ForumGaskraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Gaskraftstoffe
  7. Umrüstung 525iA Touring auf Vialle-Anlage

Umrüstung 525iA Touring auf Vialle-Anlage

BMW 5er E39
Themenstarteram 7. August 2014 um 8:09

Hallo liebe Gaser,

habe meinen "Dicken" BMW E39 525iA Touring auf ne Vialle-Anlage umrüsten lassen und möchte euch eben diesen nebst Anlage hier ma vorstellen...

Der Dicke ist Bj.2003 und hat beim Umbau 170tkm auffe Uhr gehabt.

Die erste Tankfüllung habe ich schon verfahren und ich freue mich schon auf den nächsten Tankvorgang und die Rechnung!! :D

Wenn ihr Fragen habt dürft ihr die gerne stellen! Werde ich hier genauso tun... :)

Ansonsten freu ich mich auf viele viele viele Gasfeste km ( 500 hab ich ja schon :cool: ) und hoffentlich gaaaaanz wenig Probleme!!

Bisher läuft´s ja...

Img-20140728-wa0000
Img-20140729-wa0000
Img-20140729-wa0001
+7
Beste Antwort im Thema

Direkt einspritzend sicher nicht. Wohl aber Einspritzung in flüssiger Phase.

71 weitere Antworten
Ähnliche Themen
71 Antworten

na dann herzlich willkommen im gasclub.

Als Laie würde ich sagen toll.

Bis auf den Tank, den finde ich recht klein, in der Mitte ein Loch und dann noch die Pumpe, da bleibt nicht viel Volumen übrig.

Themenstarteram 7. August 2014 um 14:45

Zitat:

Original geschrieben von Kater Mo

Als Laie würde ich sagen toll.

Bis auf den Tank, den finde ich recht klein, in der Mitte ein Loch und dann noch die Pumpe, da bleibt nicht viel Volumen übrig.

Das is wahr... der Tank is a bisserl klein. Bekomme so ca 50L rein und fahre ungefähr 400km damit. Größer wäre natürlich schöner! Wollte aber den vollen Laderaum des Kombi noch nutzen können und da bin ich um den Ersatzradtank nich drum rum gekommen...

Zitat:

Original geschrieben von Parklane

Zitat:

Original geschrieben von Kater Mo

Als Laie würde ich sagen toll.

Bis auf den Tank, den finde ich recht klein, in der Mitte ein Loch und dann noch die Pumpe, da bleibt nicht viel Volumen übrig.

Das is wahr... der Tank is a bisserl klein. Bekomme so ca 50L rein und fahre ungefähr 400km damit. Größer wäre natürlich schöner! Wollte aber den vollen Laderaum des Kombi noch nutzen können und da bin ich um den Ersatzradtank nich drum rum gekommen...

Das ist dann anscheinend mal ein Nachteil der Vialle, ich hatte das gleiche Auto mit einer Prins und 76 Liter Tank in der Mulde ohne Einschränkungen.

Themenstarteram 7. August 2014 um 16:17

Zitat:

...hatte das gleiche Auto mit einer Prins und 76 Liter Tank in der Mulde ohne Einschränkungen.

Also - nur für´s Datenblatt... hab nen 67L Tank verbaut. 50L bekomme ich an der Gastanke dann rein...

Wurde der Wagen bei Wolfgang Vetter (Icomworker) umgerüstet?

Themenstarteram 7. August 2014 um 21:03

:)

Was hat ihn verraten ??

Die aufgeräumte und gut ausgestattete Werkstatt im Hintergrund auf dem Bild der ausgebauten Ansaugbrücke.

Natürlich ist auch die Abdeckung drauf.

Freut mich, dass er RENNT; Fahrspass sollte ja nicht auf die Fahrt zum Umrüster beschränkt sein, wobei ein 2. mal nach Umrüstung schon zuviel ist... ;)

Img-20140731-wa0000

@ TE

Wie teuer war der Umbau und wie lange hat es gedauert?

Zumindest die Werkstatt von Icom Worker wäre mit knapp über 20km nicht weit entfernt.

Schöner aufgeräumter und sauberer LPG Umbau, das sieht schon zum Teil bei Fahrzeugen anderer Umrüster mit Verdampfer Anlagen deutlich anders aus.

Ich habe vor von dem Diesel wieder auf LPG um zu steigen und überlege noch ob ein auf LPG bereits umgebauter e39 gekauft wird oder doch lieber umrüsten lassen.

Wollte mir morgen einen 525iA T. mit Tartarini Anlage anschauen, mal schauen was das wird und vor allem wie sich der 2,5-er mit LPG fahren wird.

Eigentlich tendiere ich aber mindestens zu einem e39 530iA T., denn man ist das Drehmoment des Diesels gewöhnt.;)

Aber aktuell ist leider nichts Brauchbares auf dem Markt zu bekommen.

Ist deine Anlage direkteinsprizend?

Man sieht keinen Verdampfer...

Direkt einspritzend sicher nicht. Wohl aber Einspritzung in flüssiger Phase.

Themenstarteram 20. August 2014 um 6:14

@adi

Frag wegen Preis am besten bei IcomWorker direkt an. Der is hier im Forum ja unterwegs.

Zum Umbau kann ich nur sagen Top!! Echt sauber verarbeitet alles!! Würde JEDERZEIT wieder hin!!

Da kommt´s nich auf den Tag drauf an den das Auto in der Werke steht...

Is ne flüssig einspritzende Anlage - jawohl. Bisher 1500km gefahn und läuft... =)

Warum wird so ein großes Geheimnis um den Preis gemacht?

Die meisten rüsten ja nicht wegen der Umweltfreundlichkeit um oder weil es so toll ist, sondern da es sich finanziell lohnen soll....

Da sind Umrüstkosten, Gaspreis und Mehrverbrauch etc. schon ganz wichtige Daten und für alle anderen auch mal ganz interessant.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Gaskraftstoffe
  7. Umrüstung 525iA Touring auf Vialle-Anlage