ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. V70 springt bei warmem Wetter nicht mehr an

V70 springt bei warmem Wetter nicht mehr an

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 6. Juni 2019 um 13:11

Hallo ich fahre einen Volvo V70 Baujahr 2003 2,4 Liter 170 PS schaltwagen.mein Problem bei hohen Aussentemperaturen geht der Wagen nach dem ausmachen nicht mehr an,ich habe gelesen,dass ein Ventilator auf dem Cem Modul helfen würde und habe mir diesen einbauen lassen.hilft nix.koennt ihr mir bei meinem Problem helfen? für antworten bin ich sehr dankbar.gruesse und danke im vorraus

Beste Antwort im Thema

Hallo zusammen,

ich habe versprochen mich zu melden wenn es positive Nachrichten zum genannten Problem gibt.

Ich habe jetzt das Abs Steuergerät, das CEM und das Kombigerät zur Überprüfung und zum nachlöten der Schwachstellen eingeschickt. Und siehe da trotz warmer Temperaturen bis zu 30 Grad musste ich selbst nach längerer Strecke nicht mehr in den Kofferraum kriechen und die Batterie abklemmen.

Ich traue der Sache noch nicht ganz und würde zur hundertprozentigen Sicherheit gerne noch den nächsten heißen Sommer abwarten aber erstmal bin ich erleichtert, dass das Problem scheinbar behoben ist.

Allen anderen wünsche ich viel Glück und hoffe ich konnte mit diesem Post helfen.

58 weitere Antworten
Ähnliche Themen
58 Antworten

Definiere doch bitte mal ein bisschen ausführlicher, was "geht nicht mehr an" heisst? Der Anlasser dreht, oder Du hast gar keinen Strom mehr im Auto, oder, oder, oder...

Weisst schon, nicht an ist ja sehr weit fassbar...

Themenstarteram 6. Juni 2019 um 14:06

Hallo,beim Drehen des Schlüssels gehen alle Lampen an(Motorleuchte,Öl,usw.)und man hört nur ein summen.die Türen Ausser der Fahrertür gehen nicht auf.ich muss dann immer in den Kofferraum klettern und die batterie ab und nach ein paar Minuten anklemmen.dann bleibt aber die Anzeige SRS Wartung dringend .anspringen tut er aber.

Was sagt denn der Fehlerspeicher?

@Evilsucker welche Firma hat dir den Lüfter eingebaut?

Themenstarteram 8. Juni 2019 um 0:10

Den Lüfter habe ich mir von einer kfz Werkstatt meines Vertrauens in Heidelberg einbauen lassen.ist ein 40 mm Ventilator, direkt aufs Cem Modul hinter der Verkleidung im Fussraum unterm lenkrad

Themenstarteram 8. Juni 2019 um 0:12

Der Fehlerspeicher sagt nichts,also das Auslesegerät erkennt keinen fehler

Welches Auslesegerät kam zum Einsatz?

- beim Volvo-:) ausgelesen?

- mit einem DiCE und VIDA als Software?

- Gutmann-Tester beim „Freien“?

- Bosch-Dienst?

- 08/15-OBD-Dongle?

Sicherheit hast du nur bei den ersten beiden, Gutmann oder Bosch-Dienst ginge aber auch. OBD kann die Volvo-typischen Meldungen nicht in Klartext übersetzen, deshalb nützen viele Lesegeräte nichts.

Hallo, konnte das Problem mittlerweile endgültig gelöst werden?

Zitat:

@Evilsucker schrieb am 6. Juni 2019 um 14:06:27 Uhr:

Hallo,beim Drehen des Schlüssels gehen alle Lampen an(Motorleuchte,Öl,usw.)und man hört nur ein summen.die Türen Ausser der Fahrertür gehen nicht auf.ich muss dann immer in den Kofferraum klettern und die batterie ab und nach ein paar Minuten anklemmen.dann bleibt aber die Anzeige SRS Wartung dringend .anspringen tut er aber.

Themenstarteram 21. Juli 2019 um 11:40

Nein leider noch nicht, ich war mittlerweile im Urlaub und konnte nichts weiter machenaber schon bei ein paar Werkstätten und die sagten sie können nichts machen und oder finden den Fehler nicht.

...und die Prozedur mit Batterie abklemmen muss ständig gemacht werden oder nur ab und an?

Themenstarteram 21. Juli 2019 um 14:09

Jedesmal muss ich den Wagen resetten,abklemmmen.

Hallo Evil. Das die Tür nicht reagiert,hat mich auf mein Problem erinnert. Ich hatte Total Ausfall meiner Tachoeinheit. Alls ich den Tacho ausgebaut hatte konnte ich mein Volvo nicht mehr abschließen. Damit ich während der Reparatur durch Tachopix mein Volvo dennoch benutzen konnte,musste ich vom Schrotti einen gebrauchten einbauen. Hatte zwar keine Anzeigen aber Blinker ,Zentralveriegelung ging.

Könnte ja Sein das bei dir ein Modul in der Tachoeinheit zickt ( kalte Lötstelle) . Auch SRS hat bei mir Geleuchtet. Nach der Reparatur und Fehlermeldung löschen ging alles wieder. Das war vor 3 Jahren und Funktioniert immer noch einwandfrei

Themenstarteram 21. Juli 2019 um 15:33

Hallo bwyka, hatte es bei dir etwas mit hohen Aussentemperaturen zu tun?bei mir tritt das Problem nur bei heißem Wetter auf.

Bei Kaltem Wetter Funktionierte der Tacho vereinzelt noch. Sobald aber der Volvo an der Sonne parkte, war wieder Total Ausfall. Ihrgendwo habe ich mal gelesen das die Platinen von der Serie 98 bis 05 nicht von Guter Qualität waren. Das heißt das bei Temperatur Schwankungen die Platine Dicker oder wieder Dünner wird und somit die Lötstellen beanspruchen. Dadurch können kalte Lötstellen nachgeben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. V70 springt bei warmem Wetter nicht mehr an