• Online: 17.965

Verkehr & Sicherheit
Verkehr & Sicherheit Forum

Umfrage Tempolimit--> ja oder nein?

andyrx andyrx

Moderator

Renault
Themenstarter

Für oder Gegen ein Tempolimit?


  • 1
  • von 8527
  • 8527

krebsandi krebsandi

Umfrage Tempolimit--> ja oder nein?

Zitat:

Original geschrieben von Chief Joseph

Nicht ganz richtig, auf den Interstates in Colorado gelten höchstens 75mph=120km/h.

 

Was da aber für nen Aufwand betrieben wird, da lassen die extra die Highway Patrol den Verkehrsstrom verlangsamen, statt mal VBA-Schilderbrücken zu installieren.

dann habe sie die schon erhöht.

aber die haben glaube ich auf dem Abschnitt da immer noch 55mph oder 60mph


Chief Joseph Chief Joseph

Das kann sein.

Den Limitbefürwortern würde ich auf jeden Fall raten, sich mal Nachrichten aus den USA durchzulesen, bezüglich deren Tempolimits.

 

Denn dort gilt nachwievor (in Michigan zum Glück nicht mehr) das Prinzip "Limits niedrig halten, damit die Leute nicht schneller fahren". Und DAS ist eine Schweinerei und mit der Grund, warum die USA so eine verheerende Unfallstatistik haben, denn:

 

Man schiebt alles auf den Faktor Geschwindigkeit, obwohl Verkehrsdichte, Ausbauzustand und Aufmerksamkeit beim Fahren sehr viel wichtiger sind.

 

Diese Aussage eines Highway Patrol-Beamten finde ich unverantwortlich:

http://www.youtube.com/watch?v=9SQxMtpaVmI


krebsandi krebsandi

Zitat:

Original geschrieben von Chief Joseph

Das kann sein.

Den Limitbefürwortern würde ich auf jeden Fall raten, sich mal Nachrichten aus den USA durchzulesen, bezüglich deren Tempolimits.

 

Denn dort gilt nachwievor (in Michigan zum Glück nicht mehr) das Prinzip "Limits niedrig halten, damit die Leute nicht schneller fahren". Und DAS ist eine Schweinerei und mit der Grund, warum die USA so eine verheerende Unfallstatistik haben, denn:

 

Man schiebt alles auf den Faktor Geschwindigkeit, obwohl Verkehrsdichte, Ausbauzustand und Aufmerksamkeit beim Fahren sehr viel wichtiger sind.

 

Diese Aussage eines Highway Patrol-Beamten finde ich unverantwortlich:

http://www.youtube.com/watch?v=9SQxMtpaVmI

du verstehst die Ausage nicht

 

Gesetz ist Gesetz.

selbstständiges Denken verboten

 

Ja so ticken die Amis.

Law and Order.

 

Gib mal auf Youtube "I70 Colorao Denver" ein

Super Videos vor allem vom freewaybent dann kannst du dir die Strecke ansehen.

Wunderschöne Gegend.


xmisterdx xmisterdx

VW

Zitat:

Original geschrieben von Chief Joseph

Den Limitbefürwortern würde ich auf jeden Fall raten, sich mal Nachrichten aus den USA durchzulesen, bezüglich deren Tempolimits.

Wozu? Du sagst schließlich selbst, dass man die Situation in den USA nicht mit der Situation auf deutschen Autobahnen vergleichen kann...


UliCruiser UliCruiser

Zitat:

Original geschrieben von xmisterdx

Zitat:

Original geschrieben von Chief Joseph

Den Limitbefürwortern würde ich auf jeden Fall raten, sich mal Nachrichten aus den USA durchzulesen, bezüglich deren Tempolimits.

Wozu? Du sagst schließlich selbst, dass man die Situation in den USA nicht mit der Situation auf deutschen Autobahnen vergleichen kann...

In USA ist alles geregelt, auch in Bezug auf das Tempolimit!

 

Beispiel Tennessee: "Es ist gesetzlich untersagt, schlafend Auto zu fahren."

 

Siehe Tennessee

 

Gruß

Ulicruiser


krebsandi krebsandi

Umfrage Tempolimit--> ja oder nein?

Zitat:

Original geschrieben von UliCruiser

Zitat:

Original geschrieben von xmisterdx

 

 

Wozu? Du sagst schließlich selbst, dass man die Situation in den USA nicht mit der Situation auf deutschen Autobahnen vergleichen kann...

In USA ist alles geregelt, auch in Bezug auf das Tempolimit!

