ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. vcds kaufen -> gibts das auch in billig?

vcds kaufen -> gibts das auch in billig?

Themenstarteram 13. September 2010 um 18:47

servus, falls jemand sein vcds abzugeben hat, ich wäre interessiert :)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Mirodrag

 

Wenn du dir einen Auti gekauft hast, dann hat dich wohl jemand beschissen:p

Verdammt, und ich hab mich schon gewundert, wrum der nur 3 Ringe hat =)

118 weitere Antworten
Ähnliche Themen
118 Antworten

Dieses VCDS habe ich auch und kann ich nur weiterempfehlen.

Das lange Kabel ist zu empfehlen ;)

ein tuner hat mir gesagt ich soll vcds immer mit dem obd kabel zusammen holen wegen versionsnummer etc welches kabel kann ich denn für das kostenlose vcds nehmen? hab ein polo6r diverse bluetooth adapter gehen nicht

Zitat:

@Corradodave schrieb am 13. September 2010 um 19:23:29 Uhr:

das vcds kannste sogar kostenlos laden ^^

Eine VCDS Kaufberatung findest du in meiner Signatur.

Polo 6R liest du nicht mehr mit dem kostenlosen VCDS Lite aus, soweit ich weiß.

Zitat:

@S.A schrieb am 20. März 2018 um 03:25:58 Uhr:

ein tuner hat mir gesagt ich soll vcds immer mit dem obd kabel zusammen holen wegen versionsnummer etc welches kabel kann ich denn für das kostenlose vcds nehmen? hab ein polo6r diverse bluetooth adapter gehen nicht.

Der Tuner erzählt Mist oder du hast es falsch verstanden!

Die Software kann man immer kostenlos downloaden. Die Krux dabei ist, dass die VCDS Software nur mit dem original VCDS Diagnosestecker funktionieren wird (Raubkopien mal außen vor gelassen). Alles Weitere wurde hier schon tausendfach durchgekaut.

Bsp.: https://vcdspro.de/produkte/

Dort kann man auch die Software, Handbuch, Fahrzeugverwendungsliste, ...... kostenlos downloaden.

 

BTW: Der Schlechtschreibung bedarf es keiner Verbesserung! :(

Ok, danke! Ich habe mich nun mal etwas belesen. Was ich nur nicht verstehe ist das Thema mit den FINS

die verbraucht werden,angenommen ich nutze eine Funktion die eine FIN verbraucht 3mal an meinem Fahrzeug, verbrauche ich dann 3FINS oder kann ich an 3 Fahrzeugen so viel Machen wie ich will?

Ich hab kein Duden gegessen aber nur einen Arm sodass es mir das Schreiben sehr erschwert, deshalb nutzte ich die Spracheingabe ,aber danke für deinen Hinweis ;):):D

Quelle: https://www.motor-talk.de/.../...-tech-vcds-kaufberatung-t6195496.html

Zitat:

@Golfschlosser schrieb am 20. März 2018 um 07:57:37 Uhr:

Zitat:

@S.A schrieb am 20. März 2018 um 03:25:58 Uhr:

ein tuner hat mir gesagt ich soll vcds immer mit dem obd kabel zusammen holen wegen versionsnummer etc welches kabel kann ich denn für das kostenlose vcds nehmen? hab ein polo6r diverse bluetooth adapter gehen nicht.

Der Tuner erzählt Mist oder du hast es falsch verstanden!

Die Software kann man immer kostenlos downloaden. Die Krux dabei ist, dass die VCDS Software nur mit dem original VCDS Diagnosestecker funktionieren wird (Raubkopien mal außen vor gelassen). Alles Weitere wurde hier schon tausendfach durchgekaut.

Bsp.: https://vcdspro.de/produkte/

Dort kann man auch die Software, Handbuch, Fahrzeugverwendungsliste, ...... kostenlos downloaden.

 

BTW: Der Schlechtschreibung bedarf es keiner Verbesserung! :(

Eine FIN ist die Fahrgestellnummer.

Wenn du einen Golf, einen Audi und einen Skoda in der Familie hast, und alle 3 codieren willst (Liste der Dinge die eine FIN "einbrennen" siehe Kaufberatung), dann sind die Fahrgestellnummern der 3 Fahrzeuge im Interface hinterlegt, sofern du das bestätigst.

Dann kannst du in dieser Tiefe kein 4. Fahrzeug mehr bearbeten, aber genau diese 3 immer wieder und so oft du willst.

Vielen dank! Das wollte ich wissen.

Zitat:

@hadez16 schrieb am 20. März 2018 um 11:39:43 Uhr:

Eine FIN ist die Fahrgestellnummer.

