ForumV168, W168 & W414
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. V168, W168 & W414
  7. Vaneo CDI Automatik Erfahrungen gesucht

Vaneo CDI Automatik Erfahrungen gesucht

Mercedes Vaneo W414
Themenstarteram 21. Oktober 2003 um 19:48

Hi Leute,

möchte mir einen Vaneo CDI 1.7 mit Automatikgetriebe kaufen, konnte aber bei meiner Benz Niederlassung nur den mit Schalter fahren. War mit den Fahrleistungen zufrieden.

Jetzt meine Frage, kann mir jemand sagen aus seiner Erfahrung ob der Vaneo mit Automatik eine lahme Krücke ist, oder ob man die Automatik in Verbindung mit dem Diesel 91 PS getrost empfehlen kann.

Ich für meinen Teil fahre lieber automatik, aber wenn ich dann gar nich vom fleck komme - mag ich die auch nicht.

Wäre super wenn mir jemand seine Erfahrungen schildern könnte, muss mich nämlich bis ende der woche entscheiden.

Gruß

Finki

Ähnliche Themen
11 Antworten

Hallo Finki,

das würde mich auch mal sehr interessieren, wie die Beschleunigung mit und ohne Automatik voneinander abweichen. Leih dir doch einfach mal eine A-klasse statt vaneo aus. Einmal mit manuellem Getriebe und einmal halt mit Automatik. Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass da mit Automatik noch so viel passiert vor allem auf der Autobahn. Ich habe ja den A 190 mit Automatik. Naja alles sehr ernüchternd was die Fahrleistung. Ich denke mal da ist ein deutlicher Unterschied zwischen den beiden Getrieben. Ich komme nur mit mühe an einem 100PS Golf vorbei. Wobei der ja 25 PS weniger hat. Kurz um leih Dir mal einen mit und einen ohne Automatik aus und zieh noch ein wenig von den Werten davon ab, dann hast die Werte für den Vaneo. Interessiert mich, weil mein Vater vor der selben Entscheidung steht.

______

Wer später bremst,..fährt länger schnell

Die Diskussion um Fahrleistungen für einen Vaneo ist hier eigendlich fehl am Platz . ( denn es gibt keine großen Fl.)

Die Schaltgetriebe bei DB sind im Allgemeinen nicht so toll , ganz im Gegenteil zu den Auto-Getrieben. Ein Vaneo CDI fährt mit Automatik wesendlich angenehmer als ein Schalter und ist im Großstadtbereich wesendlich streßfreier und flotter zu bewegen. DB verkäuft im Van Bereich mehr Autos mit Autogetriebe als irgend ein anderer Hersteller . Der Vaneo ist ein unterschätztes Auto .Auf 4.20 Meter Länge hat man einen sehr flexiblen Laderraum in den wir schon eine Harley reingequetscht haben , und die Mountainbikes schluckt er ohne irgend etwas am Fahrrad abmontieren zu müssen.

Nur kommt er fahrtechnisch nicht an einen VW Touran + Co heran. Ach ja, bei den meisten andern Minivan Anbietern gibt es bis zum heutigen Tage keine Diesel Automatik Kombination. Erst ab Modelserie 2004 wird sich das bei vielen ändern , weil die Nachfrage vorhanden ist.

Ach ja, zur eigendlichen Frage, ich würde mir auf jeden Fall ein Automatik Vaneo zur Probefahrt geben lassen. ... -C-.

Automatik

 

Du musst wissen für was du dein auto nutzt, besser gesagt wo. Wenn du vorwiegend in der stadt oder Autobahn fährst lohnt sich ein automatik, willst du aber kurze sprints und noch einen bezug zum motor dann würde ich sagen manuel schalten.

Ich hab's selbst schon getestet und muss sagen, so schnell und sauber (und vorallem wirtschaftlich!!!) wie meine Automatik bin ich - obwohl ich denk ich mal gut schalten und kuppeln kann - mit dem Schaltgetriebe nicht weggekommen!

Kurz gesagt: an der roten Ampel lass ich - bis zur nächsten roten Ampel - einen gleich motorisierten Schaltelch stehen, wenn's drauf ankommt!

Noch etwas: bei uns im Kreis sind die NEF (Notarzteinsatzfahrzeuge) MB-C-Klassen. Alle mit Automatik! Was meinst du, warum? Weil man in manchen Situationen schon genug Stress hat, daß man sich nicht auch noch mit Schalten rumärgern muss! Seit ich denken kann hatte hier kein NEF einen Unfall! Bei den RTW (Rettungswagen) mit Schaltgetriebe sieht das anders aus, wobei hier auch eine deutlich höhere Kilometerlaufleistung eine Rolle spielt, denke ich!

Dennoch: nach Einführung der NEF mit Automatik hörte man keinen mehr motzen, davor schon... war wohl doch ne bequeme Sache...

Zitat:

Original geschrieben von Dr. Low

Kurz gesagt: an der roten Ampel lass ich - bis zur nächsten roten Ampel - einen gleich motorisierten Schaltelch stehen, wenn's drauf ankommt!

