ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Undichtigkeiten

Undichtigkeiten

Themenstarteram 16. April 2006 um 23:39

Hallöle...hab mal wieder Probleme...

...außer, dass ich jetzt schon seit sieben Wochen auf die Dichtungen für das Fenster der Fahrertür und des Ausstellfensters hinten links sowie der Heckscheibe warte, habe ich gestern morgen nen schrecken bekommen. Der Wagen stand von Donnerstag - Abend bis Samstag - Morgen. Die Beifahrerseite war dem Regen zugewandt und siehe da, alles nass von INNEN. Ich hatte mir Gummi - Fußmatten zugelegt (GOTTSEIDANK), sonst wäre mir das wohl nie aufgefallen. Habt Ihr auch sowas... Hab mal ein zwei Beweisfotos angehangen (das bekommt mein freundlicher am nächsten Werktag zu sehen)!

39 Antworten
Themenstarteram 16. April 2006 um 23:41

Re: Undichtigkeiten

 

Hab hier noch eins von hinten

Ach du Schande... da haben wohl ein paar Gummidichtungen weder Winter noch Überfahrt nach Europa überstanden. :-/

Themenstarteram 17. April 2006 um 11:58

Ich hoffe dass es auch ein Schaden ist, der zu beheben ist. Nicht die elendig lange Sache mit dem ewig kaputten Kofferraumschloss. Das blöde ist ja, dass der Teppich neben den Fußmatten ja auch nass ist. Hab echt keinen Bock, dass mir das Auto nachher unterm hintern wegrostet

Naja, du solltest das ganze auf jeden Fall fotografisch festhalten. Wenn da später an den Stellen Schäden auftreten, kannst du so den Händler bzw. VW in Regress nehmen.

Themenstarteram 17. April 2006 um 18:49

Fotos hab ich gemacht und wegen der ewig langen Lieferzeit habe ich gestern VW selbst angeschrieben. Eben haben wir an der Beifahrerseite einfach mal zwei Gießkannen mit Wasser drüber laufen lassen und man konnte es in der Türverkleidung tropfen hören. Gottseidank habe ich keine elektr. Fensterheber bzw. Funkfernbedienung, sonst wäre da die Elektrik wohl bald als nächstes im Ars..(kaputt)! Mir ist momenten einfach nur zum heulen ;-(

Laß Dir bitte wegen dieser "überschaubaren" Reparaturen den Spaß am Fahrzeug nicht nehmen! Vielleicht kannst Du nach der Instandsetzung auf einen "Wasserschlauch-Test" in der Werkstatt bestehen.

Themenstarteram 17. April 2006 um 19:28

Ich glaub, das bringt bei mir nix mehr! Ich habe sowas von die Nase voll. Ich hab hier zu Hause eine Liste mit Mängeln liegen, da fällst Du um. Der Wagen ist jetzt gerade mal knappe 3 Monate alt

Laß doch alles auf Garantie richten-dann hast Du das beste Auto! Besser die Dinge werden jetzt entdeckt, als nach 2 Jahren.

Themenstarteram 17. April 2006 um 20:15

Scherzkeks, warte doch schon seit 2 Monaten auf Dichtungen und bis die endlich da sind, ist der unter Garantie durchgerostet. Ich kann im Sommer doch schlecht mit Heizung auf volle Pulle fahren, nur dass der auch von Innen nach einem Regenguss trocknet...heul...

Wenn die bei dem jetzigen Wetter mit den Dichtungen nicht nachkommen, musst du denen eine Frist setzen. Entweder sie beschaffen und ersetzen die defekten Bauteile in deinem Fahrzeug oder sie geben dir ein Ersatzfahrzeug. Das ist wahrlich unzumutbar und du bist auf dein Fahrzeug angewiesen.

Mach' denen einfach mal, freundlich aber bestimmt, Feuer unter'm Ar***. ;)

Themenstarteram 17. April 2006 um 20:26

Haben wir alles schon versucht, sogar mit Anwalt gedroht, aber der Freundliche meint, dass er nix tun kann, wenn keine Teile kommen, bzw. VW auch den Leihwagen nicht zahlen würde. Ich werde da morgen nochmal hinfahren und wenn sich dann immer noch nix tut, verkauf ich den glaube ich, als Aquarium oder so .-)

Zitat:

Original geschrieben von Rallye-Elli

Haben wir alles schon versucht, sogar mit Anwalt gedroht, aber der Freundliche meint, dass er nix tun kann, wenn keine Teile kommen, bzw. VW auch den Leihwagen nicht zahlen würde

Mh das weiß ich nicht. Vielleicht einfach mal nicht nur drohen sondern wirklich mal nen Anwalt da nen Brief hinsenden lassen. Kanns ja nicht sein.

Gruß,

Fabian

Themenstarteram 17. April 2006 um 23:37

Zitat:

Original geschrieben von agentstarburst

Mh das weiß ich nicht. Vielleicht einfach mal nicht nur drohen sondern wirklich mal nen Anwalt da nen Brief hinsenden lassen. Kanns ja nicht sein.

Gruß,

Fabian

Hallo Fabian, da haben wir glaube ich schon mal drüber debattiert oder? Die haben mir auch schon angeboten, mir den Vorführwagen zu überlassen und im Tausch dagegen wollten sie dann meinen nehmen. Aber das war der gleiche Wagen in blau (die Farbe), der hatte alles, was meiner auch hat :-( oder eher ;-) ..langsam fang ich an zu verzweifeln

Wer wird den bei solchen kleinigkeiten schon über die doch so Qualitativ hochwertigen VW Schimpfen ??

Ich würde mir einen Polo holen mit der 1,4er Maschine war das doch der der im Winter Einfriert und Stirbt oder??

Dann haste alle 2-3 Jahre nen neuen Motor.

Aber wie gesagt alles kleinigkeiten... :D

Aber jetzt mal Spass beiseite ohne eine Markenbrille!!

Ich würde kein VW aus Brasilien kaufen genauso wenig wie einen Fiat Palio der auch aus Brasilien kommt und so ziemlich das mießeste ist was es im Fiatkonzern gibt und ich glaube kaum das die VW aus Südamerika auch nur annähernd an die in Europa Produzierten Qualitätsmäßig heran kommen.

Ich hatte dies im Fox - Forum schon mal geschrieben aber das iss ja alles dummes Geschwätz von mir .

Wartet ab mit euren Mühren in 1-2 Jahren sind die Kisten Schrottreif

Deine Antwort