 

Beispiel Tennessee: "Es ist gesetzlich untersagt, schlafend Auto zu fahren."

 

Siehe Tennessee

 

Gruß

Ulicruiser

Gut finde ich auch diese Vorschriften

 

Pennsylvania

 

•Der Führer eines Motorfahrzeugs hat bei einer Überlandfahrt nach jeder Meile anzuhalten, eine Rakete in die Luft zu feuern und 10 Minuten zu warten, damit auf der Straße befindliche Tiere weglaufen können.

 

 

oder auch die;

 

South Carolina

 

•Wer sich mit einem nicht pferdegetriebenen Fahrzeug einer Kreuzung oder Einmündung nährt, hat 33 Meter vor dieser zu halten und eine Feuerwaffe in die Luft abzufeuern, um den Querverkehr zu warnen

 

 

 

hihihi

die müssen Zeit haben.

 

Washington

 

•17 Meter vor jedem Motorfahrzeug muß ein Mann vorherschreiten, der tags ein rotes Tuch und nachts eine Laterne trägt.

 

 

wow im Auto sind die Amis Schnecken aber dafür sind sie gut zu Fuss

 

jetzt verstehe ich die niedrigen Tempolimits.

naja 200km/h sind für den Vorläufer ja zu Fuss doch schwer erreichbar

hihihi


Audithebest Audithebest

Zitat:

Original geschrieben von krebsandi

Zitat:

Original geschrieben von UliCruiser

 

 

In USA ist alles geregelt, auch in Bezug auf das Tempolimit!

 

Beispiel Tennessee: "Es ist gesetzlich untersagt, schlafend Auto zu fahren."

 

Siehe Tennessee

 

Gruß

Ulicruiser

Gut finde ich auch diese Vorschriften

 

Pennsylvania

 

•Der Führer eines Motorfahrzeugs hat bei einer Überlandfahrt nach jeder Meile anzuhalten, eine Rakete in die Luft zu feuern und 10 Minuten zu warten, damit auf der Straße befindliche Tiere weglaufen können.

 

 

oder auch die;

 

South Carolina

 

•Wer sich mit einem nicht pferdegetriebenen Fahrzeug einer Kreuzung oder Einmündung nährt, hat 33 Meter vor dieser zu halten und eine Feuerwaffe in die Luft abzufeuern, um den Querverkehr zu warnen

 

 

 

hihihi

die müssen Zeit haben.

 

Washington

 

•17 Meter vor jedem Motorfahrzeug muß ein Mann vorherschreiten, der tags ein rotes Tuch und nachts eine Laterne trägt.

 

 

wow im Auto sind die Amis Schnecken aber dafür sind sie gut zu Fuss

 

jetzt verstehe ich die niedrigen Tempolimits.

naja 200km/h sind für den Vorläufer ja zu Fuss doch schwer erreichbar

hihihi

die amis brauchen für alles genau geregelte gesetze! ulivruiser hat damit vollkommen recht, der grund warum das tempolimit in montana wieder eingeführt wurde bestand auch nur darin das das gericht die formulierung für sehr schwammig gehalten hat^^

und selbst da wurde schon bestraft siehe :Ebenso hatte der US-amerikanische Bundesstaat Montana von 1995 bis 1999 keine Geschwindigkeitsbeschränkung. Die Verkehrsteilnehmer waren – wie etwa auf deutschen Autobahnen auch – trotzdem verpflichtet, „vernünftig“ zu fahren. Es lag im Ermessensspielraum der Behörden, Bußen trotz fehlender Schilder zu verhängen; die Grenze hierfür lag oftmals bei 90 Meilen pro Stunde (145 km/h).


xmisterdx xmisterdx

VW

Zitat:

Original geschrieben von Audithebest

die amis brauchen für alles genau geregelte gesetze!

Ahso. Daher auch das recht liberale Waffenrecht in vielen Bundesstaaten, wo man Schusswaffen sogar als Prämie für ein Abo erhalten kann...

 

Zitat:

Die Verkehrsteilnehmer waren – wie etwa auf deutschen Autobahnen auch – trotzdem verpflichtet, „vernünftig“ zu fahren.

Das ist in Deutschland nicht wesentlich anders. Hier bekommst du bei einem Unfall auf der Autobahn ernste Probleme, wenn du oberhalb der Richtgeschwindigkeit unterwegs warst und das nachweislich den Unfall (mit)versursacht hat...


Audithebest Audithebest

Zitat:

Original geschrieben von xmisterdx

Zitat:

Original geschrieben von Audithebest

die amis brauchen für alles genau geregelte gesetze!

