ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Unser e91 318i 2009

Unser e91 318i 2009

BMW 3er E91
Themenstarteram 23. März 2019 um 11:49

Hallo zusammen,

wir sind seit knapp 1,5 Wochen Besitzer eines 318i kombis aus 2009 und bisher durchaus zufrieden.

Nun musste ich vermerkt Gestank immer Innenraum feststellen, der durch den gestiegen Zigarettengeruch aus dem Nachbarfshrzeug getoppt wurde. Es riecht oft nach kaltem Motor bzw. Benzin/Diesel im Innenraum und gestern hat im Nachbarauto jemand geraucht und der zigarettengestank ist bis in den Innenraum unseres Autos eingedrungen und hat stark gerochen. Fenster und Panoramadach waren komplett geschlossen. Gibt es dagegen nicht einen Filter der diese Gestank aufhält? Wenn ja, wie heißt der? Vielleicht muss ich den mal tauschen...

Vielen Dank für eure Hilfe!

MfG 2.0

Ähnliche Themen
13 Antworten

Eventuell ist eine Benzinleitung undicht. Einfach mal bei laufendem Motor die Nase in den Motorraum hängen. Einen Filter gegen aussengerüche gibt es nicht. Die kannst aber wenn du Klimaautimatik hast die Umluft Taste drücken. Dann wird nur die Luft aus dem Innenraum durch durch die Heizung bzw Klimaanlage gepumpt.

Das allerdings sollte man eher nur Kurzzeitig machen.

Themenstarteram 23. März 2019 um 12:47

Danke für deinen Beitrag. Ich denke nicht dass der Geruch von uns kommt deswegen der Hinweis auf den Zigarettenrauch. Ich habe noch nie in einem Auto Zigarettenrauch von außerhalb gerochen! Das wurde bisher immer gefiltert und nie in den Innenraum gelassen. Dafür muss es doch einen Filter geben?

Es gibt einen Innenraum Luftfilter. Der Filtert aber nur Schmutz Partikel.

Es gibt aber auch Aktivkohlefilter......

Erst mal nachsehen ob überhaupt ein Filter verbaut ist.

Themenstarteram 24. März 2019 um 0:18

Ich glaube, den bestelle ich mir einfach mal neu und wechsel den aus. Was anderes fällt mir auf die schnelle auch nicht ein...

Themenstarteram 12. April 2019 um 21:10

Hallo Leute,

heute hat sich nochmal eine Frage bezüglich unserem 2009er E91 ergeben.

 

Scheinbar habe ich heute Mittag das Licht im Auto angelassen, dies ist mir erst aufgefallen, als ich eben am Wagen war und ihr geöffnet habe; plötzlich war das Coming Home an! Wie geil, habe mich gefreut, dass das funktioniert.

Habe dies allerdings erst beim versuchen (mehrmals auf- und abschliesen) gemerkt, da ich nicht bemerkt habe, dass das Licht erst anging, als ich das Fahrzeug geöffnet hatte. Dachte vorher, dass das die ganze Zeit gebrannt hat...

 

Nun zu meiner frage: wir haben das Xenon-Packet, welches man, wenn man den Schalter nach links dreht, scheinbar auf "automatisch" stehen hat. Ganz rechts ist das abendlicht immer an. Ich habe bisher immer den Schalter nach ganz rechts gemacht, weil ich mal gelesen habe, dass Xenon-Brenner es nicht mögen, wenn sie immer an und aus gehen (was sie ja machen, wenn man den Schalter auf automatisch stehen hat?). Nun überlege ich, den schalte immer auf automatisch stehen zu haben. Ist das empfehlenswert?

 

Noch eine Frage: wieso geht das nicht aus, wenn man den Schalter ganz nach rechts macht (was ich ja gut finde)? Und wieso geht coming home nur, wenn der Schalter ganz links oder ganz rechts ist?

Ging home geht leider auf keiner Stellung...

 

Danke für eure Lichthilfe und ein schönes Wochenende

Naja, das mit der Lichtautomatik ist so eine Glaubensfrage.

Ich habe es meistens auf Automatik stehen weil die eigentlich ganz gut funktioniert. Kurze Brücken werden erkannt und das Licht bleibt aus. Bei einem Tunnel geht es recht schnell an. Einzige Ausnahme wo ich jeden Tag manuell eingreife ist wenn ich in die Garage, oder tagsüber raus fahre. Dann würde jedes mal das Licht für 5s angehen um danach direkt wieder aus zu gehen.

Das was du "Coming Home" nennst ist eigentlich das Leaving Home (du verlässt das Haus und gehst zum Auto) wird aber meistens nur als Begrüßungslicht bezeichnet. Das eigentliche Coming Home (du kommst nach hause und gehst zum Haus) ist etwas anders gelöst. Wenn du den Wagen abgestellt hast, ziehst du kurz an der Lichthupe. Nach dem Abschließen leuchtet dann das Abblendlicht noch eine Weile nach um den Weg zum Haus zu beleuchten.

Keine Ahnung welcher Münchener Entwickler in seiner Traumblase von der Tatsache ausgeht das jeder ein Haus mit Zufahrt hat in der er parken kann. Ich finde die Funktion ziemlich sinnlos.

Themenstarteram 13. April 2019 um 9:03

Danke für deine ausführliche Erklärung, das hilft mir sehr weiter! :)

 

Das von dir korrigierte "Coming Home" finde ich einfach optisch ansprechend. Da ich auch keine Zufahrt habe, ist es natürlich unnötig. Aber halt schon schön.

 

Schönes Wochenende.

Themenstarteram 10. Juli 2019 um 22:38

Kann mir jemand sagen, wieso der schwarze Streifen/ die Dichtung beim Panoramadach zu sehen ist?

Vorher war es nur vorne auf der rechten Seite so 10cm lang. Dann hatte ich heute das Dach nach langer Zeit mal wieder offen und eben nach dem schließen sehe ich, dass die Dichtung nun auf der ganzen rechten Seite von vorne nach hinten zu sehen ist bzw. nicht einfach verschwindet.

 

Weiß jemand wie ich das beheben kann? Ich sehe von oben keinen Unterschied zur linken Seite...

Foto ist einen Beitrag weiter unten, weil er es mit dem Text zusammen nicht hochladen wollte

Themenstarteram 10. Juli 2019 um 22:41

Foto:

IMG_2019-07-10_22-41-11.jpeg

Zitat:

@zweipunktnull schrieb am 13. April 2019 um 09:03:23 Uhr:

Danke für deine ausführliche Erklärung, das hilft mir sehr weiter! :)

Das von dir korrigierte "Coming Home" finde ich einfach optisch ansprechend.

Was die "Lichtspiele" an Deinem Auto betrifft, so sind deren Einstellmöglichkeiten ausführlich und verständlich im Bordbuch (Bedienungsanleitung) beschrieben.

Die Buchdicke sollte Dich aber (zukünftig!) vom Lesen nicht abhalten. :D ;)

Themenstarteram 11. Juli 2019 um 13:06

Welche Lichtspiele? Es geht um die schwarze Dichtung, welches vom Panoramadach aus nur auf der Beifahrerseite zu sehen ist.

 

Edit: du hattest einen alten Beitrag kopiert. Ich überlas..

Themenstarteram 12. Juli 2019 um 15:40

Kann mir keiner bei den Schienen am Panoramadach helfen? :(

Deine Antwort
Ähnliche Themen