ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Unser Grande Punto ist da

Unser Grande Punto ist da

Themenstarteram 29. April 2006 um 12:41

Hi,

der neue Grande Punto meiner Frau ist gestern gekommen. 1,4 L, 95 PS, Exotica Rot, vier Türen. Die beste aller Frauen hat ihr neues Baby "Grandessa" getauft und ist schlichtweg begeistert. Wir haben gestern schon eine längere Fahrt gemacht. Die beiden sind bereits wieder on the road - angeblich nur, um für das lange Wochenende einzukaufen. Aber sie sind um 9 Uhr losgefahren und jetzt ist es 12.30 Uhr!

Ich durfte gestern auch mal kurz fahren. Der Motor wirkt sehr spritzig, auch wenn wir ihn gestern noch nicht über 4.000 Touren gedreht hatten. Aber ab 3.000 U/min kommt gut Schub. Der Motor hat mit dem Fahrzeuggewicht keine Probleme. Das Fahrwerk erscheint mir zwar weicher als beim Punto II HGT, aber er wirkt sehr agil, hat ein gutes Kurvenverhalten, solide Sitze und ist sehr übersichtlich. Die Qualität der serienmäßigen Stereoanlage ist gut.

In einem Punkt war meiner Meinung nach der Punto II besser: Er hatte deutlich mehr Ablagemöglichkeiten. In dieser Hinsicht kann die Grandessa natürlich auch mit dem bisherigen Stilo nicht mithalten. Vor allem das gekühlte zweite Handschuhfach wird die beste aller Frauen vermutlich im Sommer vermissen.

Unsicher bin ich wegen der Interieurfarben: Als Fünftürer mit 95 PS war er nur in Kombination mit beigefarbenen Türverkleidungen zu bekommen. Auch die Seitenbereiche der Sitze sind in beige, der mittelere Teile ebenso wie das Armaturenbrett ist schwarz. Ich fürchte, die hellen Stoffabschnitte werden schnell schmutzig werden.

Der Leasingvertrag beim Stilo war nun ausgelaufen. Wir hatten erst überlegt, den Wagen (JTD, 115 PS, 5 Türen) zu übernehmen. Da wir beide aber freiberuflich tätig sind, wäre dies steuerlich am Ende teurer gekommen, als der Wechsel zum Grande. Zwischenzeitlich hatte meine Frau auch mit einem Alfa 147 1ß5 PS Benziner geliebäugelt. Aber dann hat ihr die Grandessa doch am besten gefallen.

Ich denke, es war die richtige Entscheidung. Als ich heute morgen mit dem Hund rausging und den GP neben dem Alfa 159 stehen sah, mußte ich gleich eine Runde um die Grandessa drehen. Die Form ist einfach wunderschön. Das Design begeistert mich genauso wie das vom 159. Italienische Autos wärmen einfach die Seele - in jeder Größe!

Ähnliche Themen
24 Antworten

Herzlichen Glückwunsch zu Grandessa, der Bericht ist wirklich schön geschrieben. :)

Mit den wenigen Ablagen habe ich auch so meine Probleme, hatte nämlich davor auch einen Stilo und war deswegen etwas verwöhnt in der Hinsicht.

Meine Sitze sind auch beige/schwarz. Nehme an, du hast auch die Dynamic-Version?

Man muss sicherlich etwas aufpassen, aber es ist die edelste Innenfarbkombination die ich kenne. Bei Beige ist sogar die Mittelarmlehne in selbiger Farbe gehalten, in orange oder blau wäre sie ganz schlicht in schwarz.

Weiterhin viel Spaß mit Grandessa und immer unfallfreie Fahrt.

Viele Grüße von einem Grandisti. :D

Themenstarteram 29. April 2006 um 13:38

@ Italian:

Vielen Dank! Grandisti = geniales Wort. Damit erhebst Du den GP gleich zur Solitärmarke. Klasse!

Ja, es ist die Dynamic-Version. Du hast sicher recht, daß die Innenfarbkombination sehr edel aussieht. Auch das Armaturenbrett mit der gleichfarbigen Mittelleiste kommt schön rüber. Mal schauen, wie wir die Stoffe sauber halten. Falls Du einen Reinigungstip hast - her damit.

Auch Dir allzeit gute Fahrt!

Herzlichen Glückwunsch!

Dich kann ich nur beneiden! Wir fahren einern Punto 188 und einen Alfa 156. Sind mit beiden Autos sehr zufrieden, und wenn wir nicht gebaut hätten, dann würden wir die gleichen Autos fahren. Aber was nicht ist kann ja noch werden!

Gruß und viel Spaß

Schlenzo

Glückwunsch :) Genieß' den Neuwagengeruch ;) Der ist leider immer so schnell weg :D

GrandePunto

 

Ja die Frauen.

Meine hat Ihren am 18.04.2006 bekommen.

Von der Farbe her identisch mit eurem.

