ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Unwucht durch Bordsteinkratzer

Unwucht durch Bordsteinkratzer

Themenstarteram 1. August 2012 um 9:24

Hallo,

habe heute beim Einparken (ca. 1-2 km/h) den Bordstein mit einer meiner vorderen Alufelgen geküsst. Nun weisst diese einen tiefen Kratzer von einer Fläche ca. 1 cm² auf. Muss ich nun mit einer Unwucht rechnen, da Materialabtrag erfolgt ist?

Anbei das Foto:

20120801-091919
Beste Antwort im Thema

Ist die Frage ernst gemeint? Falls ja: Beim Wuchten werden Gewichte üblicherweise in 5g-Schritten verwendet. Und dann überleg mal, wieviel Gramm an Material da fehlen mag.

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Ist die Frage ernst gemeint? Falls ja: Beim Wuchten werden Gewichte üblicherweise in 5g-Schritten verwendet. Und dann überleg mal, wieviel Gramm an Material da fehlen mag.

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Ist die Frage ernst gemeint? Falls ja: Beim Wuchten werden Gewichte üblicherweise in 5g-Schritten verwendet. Und dann überleg mal, wieviel Gramm an Material da fehlen mag.

Ich kann mich hier nur anschliessen... Das abgeriebene Metall wirst du wahrscheinlich nur mit einer Laborwaage messen können. Das hat jeder festklebende Matsch etc. am Reifen mehr Masse... Sieht halt nur kacke aus....

Zitat:

Original geschrieben von ckniotek

Hallo,

habe heute beim Einparken (ca. 1-2 km/h) den Bordstein mit einer meiner vorderen Alufelgen geküsst. Nun weisst diese einen tiefen Kratzer von einer Fläche ca. 1 cm² auf. Muss ich nun mit einer Unwucht rechnen, da Materialabtrag erfolgt ist?

Anbei das Foto:

hallo,

das gelbliche an der reifenflanke, ist dieses von dem bordstein?

ich selbst, das ist meine meinung, würde die wucht kontrollieren lassen.

unser teilezubehör bietet das pro reifen für 4,50euro an. das ist es mir wert.

zum anderen ist es eventuell noch eine überlegung wert, wann der reifen zuletzt gewuchtet wurde, wäre also ein abwasch.

letzten endes entscheidest du selbst. ich denke du wirst immer dran denken, so hast du ruhe.;)

viel spass....

sofort die felgen komplett austauschen! LEBENSGEFAHR !!!

hole die alten zur entsorgung auch kostenlos ab! :D:D:D

Themenstarteram 1. August 2012 um 13:09

Zitat:

Original geschrieben von flashrigo

Zitat:

Original geschrieben von ckniotek

Hallo,

habe heute beim Einparken (ca. 1-2 km/h) den Bordstein mit einer meiner vorderen Alufelgen geküsst. Nun weisst diese einen tiefen Kratzer von einer Fläche ca. 1 cm² auf. Muss ich nun mit einer Unwucht rechnen, da Materialabtrag erfolgt ist?

Anbei das Foto:

hallo,

das gelbliche an der reifenflanke, ist dieses von dem bordstein?

 

viel spass....

Nicht direkt, war der angrenzende Grünstreifen mit Erde

Zitat:

Original geschrieben von ckniotek

Zitat:

Original geschrieben von flashrigo

 

hallo,

das gelbliche an der reifenflanke, ist dieses von dem bordstein?

 

viel spass....

Nicht direkt, war der angrenzende Grünstreifen mit Erde

hallo,

 

ich weiß wie das ist, man ärgert sich die pest. überlegt, hat er was hat er nix. deshalb, so mache ich es, kontrolle.

man sieht hier nur ein bild mit deiner beschreibung. nichts was der reifen bisher erfahren hat.

und sicherlich braucht man nicht nach jedem überfahren einer kante an das wuchten denken, aber wie geschrieben, damit du sicherheit hast, ich würde ihn wuchten lassen.

wenn du mit leben kannst so wie es jetzt ist, auch ok.

viel spass..........

 

Themenstarteram 1. August 2012 um 13:54

Zitat:

Original geschrieben von flashrigo

Zitat:

Original geschrieben von ckniotek

 

Nicht direkt, war der angrenzende Grünstreifen mit Erde

hallo,

 

ich weiß wie das ist, man ärgert sich die pest. überlegt, hat er was hat er nix. deshalb, so mache ich es, kontrolle.

man sieht hier nur ein bild mit deiner beschreibung. nichts was der reifen bisher erfahren hat.

und sicherlich braucht man nicht nach jedem überfahren einer kante an das wuchten denken, aber wie geschrieben, damit du sicherheit hast, ich würde ihn wuchten lassen.

wenn du mit leben kannst so wie es jetzt ist, auch ok.

viel spass..........

Danke für den Hinweis. Die Reifen (Conti Sport Contact 5) sollten aber noch ok sein, da erst 5 Monate alt und nur 3000km gelaufen ;)

Das ist ja wirklich nix, das bekommt man ja sogar noch mit schleifpapier raus und mit der Dose selbst nachlackiert.