Ahso. Daher auch das recht liberale Waffenrecht in vielen Bundesstaaten, wo man Schusswaffen sogar als Prämie für ein Abo erhalten kann...

Zitat:

Original geschrieben von xmisterdx

Zitat:

Die Verkehrsteilnehmer waren – wie etwa auf deutschen Autobahnen auch – trotzdem verpflichtet, „vernünftig“ zu fahren.

Das ist in Deutschland nicht wesentlich anders. Hier bekommst du bei einem Unfall auf der Autobahn ernste Probleme, wenn du oberhalb der Richtgeschwindigkeit unterwegs warst und das nachweislich den Unfall (mit)versursacht hat...

ja genau du kriegst ne waffe und dan!? machen kannst du damit nichts außer auf zielscheiben zu schießen^^

aber in D wirst du nicht bestraft wenn du auf einer FREIEN Strecke 170 fährst ;-)


xmisterdx xmisterdx

VW

Zitat:

Original geschrieben von Audithebest

ja genau du kriegst ne waffe und dan!? machen kannst du damit nichts außer auf zielscheiben zu schießen^^

Wenn du es nicht für freizügig bzw. liberal hälst, überall ohne Schein, Übrprüfung oder sonstwas Waffen von der kleinen Pistole bis zum Sturmgewehr kaufen zu dürfen... dann kann ich auch nicht mehr helfen...


Audithebest Audithebest

Umfrage Tempolimit--> ja oder nein?

Zitat:

Original geschrieben von xmisterdx

Zitat:

Original geschrieben von Audithebest

ja genau du kriegst ne waffe und dan!? machen kannst du damit nichts außer auf zielscheiben zu schießen^^

Wenn du es nicht für freizügig bzw. liberal hälst, überall ohne Schein, Übrprüfung oder sonstwas Waffen von der kleinen Pistole bis zum Sturmgewehr kaufen zu dürfen... dann kann ich auch nicht mehr helfen...

das ist doch in jedem staat anders oder!? ich meine bei texas könnte das stimmen, aber sonst man will einiges machen, in wyoming und arizona geht ohne waffenschein garnichts!


Hadrian Hadrian

Kaiser und Gott

Jaguar

Zitat:

Original geschrieben von xmisterdx

Das ist in Deutschland nicht wesentlich anders. Hier bekommst du bei einem Unfall auf der Autobahn ernste Probleme, wenn du oberhalb der Richtgeschwindigkeit unterwegs warst und das nachweislich den Unfall (mit)versursacht hat...

Ernste Probleme? In Deinen feuchten Träumen mag das so sein, aber im RL zum Glück nicht. Da kann man noch immer so schnell fahren wie man Lust hat - ohne die geringsten Konsequenzen fürchten zu müssen...:p


xmisterdx xmisterdx

VW

Da du deinen äußerst geringen Bezug zur Lebenswirklichkeit nun wirklich oft genug unter Beweis gestellt hast, sehe ich keinen Sinn dich hier eines Besseren zu belehren...


Andi_08 Andi_08

Opel

Natürlich kann es Konsequenzen haben wenn man bei einem schweren Unfall nachweisen kann daß dieser mit Richtgeschwindigkeit nicht passiert wäre oder glimpflicher ausgegangen wäre.


thoelz thoelz

Zitat:

Original geschrieben von UliCruiser

Zitat:

Original geschrieben von xmisterdx

 

 

Wozu? Du sagst schließlich selbst, dass man die Situation in den USA nicht mit der Situation auf deutschen Autobahnen vergleichen kann...

In USA ist alles geregelt, auch in Bezug auf das Tempolimit!

 

Beispiel Tennessee: "Es ist gesetzlich untersagt, schlafend Auto zu fahren."

 

Siehe Tennessee

 

Gruß

Ulicruiser

Uli,

 

Danke für den Link.

 

In puncto Amis könnte ich threadsprengend berichten. Viel Positives wäre leider nicht dabei.

 

Ich weiß nicht, was bei denen am größten ist: übersteigerter Nationalstolz, Doppelmoral, Gier oder Dummheit.

 

Was im kurzen Sighseeing-Trip ja alles vielleicht noch ganz nett ausschaut entpuppt sich nach jahrelanger geschäftlicher Kenntnis leider als Sammelbecken flächendeckender, fahnenschwenkender Dummheit samt einiger weniger großmäuliger Heißluftföns auf zwei Beinen die die Dummheit noch nicht ganz abgelegt, die unermeßliche Gier allerdings bereits verinnerlicht haben.


  • 1
  • von 8527
  • 8527
schliessen zu