt und des Rätsels Lösung war ein defekter, korrodierter Kontakt am Einspritzventil. Der Zylinder bekam also kein Benzin, somit war die Kerze auch trocken.

Zusätzlich hab ich ihm noch neue Kerzen und frisches Öl spendiert und jetzt bedankt er sich mit einer Laufruhe, wie ich sie schon lang nicht mehr erlebt habe.

Ende gut alles gut.

 

Jetzt habe ich im Keller noch ein funktionstüchtiges Zündmodul für den 2.2i rumliegen, was mir bei der ersten Fehldiagnose ausgetauscht wurde. Sollte also jmd bedarf haben ...

Gruss,

Diddi

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten

Warum hast du siese Frage nicht gleich beim FOH gestellt?

Themenstarteram 5. Juni 2008 um 17:42

weil er dafür erstmal alles auseinander nehmen wollte, er meinte er könnte sonst nix sagen!

und bevor er da alles auseinander nimmt und ich da kosten im hohen 3 stelligen bereich habe, versuche ich mich lieber selbst dran mit ein paar kumpels, bei einem kasten bier.

Das selbst wechseln ist nicht das problem, für den Fehler hat mir der Meister wie oben geschrieben 2 sachen genannt, konkret konnte er nix dazu sagen, weil er meinte das er dafür alles auseinander nehmen muss, um dann genau zu sehen was sache ist.

Mir ist klar das eine Ferndiagnose nicht machbar ist.

Mir ging es mehr um Erfahrungen was in dem Fall die Ursache sein könnte. Könnte es vielleicht an alten Zündkerzen liegen, das da Zündaussetzer vorhanden sind?

Es handelt sich um den Z18XE.

Gruß

Hallo.

Zündkerze kann sein. Wie alt ist sie denn? Schraub sie doch mal raus und schau sie an.

Zündkabel könnte auch sein. Vllt schlägt der Funke auf den Block durch? Schau dir das bei Nacht mal an.

Du kannst ja auch mal zwei Zündkabel vertauschen oder zwei Zündkerzen und beobachten, ob der Fehler ebenfalls wandert.

Themenstarteram 5. Juni 2008 um 19:25

also ich hab den wagen mit 90 000 übernommen hat jetzt 102 000 runter

im serviceheft wurden die zündkerzen nie angekreuzt ich vermute das es die ersten sind :confused:

naja morgen kommen erstmal neue kerzen rein, dann schauen wir mal weiter.

am 5. Juni 2008 um 21:31

Zitat:

Original geschrieben von maxthomas2001

Hallo.

Zündkerze kann sein. Wie alt ist sie denn? Schraub sie doch mal raus und schau sie an.

Zündkabel könnte auch sein. Vllt schlägt der Funke auf den Block durch? Schau dir das bei Nacht mal an.

Du kannst ja auch mal zwei Zündkabel vertauschen oder zwei Zündkerzen und beobachten, ob der Fehler ebenfalls wandert.

Hallo

Leider hat der Z18xe keine Zündkerzenkabel mehr, nur noch eine Zündleiste wobei da vileicht noch es sein kann das die Spule vom 2 Zylinder ne macke hat, was ich aber mal nicht glaube.

Bei dem Auto von meinem Vater war es genau so, wenn er jemanden Überholen wollte setzte auf einmal ein Zylinder aus, ganz toll auf der Autobahn wenn man so dahin tucker:D

Denn Fehler haben die aber erst nach viel suchen gefunden, laut aussage von Opel war die Software schuld daran (irgendeine Abstimmung), aber der Fehler war weg und ist auch nicht mehr aufgetretten.

 

Hast Du einen automatik Vecci oder einen zum Schalten??

Und was hat dein Enspritzventil für einen Fehler, Signal zu groß oder zu klein oder offen?

Laut dem Opel programm können das ja einige Fehler schon sein.

