ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. V70-II: 2.4D: Mengenkorrektur Injektoren

V70-II: 2.4D: Mengenkorrektur Injektoren

Volvo
Themenstarteram 26. Oktober 2018 um 8:07

Hi,

Seit gestern bin ich Besitzer eines Vida Dice.

Zugelegt habe ich mir das Teil hauptsächlich, weil ich die Korrekturwerte der Einspritzung auslesen wollte.

Angezeigt bekommen habe ich:

1. Zyl: ~6 mm³

2. Zyl: ~6 mm³

3. Zyl: ~6 mm³

4. Zyl: 0 mm³ (exakt)

5. Zyl: ~35 mm³

Kann es sein, dass mein Alter 2004er 2.4D Euro3 mit 131PS (und ohne Swirlklappe) schlicht und ergreifend keine Mengenkorrektur vorsieht?

Der Rücklaufmengentest den ich vor ein paar Wochen gemacht habe, hat keinerlei Auffälligkeiten gezeigt. Alle Behälter waren nach dem Test in etwa gleich voll.

 

Gruß

Jens

Beste Antwort im Thema

Da habt Ihr ja schon den Thread hier gekapert...

 

Ohne Kardanwelle fahren geht natürlich, wird im US Forum oft propagiert. Der Haldex macht das nix, die bekommt ja keinen Druck zum schließen, da die Kardanwelle fehlt.

 

Ich würde ggf. den Stecker vom Haldex Steuergerät abziehen, um ganz sicher zu gehen.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Zitat:

@Ambergauer schrieb am 28. Oktober 2018 um 12:18:09 Uhr:

Bei Vida gibt es den Zusatz zum Auslesen der Mengenkorrekktur erst ab dem Facelift.

Nö, mit meinem alten (2002) ging es nicht, bei einem S60 aus 2003 ging es. Der 2003er S60 hatte schon mehrere defekte Injektoren (vmtl. wegen Falschbetankung), die haben wir aber jeweils anhand der Prüfung der Rücklaufmenge getauscht. Die angezeigte Korrekturmenge war nicht wirklich plausibel. In Vida steht aber u.a. auch, dass die Software des Steuergerätes aktuell sein muss, was sie eher nicht war.

Ok, ich erweitere um den korrekten Zusatz "ab Werk".

Und deinem aktuellen Fall hast du auch über die Rücklaufmenge geprüft und hier waren alle Injektoren unauffällig?

Themenstarteram 29. Oktober 2018 um 9:32

Zitat:

@DerKiff schrieb am 28. Oktober 2018 um 16:39:40 Uhr:

Und deinem aktuellen Fall hast du auch über die Rücklaufmenge geprüft und hier waren alle Injektoren unauffällig?

Jepp. Rücklaufmengen habe ich geprüft und es waren alle ziemlich gleich. Übrig bleibt weiterhin ein rumpeliger Leerlauf trotz intakter Motorkissen und fehlerfreiem Unterdrucksystem.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. V70-II: 2.4D: Mengenkorrektur Injektoren