Zusätzlich Dachspoiler und Multi-Lenkrad und Nebler.

Fahre selber Golf V. Wenn beide nebeneinander stehen hat der Grande doch das neuere Design und ist sehr gewachsen.

Auch meine Liebste bemängelte nur die fehlenden Ablagemöglichkeiten gegenüber Vorgänger. Aber sonst voll happy.

Gruss aus dem ''Wilden Süden''.

Themenstarteram 29. April 2006 um 23:56

Hi,

vielen Dank für Eure guten Wünsche! Ich berichte mal, wie sich die Grandessa macht, wenn die ersten 1.000 km runter sind - wird wohl nicht allzu lange dauern. Zumindest wurde ich heute kaum eines Blickes gewürdigt - dafür der GP umso mehr...

Euch allen ein schönes Wochenende. Tanzt schön in den Mai!

Hallo,

finde den Grande Punto derzeit den optisch gelungensten Vertreter seiner Klasse,würde mich freuen wenn Fiat wieder an alte Stärken anknüpfen kann und der Wagen im Alltag hält was die Optik verspricht;)

Grüße Andy

Schön zu hören, dass der 1.4 16V gut zieht und spritzig ist. Hatte so meine Zweifel, da der Motor im Idea nicht so berauschend ist. Du dürftest ja einer der ersten mit dem Motor sein, ist ja noch nicht lange lieferbar.

Meine Mutter hat auch Ende März einen Grande Punto 1.4 16V in Emotion-Ausstattung bestellt. Der hat etwas andere Stoffe in noch besserer Qualität, die Sitze außen dunkelblau, innen sandfarben. Außen wird der GP dunkelgrau met (Chemical grey ??).

Bin schon sehr gespannt auf den Wagen. Nachdem ich bisher nur sehr gute Erfahrungen mit Italienern gemacht habe, ist es ihr erster Fiat (vorher Opel u. Citroen). Das erste Mal, dass ich meine Mutter um ihr neues Auto beneide.. Lieferung soll Mitte Mai sein - mal schauen..

Hat schon jemand einen GP in Emotion ? Wie sind die KLimaautomatic und das Soundsystem (das normale) ?

Auch glückwunsch von mir!

IHr seit so zu beneiden...^^ Finde den Grande Punto auch sehr gelungen und wenn es die eltern zu gelassen hätten, wäre aus dem Punto II, den ich im Januar bekommen hab bestimmt auch nen Grande Punto gewurden! War eig. schon so von den grande punto beeindruckt, der bei uns in der stadt rumfährt... ist nen sehr edler vorführwagen noch mit wunderschönen FIAT-Alu's und sehr geilen hellblauen lack, aber seit ich in leipzig auf der AMI war bin ich völlig begeistert, leider konnte man am FIAT-stand nicht wieder aus dem Grande Punto aussteigen und die fahrzeugpapiere und den schlüssel des alten gegen die des neuen tauschen :D

Na dann noch viel spass!!! Und immer schön pflegen und gut behandeln die kleine Grandessa !!

Themenstarteram 30. April 2006 um 20:30

Zitat:

Original geschrieben von costaricapingu

Hat schon jemand einen GP in Emotion ? Wie sind die KLimaautomatic und das Soundsystem (das normale) ?

Hi,

wir haben auch die Dual-Zone-Klimaautomatik mit dazu genommen. Funktioniert sehr gut. Temperaturdifferenzen von 7 Grad Unterschied auf Fahrer- und Beifahrerseite lassen sich problemlos steuern. Die gleiche Anlage ist auch im Alfa 159 und leistet da ebenfalls hervorragende Dienste. Ich hatte die DZK erst für Schnickschnack gehalten. Aber wenn einer es gerne etwas wärmer und andere es lieber etwas kühler mag, ist das System super - und beugt Streitigkeiten vor.

Außerdem ist sie gerade im Herbst und Frühjahr sehr sinnvoll, wenn die Sonne bei längeren Fahrten ständig von einer Seite auf den Wagen scheint. In diesem Fall strömt selbst bei gleicher Temperatureinstellung auf beiden Seiten unterschiedlich warme Luft auf Fahrer- und Beifahrerseite. Die normale Klimaautomatik im BMW meines Onkels pustet dann hingegen auf beiden Seiten die Luft in exakt gleicher Temperatur - einer schwitzt, der andere fröstelt.

Wir haben das normale Soundsystem mit CD-Radio. Die Qualität empfinden wir als völlig ausreichend - und meine Frau ist Musikliebhaberin und singt selbst. Zumindest bei ihr ist also schon ein ziemlicher Qualitätsanspruch vorhanden.

_________________________

Hallo,

finde den Grande Punto derzeit den optisch gelungensten Vertreter seiner Klasse,würde mich freuen wenn Fiat wieder an alte Stärken anknüpfen kann und der Wagen im Alltag hält was die Optik verspricht

Grüße Andy

_____________________________________

Ich gehe davon aus, daß die Grandessa gute Dienste leisten wird. Aber wir waren bisher nie enttäuscht von unseren Italienern.