Hört sich ja kriminell an (!), es wird dir wohl auch kaum einer folgen (egal welche Motorisierung) bei einer roten Ampel ;o)

Im Ernst:

Bei Behörden-/Dienstfzg. ist meistens die Automatik im Einsatz (Polizei/Streifenfzg....), Nerven und Verschleiß reduziert.

Bei allen (eigenen) Vorurteilen genieße ich das auch ab und zu bei Papa´s Auto....

VANEO MIT AUTOMATIC

 

ICH KANN HELFEN: HABE SEIT 4 WOCHEN EINEN 1.7CDI MIT AUTOMATIC!

ERST EINMAL IST DER ZIEMLICH LAHM - OK, IST JA EIN ZWEITWAGEN! NUN ABER SEIT FREITAG HABE ICH BEI HOPA IN SENDEN EIN CHIP-TUNING MACHEN LASSEN UND SIEHE DA, JETZT IST ER SPRITZIG, IMMER NOCH ETWAS UNTERMOTORISIERT ABER ABSOLUT ERTRÄGLICH!

1,7 cdi Automatik

 

Hi,

wir fahren den Vaneo in der gefragten Variante, leider gibt es zwei Handicaps, 1. haben wir keinen Vergleich zur Schaltung und 2. ist das Erstfahrzeug mit einem 400 cdi ganz gut motorisiert, dass könnte aber den Eindruck des Vaneo beeinflussen!

Zum Thema: Der Vaneo ist in der Stadt klasse und voll ausreichend mit Automatik, wie hier schon vorher beschrieben (Rote Ampeln... ;-), auf der Autobahn ist der Vaneo unerträglich, ab 100 km/h sollte man eine grosse Lücke zum überholen suchen, da er SEHR lange braucht um zu beschleunigen. Wir werden beim nächsten Werkstattbesuch sicher ein Chiptuning vornehemen lassen!!

Viele Grüße

Christian & Diana

Hallo,

ich bin bei der Probefahrt mit eine Automaten 1,7 CDi gefahren. Würd ich mir nicht kaufen. Sehr langsam und wenn man kräftig Gas gibt zuerst nur laut bis er endlich das Gas annimmt. Einzig Möglichkeit manuel zu tippen das ist OK.

Ich habe mir einen 1,7 CDi (Schalter gekauft). Ist jetzt 2600 km alt und wird langsam flotter. Ist aber nicht der Schnellste aber um vieles besser als der Automat. Werd im Frühjahr ein Chiptuning machen.

Gruß

Hardy

Wir haben mehrere Fahrzeuge in der Familie , außer einem sind alle mit Automatik Getriebe. Evtl. bin ich etwas vorbelastet. ich habe gerade umgekehrte Erfahrungen gemacht. Wer ein flotten Minivan für Langstrecken braucht liegt beim Vaneo falsch. Das Schaltgetriebe ist sehr ungenau mit langen wegen. Und von einer zur anderen Kreuzung fünfmal den Kasper spielen brauche ich heutzutage eh nicht mehr. ( .. kann man ja nicht mal mer ein Milchshake beim Fahren in der Hand halten... oder so). Langfristig werden sich auch in unserem rückständigen Land die automatischen Getriebe immer mehr durchsetzen. Gut ist das man beim Mercedes A-Klasse + Vaneo die freie Auswahl der Getriebevarianten hat. Schalter , automatisiertes Schaltgetriebe oder Automatik . Na, das sind doch Freiheiten die kaum ein anderer Herstaller bietet. Schaltwagenfahrer bleiben meistens beim Schalter , jene die auf Automatik umgestiegen sind möchten es nicht mehr missen.

Hi,

ich hatte zuletzt einen A 190 mit Automatik und bin nun auf einen Vaneo 1.9 mit Schaltgetriebe umgestiegen. Ganz klar: Schalter ist tausendmal besser ! Zumindest bei meinem Vaneo ist das Schaltgetriebe sehr sauber zu bedienen und obwohl das Auto 500 kg (!!!) schwerer ist, schaffe ich bessere Beschleunigungswerte bzw. Endgeschwindigkeiten als in meinem A 190 Automatik. Den Vaneo 1.7 CDI bin ich zuvor auch Probe gefahren ... gähn ! Wenn schon Vaneo und Diesel, dann bitte geschaltet, oder chipgetuned, oder von AMG schneller gemacht !

Schalter oder Auto , daß ist eine endlose Diskussion.

beim Vaneo lasse ich Beschleunigungs + Höchstgeschwindigkeitswerte außer Acht.

Wer eh schalten will der soll es machen. Und wer in der schon DB Mittel oder Oberklasse Fahrzeuge fährt , wo meist Autogetriebe eingesetzt werden, der entwickelt sich selten wieder zum Schalter zurück. Den 1.9 Benz. Schalt haben sie mir mal für ein Wochenende auf Auge gedrückt. Als flotten Autobahntransporter geht der nicht durch, Schiberit" braucht er auch reichlich. Ich bevorzuge lieber im Großstadt und Umlandbereich den 1.7cdi Automatik. Das schont die Nerven.

Gerade an der Ampel fährt der Vaneo Automatik gut an und zieht gleichmäßig durch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen