ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Unwucht durch Bordsteinkratzer

Unwucht durch Bordsteinkratzer

Themenstarteram 1. August 2012 um 9:24

Hallo,

habe heute beim Einparken (ca. 1-2 km/h) den Bordstein mit einer meiner vorderen Alufelgen geküsst. Nun weisst diese einen tiefen Kratzer von einer Fläche ca. 1 cm² auf. Muss ich nun mit einer Unwucht rechnen, da Materialabtrag erfolgt ist?

Anbei das Foto:

20120801-091919
Beste Antwort im Thema

Ist die Frage ernst gemeint? Falls ja: Beim Wuchten werden Gewichte üblicherweise in 5g-Schritten verwendet. Und dann überleg mal, wieviel Gramm an Material da fehlen mag.

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von ckniotek

Hallo,

 

habe heute beim Einparken (ca. 1-2 km/h) den Bordstein mit einer meiner vorderen Alufelgen geküsst.

Über das Liebesleben der Pflastesteine ist noch sehr wenig bekannt! :D:D:D

Ein blödsinn was hier geschrieben wird, sorry aber der Kommentar musste sein! Wenn man mal wo auffährt dann schaut man sich das Ganze von unten an, entweder selber oder geht in einer Werkstatt, wenn das Radlager, die Querlenker oder sonst was kein Spiel haben, was wollt ihr noch machen?

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von flatfour

Reifen abziehen, Karkasse auf Brüche kontrollieren, Felge auch, evtl.neuen Reifen aufziehen, wuchten. Stelle ausschleifen lassen, lackieren lassen, Achsgeometrie kontrollieren lassen - 500€ ohne neue Felge. Das ist die konsequente Vorgehensweise. Wer behauptet dies oder jenes sei Quatsch und übertrieben, stochert in trügerrischer Sicherheit rum.

Einige halten sich anscheinend gern in Werkstätten auf und verteilen Aufträge, besonders gern für andere Autos.

Nur, wenn Leute einen bestimmten € Betrag sehen, hört es meistens auf mit der aus Unwissenheit forcierten Sicherheit. Dann geht es plötzlich auch so noch.

Wahrscheinlich gehts jetzt so. :)

.

Hast du dir das Bild mal angeschaut??? Die meisten Autofahrer steigen für sowas nichtmal aus und gucken nach.

Sorry aber das ist nen normaler Parkrempler an der Felge und er schreibt mit 1-2km/h.

Genau wie mit den Reifen, selbst wenn man am Boardschein entlang ratscht so das man das Gummi abpellen kann....

Dafür haben die Reifen extra einen "felgenschutz" im Seitenbereich (also extradickes Gummi).

Zitat:

Original geschrieben von snooopy365

Zitat:

Original geschrieben von flatfour

Reifen abziehen, Karkasse auf Brüche kontrollieren, Felge auch, evtl.neuen Reifen aufziehen, wuchten. Stelle ausschleifen lassen, lackieren lassen, Achsgeometrie kontrollieren lassen - 500€ ohne neue Felge. Das ist die konsequente Vorgehensweise. Wer behauptet dies oder jenes sei Quatsch und übertrieben, stochert in trügerrischer Sicherheit rum.

Einige halten sich anscheinend gern in Werkstätten auf und verteilen Aufträge, besonders gern für andere Autos.

 

Nur, wenn Leute einen bestimmten € Betrag sehen, hört es meistens auf mit der aus Unwissenheit forcierten Sicherheit. Dann geht es plötzlich auch so noch.

Wahrscheinlich gehts jetzt so. :)

.

Hast du dir das Bild mal angeschaut??? Die meisten Autofahrer steigen für sowas nichtmal aus und gucken nach.

Sorry aber das ist nen normaler Parkrempler an der Felge und er schreibt mit 1-2km/h.

Genau wie mit den Reifen, selbst wenn man am Boardschein entlang ratscht so das man das Gummi abpellen kann....

Dafür haben die Reifen extra einen "felgenschutz" im Seitenbereich (also extradickes Gummi).

Der Sinn meines Geschreibses wurde wohl nicht verstanden:)

Das ist schon wie du sagst alles pillepalle, so'n Kratzer, ja klar, aber einige geben hier (auf MT insgesamt) das Geld anderer gern für übertriebene Sicherheit aus mit weitreichenden Arbeitsaufträgen. Ob die das im gleichen Fall für sich auch so machen, bezweifle ich.:(

Das habe ich nur etwas weiter gedacht,überspitzt.

 

Sorry, wenn das nicht rüberkam.

 

Zitat:

Original geschrieben von flatfour

Zitat:

Original geschrieben von snooopy365

 

Hast du dir das Bild mal angeschaut??? Die meisten Autofahrer steigen für sowas nichtmal aus und gucken nach.