Zitat:

Original geschrieben von ckniotek

Hallo,

habe heute beim Einparken (ca. 1-2 km/h) den Bordstein mit einer meiner vorderen Alufelgen geküsst. Nun weisst diese einen tiefen Kratzer von einer Fläche ca. 1 cm² auf. Muss ich nun mit einer Unwucht rechnen, da Materialabtrag erfolgt ist?

Anbei das Foto:

mit dem aufarbeiten der felge ist im pflegebereich hier ein schöner beitrag. wenn du dir das zutraust, kannst es ja selbst bereinigen. würde dort mal nachlesen.

http://www.motor-talk.de/blogs/eine-lady-mit-orangenhaut

viel spass..........;)

Warum wuchten lassen?

Wenns nach dem wuchten geht, könnte man alle 100 Km bei schlechteren Straßenverhältnisse neu wuchten lassen!

Spart euch das Geld...

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von MB Spirit

Warum wuchten lassen?

Wenns nach dem wuchten geht, könnte man alle 100 Km bei schlechteren Straßenverhältnisse neu wuchten lassen!

Spart euch das Geld...

Gruß

warum ich persönlich das wuchten empfehle hat seinen grund.

nur er alleine weiß was wie er wo arg oder eben nicht so arg geschunden hat. er selbst schreibt das bei diesem reifen und eben der laufleistung nichts sein sollte. das ist ein dehnbarer begriff. eine annahme.

um für ihn ein sicheres gefühl zu erzeugen kann er ihn wuchten lassen. er kann es aber auch lassen. er wollte meinungen.

ein ditscher ans heck, als bsp, kann simpel aussehen, schaut man drunter sind stoßfängerhalterungen oder sonstiges verbogen.

es gibt eben halter die es, ich zähle mich dazu, vieleicht zu genau nehmen. bin aber aus der erfahrung herraus stets damit gut gefahren. andere handhaben das eben anders, deren sache.

Ja wie genau wollt ihr es nehmen?

Alleine mit meinem w203 hatte ich so einige Situationen, letztes Jahr mit 50 Km/h seitlich voll auf dem Bordstein... selbst nachgeschaut nichts hat

gewackelt, anschließend 1000 Km gefahren...

Der Kratzer ist zwar nicht schön, von mir aus könnt ihr auch für Umsätze der Werkstätte sorgen am Besten gleich elekronisch auswuchten lassen!

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von MB Spirit

Ja wie genau wollt ihr es nehmen?

Alleine mit meinem w203 hatte ich so einige Situationen, letztes Jahr mit 50 Km/h seitlich voll auf dem Bordstein... selbst nachgeschaut nichts hat

gewackelt, anschließend 1000 Km gefahren...

Der Kratzer ist zwar nicht schön, von mir aus könnt ihr auch für Umsätze der Werkstätte sorgen am Besten gleich elekronisch auswuchten lassen!

Gruß

glückwunsch für soviel glück.:o

ich selbst habe vor jahren in einer kurzen doppelkurve mit tempo 20, bin auf glatteis gekommen, den bordstein geditscht. reifen kaputt und die stahlfelge hatte eine delle. bin regelrecht rangeschlidert.

so kann es auch gehen.

es ist von fall zu fall unterschiedlich, man kann hier nur erahnen was dargestellt wird. was bei dir gut geht muß beim nächsten nicht sein. und nur um jemandem anzuraten wie ich es tue, wenn er doch zweifel hat, es nun doch fachgerecht in augenschein nehmen zu lassen, braucht man nicht so finde ich es weiter ausholen!

er könnte es wuchten lassen wenn ihm wohler danach ist. er kann es aber auch lassen.

es braucht nichts sein, kann aber. und alle die ihm zum nichtstun raten, er bemerkt irgendwann doch eine unwucht, die user helfen ihm bestimmt dann nicht.

 

 

von mir aus könnt ihr auch für Umsätze der Werkstätte sorgen am Besten gleich elekronisch auswuchten lassen!

kann man machen, wäre aber übertrieben.

Reifen abziehen, Karkasse auf Brüche kontrollieren, Felge auch, evtl.neuen Reifen aufziehen, wuchten. Stelle ausschleifen lassen, lackieren lassen, Achsgeometrie kontrollieren lassen - 500€ ohne neue Felge. Das ist die konsequente Vorgehensweise. Wer behauptet dies oder jenes sei Quatsch und übertrieben, stochert in trügerrischer Sicherheit rum.

Einige halten sich anscheinend gern in Werkstätten auf und verteilen Aufträge, besonders gern für andere Autos.

 

Nur, wenn Leute einen bestimmten € Betrag sehen, hört es meistens auf mit der aus Unwissenheit forcierten Sicherheit. Dann geht es plötzlich auch so noch.

Wahrscheinlich gehts jetzt so. :)

.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Unwucht durch Bordsteinkratzer