Unser Toyota-Händler hatte heute einen Tag der offenen Tür. Ich habe mich mal in den Avensis und den Yaris reingesetzt. Für mich waren beide Wagen eine absolute Enttäuschung. Beim Yaris besteht das Interieur aus billigem, teilweise scharfgratigem Plastik - so etwas habe ich nicht einmal in einem alten Panda erlebt.

Im Avensis sind die Sitze schlichtweg unbequem. Wir sind mit den alten 145 und 146er Alfa sowie dem Punto HGT und dem Stilo jedes Jahr von HH nach Italien gefahren. Im Avensis fürchte ich, daß schon eine Fahrt nach Frankfurt zur Tortur werden könnte. Gerade im Vergleich zur angeblichen japanischen Topmarke kann ich die Kritik an den Italienern nicht nachvollziehen. Selbst wenn die vielleicht robuster sein sollten, möchte ich so ein Fahrzeug nicht haben wollen.

Aber ich will hier keine Diskussion Fiat versus Toyota anfangen.

Noch mal Euch allen vielen Dank für die guten Wünsche!

Die guten Sitze in den besseren Versionen von Fiats und Lancias sind für mich auch immer wieder eine Wohltat (zumindest für Leute wie mich mit eher italienischer Statur..). Dies war auch der Hauptgrund die Emotion-Ausstattung zu nehmen. Da hat man die Mittelarmlehne gleich mit drin. Seit ich den Dedra mit den herrlichen Sitzen habe, bin ich da etwas verwöhnt. Mit dem sind 1000km am Stück völlig problemlos, bin selten zuvor so entspannt angekommen. Ich hoffe mal, dass die GrandePunto-Sitze da ähnlich sind.

hallo, auch von mir einen herzlichen glückwunsch und unfallfreie fahrten,

Zitat:

würde mich freuen wenn Fiat wieder an alte Stärken anknüpfen kann

ich komme gerade von sizilien zurück und war erstaunt wie gut dort der gp nach so kurzer zeit angenommen wurde, also das auto ist dort auf den strassen sehr present, nur hab ich bis jetzt noch keine schöne farbe gesehen ( außer einen sport in exotica rot), ich bin grau metallic fan aber das hat mir nich gefallen da es mir zu hell war, das ist aber meine meinung möchte es keinen von euch schlecht reden.

 

toni

Zitat:

Original geschrieben von stilo115

Hi,

wirHallo,

finde den Grande Punto derzeit den optisch gelungensten Vertreter seiner Klasse,würde mich freuen wenn Fiat wieder an alte Stärken anknüpfen kann und der Wagen im Alltag hält was die Optik verspricht

Grüße Andy

_____________________________________

Ich gehe davon aus, daß die Grandessa gute Dienste leisten wird. Aber wir waren bisher nie enttäuscht von unseren Italienern.

Unser Toyota-Händler hatte heute einen Tag der offenen Tür. Ich habe mich mal in den Avensis und den Yaris reingesetzt. Für mich waren beide Wagen eine absolute Enttäuschung. Beim Yaris besteht das Interieur aus billigem, teilweise scharfgratigem Plastik - so etwas habe ich nicht einmal in einem alten Panda erlebt.

Im Avensis sind die Sitze schlichtweg unbequem. Wir sind mit den alten 145 und 146er Alfa sowie dem Punto HGT und dem Stilo jedes Jahr von HH nach Italien gefahren. Im Avensis fürchte ich, daß schon eine Fahrt nach Frankfurt zur Tortur werden könnte. Gerade im Vergleich zur angeblichen japanischen Topmarke kann ich die Kritik an den Italienern nicht nachvollziehen. Selbst wenn die vielleicht robuster sein sollten, möchte ich so ein Fahrzeug nicht haben wollen.

Aber ich will hier keine Diskussion Fiat versus Toyota anfangen.

Noch mal Euch allen vielen Dank für die guten Wünsche!

Hallo,

nicht ds wir uns falsch verstehen,ich bin kein Toyota Freund und auch kein Toyota Fahrer.....die Fahrzeuge mögen Qualitativ in Ordnung sein,sprechen mich aber in keinster Weise an, da zuwenig Ausstrahlung:D

Grüße Andy

Der 1,4 16V - Motor im Grande Punto ist ein weiterentwickelter des

bisher bei Fiat verbauten 1,4 16V - Motors . Neu sind Kanalab-

schaltung ( Opel Twinport läßt grüßen ) , variable Ventilsteuerung

und Abgasrückführung . Man kann nicht gerade sagen , der 1,4 16V

im Idea sei lahm , aber mit Sicherheit ist er im GP schon wegen

des geringeren Gewicht besser im Durchzug .

IDEAlist

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Unser Grande Punto ist da