 

LG

Coolibri

Themenstarteram 5. Juni 2008 um 21:51

Es ist ein schalter.

obs zu groß oder zu klein ist weiß ich nicht.

ich hab ein foto vom diagnose gerät gemacht, und hab dann 1 zu 1 abgeschrieben was da stand.

Bei mir kam es plötzlich hatte das Auto abgestellt kurz zum kollegen gegangen. dann wieder an und motor lief auf einmal unrund. Ist kein Temporärer sondern ein Dauer Zustand, also leider nicht so wie in deinem Fall.

Das mit dem Zündverteiler statt Zündkabeln hab ich auch gemerkt, wo ich mir die Teile im Inet angesehen habe :)

Ich tucker jetzt die ganze Zeit im Notlaufprogramm mit starken Vibrationen durch die Gegend, naja ich hoffe das es die Kerzen sind. Schaun wa mal

 

 

Themenstarteram 6. Juni 2008 um 16:09

so kerzen sind gewechselt die warens nicht :(

wenn ihr vielleicht tipps habt was man noch auf die schnelle überprüfen könnte oder wenn ihr wisst was es sein könnte meldet euch bitte

Ich Danke allen im Voraus für Ihre Mithilfe.

Gruß

Alex

Ich tippe auch auf das zündmodul , die gehen schon öffter mal kaputt

Gruß Andre

Themenstarteram 6. Juni 2008 um 22:54

ich tippe mittlerweile auch auf das zündmodul,

weiß einer wo man teilenummern für opel teile vergleichen kann? bzw über die teilenummer rauskriegt ob das teil zum fahrzeug passt?

Gibt es da so ein System wie zum beispiel bei Mercedes oder anderen Marken, wo jedes Teil mit der Teilenummer aufgelistet ist.

Danke im Voraus.

Kann ich ein Zündmodul, welches für einen Z16XE bestimmt ist in meinen Z18XE einbauen?Klick mich

 

Gruß

Alex

nein Z16XE und Z18XE sind unterschiedlich , es paßt also nur eins vom Z18XE

Hallo,

Hatte vor kurzem das gleiche Prob(Fehlzündung Zylinder 1). Haben von einem anderen Auto das Zündmodul probiert, und Bingo es war es das Zündmodul. Kosten für das Modul knapp 180€ ohne Einbau.

Hoffe geholfen zu haben.

MfG Jens

Themenstarteram 7. Juni 2008 um 15:29

war heute bei ATU (ja ich weiß dem Saft laden)

hab mir das Teil da geholt naja wie es kommen musste es war defekt hat nicht richtig gepasst!

habs dann zurück gebracht und geld wieder bekommen.

leider hatte das sonst keiner auf lager montag bestell ich es bei dem günstigen anbieter dann schauen wir mal weiter.

Was komisch ist, wenn der Motor kalt ist läuft der wagen ganz normal nur die MKL brennt, wenn er aber nach paar minuten warm wird, zumindest das Kühlwasser, dann fängt der scheiß an mit dem stottern ..... sind das normale symptome für das Zündmodul?:confused:

Gruß

Alex

am 8. Juni 2008 um 16:24

ich hab zurzeit das gleiche problem motor läuft ständig unrund beim fehlerauslesen wurde die zündspule angezeigt die war aber i.o. und der meister ist jetzt der meinung dass das steuerteil kaputt ist (1400 EURO) da die zündspule über das steuerteil angesteuert wird meinte ein anderer das sei wohl auch logisch mich würde da mal interessieren ob es sich lohnt ein steuerteil gebraucht zu kaufen?

Themenstarteram 8. Juni 2008 um 16:44

war bei dir nur die zündspule in den fehlern beim auslesen? oder waren da auch weitere punkte?

hast du auch diesen unterschied zwischen warmen und kaltem motor?

wegen des steuergeräts ich würd mir ein gebrauchtes nehmen zum beispiel bei schrottplatzonline, mir wäre es keine 1400€ wert!

Gruß

Alex

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Vectra läuft nur auf 3 Zylinder!