ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Unterhalt 335i und 335d

Unterhalt 335i und 335d

BMW
Themenstarteram 26. Februar 2017 um 22:30

Hallo zusammen.

Endlich darf ich nach meinem alten E36 328i ein neueres Auto finanzieren.

Ich überlege zwischen 335d und 335i.

Nun ich werde bald 23 verdiene knapp 1600€ netto und nebenbei noch ca. 400€.

Ich wohne bei meinen Eltern.

Mein Arbeitsweg ist 11 km weit.

Nun habe ich bisschen Angst dass ein 335i über 11 12 Liter verbraucht. Ich fahre in der Woche ca.400-500km also im Monat ca 1500-2000km.

Wie ist der Unterhalt? VerbRauch ?

Ich würde monatlich 400€ Finanzierung zahlen 3 Jahre lang

Diesel natürlich Hammer Drehmoment aber mir würde der Sound fehlen. Es hört sich unerfahren an deswegen bitte ich die Erfahrenen Leute mir als Junger Mensch ein bisschen Erfahrung mitzuteilen

Ähnliche Themen
29 Antworten

Was schwebt dir denn vor? Wieviele Km darf der Wagen haben? Soll es ein E9x sein oder ein neueres Modell? Was willst du einschl. Anzahlung insgesamt ausgeben?

Der 335er hat glaube ich auch schon die "größere Bremsanlage" drin, also auch da ist schon mit höheren Folgekosten zu rechnen. Hast du schon mal über einen 330d oder 330i nachgedacht? Für die 11km zur Arbeit reicht der allemal!

Und nun noch ein Tipp, ich hoffe, ich trete dir da nicht zu nahe und möchte auch nicht urteilen: denk dran, dass du 23 bist und dann drei Jahre finanzierst... wenn du doch mal das Elternhaus verlässt kommt Miete dazu.... Kalkuliere nicht zu knapp, ein Auto ist es nicht wert, sich zu verschulden!

Themenstarteram 26. Februar 2017 um 23:06

Fahre auch ca 4x zur Freundin da komme ich wöchentlich auf die 500 km inkl.Arbeit.

330i wäre keine Lösung 330d wäre mir lieber mit professioneller Softwareoptimierung, aber die Duplex Auspuff Anlage fehlt mir :)

EZ 2010 - Kaufpreis ca. 17-19000.

5000 Anzahlung restliche 13000 :450= 28 Monate

Wovor ich Angst habe ist. Mein Onkel hatte mal ein 645ci und der hatte unglaubliche Unterhaltskosten die ich nicht tragen könnte.

Die Angst ist dass der 335i auch so ist. Habe leider keinen Bekannten der einen 335i fährt.

Naja, du kannst dir ja Versicherung und Steuern im Internet ergoogeln. Dann weißt du schon mal, was da auf dich zukommt. Ich habe damals für mein 330d Cabrio etwa 345€ Steuern im Jahr gezahlt, Versicherung weiß ich nicht mehr, da ich mittlerweile die SF-Klasse meines Großvaters übernommen habe. Der 35er müsste preislich ähnlich sein.

Achte beim Kauf auf eine vernünftige Garantie. Bei der BMW NL gibt es in der Regel 1 Jahr Euro Plus. Das zweite Jahr schlägt mit 790€ zu Buche.

Habe mich übrigens auch für den 35d wegen der Duplex-Anlage entschieden, ist halt Geschmackssache.

PS.: Den 645er würde ich jetzt nicht mit nem 335er Vergleichen: ist ja ein paar Nummern größer und wird ganz anders eingestuft.

Habe meinen 335i E92 mit 20 gekauft in der Ausbildung, bei 780€ Netto. Allerdings war das Auto bar bezahlt ohne Finanzierung. Für mich war der Unterhalt absolut kein Problem, da ich sonst nicht viel ausgebe, sprich Feiern am Wochenende etc. Die Versicherung ist allerdings nicht ohne, zumindest in der Ausbildung. Ich habe 1/2 jährlich 700€ bezahlt, somit waren 2 Gehälter im Jahr weg nur für die Versicherung. Steuern halten sind ja in Grenzen, ich meine knapp über 200€. Reparaturen können extrem teuer werden, neue Turbos zB knapp 2000€, Hochdruckpumpe 1000€, Wasserpumpe 400€ oder Injektoren 200€ pro Stück! Das sind alles dinge die beim 335i früher oder später kaputt gehen werden, egal ob Tuning oder nicht, meist bei knapp über 100.000km, je nachdem wie das Auto behandelt wurde.

Themenstarteram 26. Februar 2017 um 23:31

Naja wird eine schwierige Entscheidung ob 335d oder 335i. Ich muss beide mal Probefahren aber habe ja noch 6 MONATE vor mir..

Themenstarteram 26. Februar 2017 um 23:33

Hallo Italien das ist ne Mega Leistung mit 20 das Bar zahlen zu können Respekt:)

Wie hoch ist der Verbrauch bei normaler Fahrweise? Reifen Dimensionen des Autos? Mit wie viel km hast du ihn gekauft und wie viel hat er jetzt ? Was musstest schon wechseln ?

Mit was bist du zufrieden mit was nicht?

LG

Also im Durchschnitt hatte ich 11,5l ist wie ich finde ein absolut realitischer Wert, da liegen auch die meisten, zumindest laut Spritmonitor. Weniger geht natürlich auch, aber unter 10l wirst du nicht kommen, ist zwar möglich, aber dann bist du ein Verkehrshindernis. Hatte die normalen Dimensionen, 225 vorne 255 hinten. Reifen musste ich einmal neu machen, hinten 360€ vorne 280€ glaube ich inkl. aufziehen. Habe ihn mit 85k gekauft glaube ich, aktuell 92.5k. Bisher habe ich nichts wechseln müssen glücklicherweise, der Vorbesitzer hatten frischen Service gemacht mit alles drum und dran.

Zitat:

@musacelik94 schrieb am 26. Februar 2017 um 23:31:26 Uhr:

Naja wird eine schwierige Entscheidung ob 335d oder 335i. Ich muss beide mal Probefahren aber habe ja noch 6 MONATE vor mir..

Dann lesen wir wieder in den Sommerferien von dir und deiner Finanzierungsblase ... :D :D :D

Versicherung SF16 bei 30% = 1800€/Jahr und Steuern 202€ für einen 335i

Zitat:

@Dennis_D. schrieb am 27. Februar 2017 um 00:27:19 Uhr:

Versicherung SF16 bei 30% = 1800€/Jahr und Steuern 202€ für einen 335i

Was ist denn das für ne Versicherung? Schnäppchen

Zitat:

@st328 schrieb am 27. Februar 2017 um 07:38:03 Uhr:

Zitat:

@Dennis_D. schrieb am 27. Februar 2017 um 00:27:19 Uhr:

Versicherung SF16 bei 30% = 1800€/Jahr und Steuern 202€ für einen 335i

Was ist denn das für ne Versicherung? Schnäppchen

LVM

Kann doch sein. Zahle für meinen 535d bei der HUK mit glaube ich SF13 knapp 800€.

Ist ja sau teuer. . Ich bezahle bei sf 20 650 euro vollkasko

Deine Antwort
Ähnliche Themen