Wenn du einen Golf, einen Audi und einen Skoda in der Familie hast, und alle 3 codieren willst (Liste der Dinge die eine FIN "einbrennen" siehe Kaufberatung), dann sind die Fahrgestellnummern der 3 Fahrzeuge im Interface hinterlegt, sofern du das bestätigst.

Dann kannst du in dieser Tiefe kein 4. Fahrzeug mehr bearbeten, aber genau diese 3 immer wieder und so oft du willst.

Zitat:

@S.A schrieb am 20. März 2018 um 11:29:34 Uhr:

 

Ich hab kein Duden gegessen aber nur einen Arm sodass es mir das Schreiben sehr erschwert, deshalb nutzte ich die Spracheingabe ,aber danke für deinen Hinweis ;):):D

Oh, dass tut mir leid und dann ist das auch absolut kein Problem. Anders sehe ich das, wenn aus Faulheit die Groß-/ Kleinschreibung, Zeichensetzung etc pp. ignoriert wird. Denn lesen lässt sich so was nicht so toll.

Deine Fragen ja bereits bestens beantwortet. Der Kollege "hadez16" hat übrigens eine tolle Kaufberatung hier eingestellt, dafür mal ein herzliches Danke.

Link findest in seiner Signatur oder hier:

https://www.motor-talk.de/.../...-tech-vcds-kaufberatung-t6195496.html

 

Gruß

BTW:

Ich würde nicht auf so ein FIN Beschränktes Teil setzen.

Der Freundeskreis wächst schneller als man denkt. Man kann zwar upgraden, jedoch ist dies unterm Strich immer mit vermeidbaren Kosten verbunden. Beim Verkauf ist ein unbeschränktes auch viel interessanter.

Der Freundeskreis wird schlagartig größer wenn man plötzlich so ein Teil hat, ja ;) Daher FIN-Begrenzung ganz genau be- und überdenken!

Idealerweise kennt man nur Opel-Fahrer oder so.

Gegen solch einen aus Magie steigenden Freundeskreis bin ich Imun geworden. Danke für die Hilfe. Jezt muss ich nur noch herausfinden ob ich einen Polo 6r oder 6c habe er ist Baujahr 2014 aber Modelljahr 2015. Irgendwie blick ich da nicht so

durch. Habe ich das Steuergerät vom Nachvolger wenn er Modelljahr 2015 aber Baujahr 2014 ist ?

 

Zitat:

@Golfschlosser schrieb am 20. März 2018 um 15:56:57 Uhr:

Zitat:

@S.A schrieb am 20. März 2018 um 11:29:34 Uhr:

 

Ich hab kein Duden gegessen aber nur einen Arm sodass es mir das Schreiben sehr erschwert, deshalb nutzte ich die Spracheingabe ,aber danke für deinen Hinweis ;):):D

Oh, dass tut mir leid und dann ist das auch absolut kein Problem. Anders sehe ich das, wenn aus Faulheit die Groß-/ Kleinschreibung, Zeichensetzung etc pp. ignoriert wird. Denn lesen lässt sich so was nicht so toll.

Deine Fragen ja bereits bestens beantwortet. Der Kollege "hadez16" hat übrigens eine tolle Kaufberatung hier eingestellt, dafür mal ein herzliches Danke.

Link findest in seiner Signatur oder hier:

https://www.motor-talk.de/.../...-tech-vcds-kaufberatung-t6195496.html

 

Gruß

BTW:

Ich würde nicht auf so ein FIN Beschränktes Teil setzen.

Der Freundeskreis wächst schneller als man denkt. Man kann zwar upgraden, jedoch ist dies unterm Strich immer mit vermeidbaren Kosten verbunden. Beim Verkauf ist ein unbeschränktes auch viel interessanter.

Ganz einfach die FIN aufschlüsseln oder den Datenträger studieren.

Bei der FIN steht immer 6R drin, auch wenn es ein 6C ist.

Aber Modeljahr 15 sollte in meinen Augen ein 6C sein.

also ist der 6C quasi der "Neuere" von beiden?

Zitat:

@hadez16 schrieb am 21. März 2018 um 18:49:39 Uhr:

Bei der FIN steht immer 6R drin, auch wenn es ein 6C ist.

Aber Modeljahr 15 sollte in meinen Augen ein 6C sein.

Datenträger? :confused:

Zitat:

@Golfschlosser schrieb am 21. März 2018 um 18:37:16 Uhr:

Ganz einfach die FIN aufschlüsseln oder den Datenträger studieren.

Mit Datenträger meint er den Aufkleber mit den PR-Codes, MKB, GKB, ...

Ja 6C ist quasi das Facelift des 6R.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. vcds kaufen -> gibts das auch in billig?