Sorry aber das ist nen normaler Parkrempler an der Felge und er schreibt mit 1-2km/h.

Genau wie mit den Reifen, selbst wenn man am Boardschein entlang ratscht so das man das Gummi abpellen kann....

Dafür haben die Reifen extra einen "felgenschutz" im Seitenbereich (also extradickes Gummi).

Der Sinn meines Geschreibses wurde wohl nicht verstanden:)

Das ist schon wie du sagst alles pillepalle, so'n Kratzer, ja klar, aber einige geben hier (auf MT insgesamt) das Geld anderer gern für übertriebene Sicherheit aus mit weitreichenden Arbeitsaufträgen. Ob die das im gleichen Fall für sich auch so machen, bezweifle ich.:(

Das habe ich nur etwas weiter gedacht,überspitzt.

Sorry, wenn das nicht rüberkam.

Ah ok, sorry. Ich hatte es für bare Münze genommen.

einige scheinen hier arge probleme damit zu haben meinungen von usern zu akzeptieren. ob sie eventuell richtig sind oder nicht, man kann darüber diskutieren. ohne unterstellungen und sonstigen, man kennt sich nicht.

der themenstarter hat ein bild und eine frage gestellt. er ist sich nicht sicher, will eventuell anhaltpunkte. die kann man nur erahnen, keiner hat difinitive stichhaltige fakten. der eine definiert es anhand der bilder so der andere deutet es gesamt anders. der eine schlidert mit 50 kmh an die kante, guckt, und gut ist. jemand anderes hat es anders erlebt bei geringerer geschwindigkeit. der nächste schubberet sich den kantenschutz weg und beläßt es dabei. soll ein jeder machen was er will. nur gestattet es anderen usern ihre meinungen zu äußern, kommt ihr nicht damit klar, unterlaßt unterstellungen.

eine weitreichende intellegente antwort folgte, was muß man hier für blödsinn lesen.

und was ist daran so schwer zu verstehen, wenn man jemandem anrät bei zweifel, es doch machen zu lassen. und für einige die nichts begreifen, weil sie nur die hälfte text verstehen, persönlich schrieb ich, er kann es auch bleiben lassen.

ich selbst lese die anderen meinungen auch, akzeptiere sie. nur weil ich hier in diesem thema der einzige bin, der es eventuell für richtig hält damit er gewissheit hat empfiehlt es kontrollieren zu lassen, dann mit unterstellungen zu kommen. ein armutszeugnis für erwachsene männer, die es glauben sein zu wollen.

bin raus......

 

 

Zitat:

Original geschrieben von flashrigo

und was ist daran so schwer zu verstehen, wenn man jemandem anrät bei zweifel, es doch machen zu lassen. und für einige die nichts begreifen, weil sie nur die hälfte text verstehen, persönlich schrieb ich, er kann es auch bleiben lassen.

ich selbst lese die anderen meinungen auch, akzeptiere sie. nur weil ich hier in diesem thema der einzige bin, der es eventuell für richtig hält damit er gewissheit hat empfiehlt es kontrollieren zu lassen, dann mit unterstellungen zu kommen. ein armutszeugnis für erwachsene männer, die es glauben sein zu wollen.

bin raus......

Sorry aber wo bestehen Zweifel? man sieht das die Beschädigung oberflächig ist, alles "machen lassen" wäre hier sinnlos verpulvertes Geld.

Ich weiß nicht wie manche leute darauf kommen das man dort irgendwas neu machen sollte.

Das macht absoulut keinen Sinn.

Zitat:

Original geschrieben von MB Spirit

Ein blödsinn was hier geschrieben wird, sorry aber der Kommentar musste sein! Wenn man mal wo auffährt dann schaut man sich das Ganze von unten an, entweder selber oder geht in einer Werkstatt, wenn das Radlager, die Querlenker oder sonst was kein Spiel haben, was wollt ihr noch machen?

Gruß

Bei 1–2 km/h an den Randstein gedotzt sollen Radlager oder Querlenker kaputtgehen? Jetzt treibt’s mir doch noch ein Grinsen ins Gesicht … ;-)

Zitat:

Original geschrieben von kinderski

Zitat:

Original geschrieben von MB Spirit

Ein blödsinn was hier geschrieben wird, sorry aber der Kommentar musste sein! Wenn man mal wo auffährt dann schaut man sich das Ganze von unten an, entweder selber oder geht in einer Werkstatt, wenn das Radlager, die Querlenker oder sonst was kein Spiel haben, was wollt ihr noch machen?

Gruß

Bei 1–2 km/h an den Randstein gedotzt sollen Radlager oder Querlenker kaputtgehen? Jetzt treibt’s mir doch noch ein Grinsen ins Gesicht … ;-)

Jetzt kommt wieder so ein Kommentar... irgendwie reden wir hier alle etwas vorbei...

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Unwucht durch Bordsteinkratzer