ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Umstieg Corsa B -> Corsa C

Umstieg Corsa B -> Corsa C

Themenstarteram 24. Juni 2006 um 13:50

Da es wieder nicht geklappt hat, einen Corsa C mit der 1,2l Maschine günstig zu erwerben, liebäuge ich nun mit der 1,0l Maschine. Der Wagen ist deutlich günstiger zu bekommen.

Nun habe ich noch einen Corsa B BJ94 (1.2l, 45ps), der zwar absolut einwandfrei läuft und erst 74tkm auf der Uhr hat, aber leider auch nichts, aber wirklich rein gar nichts an Ausstattung hat. Ok, die Beschleunigung ist quasi nicht vorhanden, aber für den Stadtverkehr reicht es. Kann ich mich beim 1,0l Corsa C auf gleiche Fahrleistung einstellen? Oder geht da doch ein wenig mehr? Meine Maschine hat zwar lediglich 45 PS, holt die aber aus mehr Hubraum raus und hat zudem 4 Zylinder. Machen sich die 58 PS des Corsa C im Vergleich bemerkbar?

Ähnliche Themen
27 Antworten

Du hast das Glück, dass ich beide Corsa gefahren bin ...

Der Corsa B hat im 2ten besser gezogen als der 1.0er Corsa C ... ab dann zieht der Corsa C besser an ...

 

ganz klar die Höchstgeschwindigkeit ist beim Corsa C höher als beim Corsa B

Die Geräuschkulisse ist halt total anders ... 4Zylinder hören sich ganz klar besser an als 3Zylinder

Ich würde dir weiterhin vorschlagen einen 1.2er zu suchen ... als reines Stadtauto allerdings nimm den 1.0er

Verbrauch zum Corsa B 1.2 45PS : -1 .. -1.5L

Themenstarteram 24. Juni 2006 um 14:00

Na gut, der Corsa C wird allerdings besser gedämmt sein. Der 1,2l ist ja auf dem Gebrauchtwagenmarkt recht schwierig zu bekommen. Beim 1,0l sieht das ganz anders aus.

Ach, so richtig sicher bin ich mir nicht, ob ich meinen B abgeben soll. Bis auf die fehlende Ausstattung sind da wirklich absolut keine Mängel dran. Aber was moderneres wäre schon schön...

ich hab den Corsa B 1.2 ... ca. nen Jahr gefahren ... das war wirklich nen super Auto :)

hat mich damals gewundert als ich den Corsa C 1.0 bekommen hab .. wie gut der im Vergleich mit dem im Anzug mithalten kann ... weil ja 13PS weniger

Themenstarteram 24. Juni 2006 um 14:06

Das klingt ja schon durchaus positiv für den 1.0er ;-)

Ich bin den 1,2er auch schon ein paar mal gefahren und war recht enttäuscht. Man muss das Ding schon wirklich hoch drehen um Leistung aus dem Motor rauszuholen.

ich würde dir ne kleine Probefahrt beim FOH empfehlen ... dann kaufst du nicht die Katze im Sack

Zitat:

Ich bin den 1,2er auch schon ein paar mal gefahren und war recht enttäuscht. Man muss das Ding schon wirklich hoch drehen um Leistung aus dem Motor rauszuholen.

Das iss bei allen kleinen Motoren so, die holen ihre Leistung halt aus der Drehzahl. Den 1.0er würde ich absolut nicht holen ... 3 Zylinder sind einfach schrecklich, laufen unrund, usw.

1.2er werden wohl auch aufzutreiben sein, iss ja net so, als ob die Mangelware wären. Aber iss ja deine Entscheidung ;).

Wobei der 1,0 für die Stadt ganz ausreichen ist. Wenn du ihn günstig bekommst würde ich den einfach mal testen und dann evtl kaufen.

Ein Freund von mir ist vor ein paar Jahren auch von einem Corsa B 1.2 mit 45 PS auf einen Corsa C 1.0 umgestiegen. Er war damals vom 1.0 total begeistert und meinte, dass der 1.0 wesentlich spritziger und flotter ist als der 1.2 mit 45 PS. Das liegt sicherlich auch am wesentlich kürzeren Getriebe. Der 45 PS Corsa B hatte ja ein ellenlanges Getriebe drin...

ich habe vorher einen Corsa-B 1.4 16V gefahren und bin vor etwa 2 Monaten auf einen Corsa-C 1.0 BJ ´95 umgestiegen. Na klar ist er etwas unruhiger wegen seiner 3 Zylinder, jedoch habe ich wegen des Verbrauch und der Extras (die ja gegenüber dem "B" schon enorm sein können) sehr viel Spaß mit ihm. Also, wenn Du günstig in der Stadt herumjuckeln möchtest, dann viel Spaß mit dem 1.0....

Themenstarteram 27. Juni 2006 um 10:07

Mist, bei meinem Händler hatten die keinen 1.0er mehr, mit dem ich eine Probefahrt hätte machen können.

probier doch mal bei einen andern Händler. Größere können normal die Autos schon irgendwie anfordern zum Probefahren.

Ich kann dir den Corsa C 1.2 mit 75 PS empfehlen. Der Verbrauch ist ok, die Fahrleistungen auch (da kann man ruhig auch mal mit auf die Autobahn).

Keine Ahnung, ob sie schwer zu finden sind. Bei mir in der Gegend hab ich bei den Händlern geschaut und da gibts im Moment überwiegend 1.0 und Diesel.

Wenn ich jetzt genau wüsste, ob ich dieses Jahr was neues anschaffe, würd ich dir ja meinen Corsa C 1.2 Comfort anbieten.

Themenstarteram 27. Juni 2006 um 16:00

Also ich will dringend ein neues Auto haben. Ich kann es einfach nicht rational erklären, aber ich hätte einfach Lust auf was moderneres.

Ich gucke ja schon seit Wochen nach einem 1,2er (oder sogar nach einem 1,4er), aber die wenigen die hier im Ruhrgebiet zum Verkauf angeboten sind, sind innerhalb kürzester Zeit für einen völlig überhöhten Preis verkauft oder Ausstattungstechnisch völlig indiskutabel. Den 1,0er kriegt man eigentlich überall mit einer guten Ausstattung für deutlich weniger. Ich will zwar nicht besonders heizen, aber halt auch nicht unbedingt die langsamste Krücke haben. Das hält mich doch ein wenig vom Kauf ab.

Zudem kommen bei vielen Angeboten wirklich sehr unseriöse und zwielichtige Händler hinzu. Also, wenn hier einer einen verkaufen will, dann bitte Info ;-) Bj. 2001 bis max. 75tkm würde mir schon reichen...

Opelhändler abklappern hilft auch. Allerdings stimmt das schon 1,0 bekommst wie Sand am mehr wurden auch sehr viele gebaut. Evtl kommt ja ein Neuwagen oder EU-Import in frage.

Deine Antwort
Ähnliche Themen