ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Über die Firma Berlin Motors Import

Über die Firma Berlin Motors Import

Themenstarteram 29. Juni 2016 um 8:45

So..........

wir haben in den letzten Wochen,nachdem wir die Firmen Interfracht, SCL Rotterdam und andere verschlissen haben (danke für die nichtabgewickelten SChäden) sind wir bei der Firma Berlin Motors gelandet.

Tja..was soll ich sagen: Bisher alles schadfrei bis auf 2 Beulen, die aber unter Pech fallen....alles schnell, günstig, meistens viele Bilder (das schwankt, von einem gibts viele vom anderen gar keine).

Partnerbetrieb ist Marlog in Roosendaal....toller Platz, schnelle Abwickung, hilfsbereite Jungs und Mädels auf dem Platz. Nix fehlt, nix verdallert...

Lediglich die Annahme bei CFR in Kearny ist etwas schlafwandlerisch.....da fluppt es nicht immer, aber das gute: Selbstabgabe möglich und siesin VOR der teuren Mautbrücke....was 50$ spart wenn manein Auto auf dem Trailer hat

Daher....die nächsten stehen schon wieder drüben.

Danke, ihr BerlinerInnen

Beste Antwort im Thema

Eigenartig sind auch Leute die sich extra anmelden um Lobgesänge auf eine kritisierte Firma anzustimmen... ;)

54 weitere Antworten
Ähnliche Themen
54 Antworten

OT

also wenn man sich einmal durch die Bildergalerie klickt bei fb dann sind da doch einige nette Schlitten dabei wie nen 53er Ford oder so

Hallo,

was ich aber bei der Facebookseite seltsam finde, warum sind da keine Fotos von den Fahrzeugen in Deutschland?

Die stellen nur Fotos rein von Fahrzeugen auf irgendwelchen US-Verladeplätzen.

Was sollen diese Fotos aussagen?

Kann ja jeder machen und dann posten, das erhöht jetzt die Seriösität des ganzen auch nicht mehr und nicht weniger.

Das gleiche gilt für einen Großteil der Bewertungen,Daumen hoch von irgendeiner Person und 5 Sterne ohne irgendwas dazu zu schreiben sagt nix aus, auch wenn ein Text ebenfalls erlogen sein könnte, so gibt das doch schon einfach mehr her also einfach nur ein "like ".

Ausserdem sind auf der Homepage jede Menge Rechtschreibfehler in den Texten, mag für den einen oder anderen unwichtig sein, aber es hat immer so einen "Isch und meine Brüdaz verticken Autos "-Touch.

Die Kommunikation auf Anfrage ist allerdings exzellent und das Transportangebot auch nachvollziehbar.

24 Stunden Erreichbarkeit ist allerdings nur unter der Woche eingehalten worden, am Wochenende, da wo es eigentlich um den Kauf eines bestimmten Fahrzeuges ging, war niemand erreichbar.

Manchmal muss man sich nämlich schnell entscheiden und dann wäre es wichtig, wenn dann die mit der Kaufabwicklung betraute Person auch handeln würde bzw. erreichbar ist.

am 4. Oktober 2016 um 13:28

Zitat:

@vinzenz schrieb am 1. Oktober 2016 um 09:18:02 Uhr:

 

Die Kommunikation auf Anfrage ist allerdings exzellent und das Transportangebot auch nachvollziehbar.

Heist das du hast auch nur soviel bezahlt wie es Angeboten wurde oder geht es nur ums Angebot ?

Bei mir kamen da noch die ein oder anderen Kosten obendrauf.

Also, ich hab meinen Impala Ende Juli in Berlin abgeholt. Ich habe im Endeffekt mehr bezahlt als vorab im Angebot vereinbart, das lag aber wohl eher daran, dass ich den Wagen quasi blind (EBay ohne Gutachter) gekauft habe. Für den TÜV waren dann noch das Flicken der Kofferraumwanne und das Verlängern der Endrohre nötig. Wurde gemacht, vielleicht etwas zu teuer, aber okay.

Dass ich dann nach etwa 80km mit Motorschaden liegengeblieben bin ist m.E. nicht die Schuld von Berlin Motors.

Wirklich genervt hat mich nur die viel zu lange Wartezeit in Deutschland. Es hat allein gut vier Wochen gedauert, bis ich die Info bekommen habe, dass der Kofferraum durchgerostet ist. Das liegt dann aber eher an der scheinbar unfähigen Partnerwerkstatt von BM.

Mein Fazit: Berlin Motors würde ich für den Oldtimerimport insofern empfehlen, dass man den Wagen dann nach dem Verzollen selbst abholt und sich selbst um die Umrüstung kümmert. Vor allem die EBay Abwicklung war hervorragend (Anzahlung meinerseits, am selben Tag hat BM den Verkäufer kontaktiert und den Chevy außerhalb von EBay gekauft; TOP!!!)

Dennoch ist BM auch gerade für schwierige Fälle beim beim TÜV empfehlenswert, sofern man bereit ist, etwas mehr zu investieren und viel(!!!) Geduld mitbringt. Alles in allem war es okay. Positiv war die Kommunikation, Fragen per E-Mail wurden schnell beantwortet (Samstag Abend gefragt, Sonntag morgen war die Antwort da). Also ich würde vier von fünf Sternen geben, den einen Stern Abzug gibt's nur wegen dem viel zu langen Werkstattaufenthalt in Deutschland.

Zitat:

@Chrissy1982 schrieb am 6. Oktober 2016 um 00:52:59 Uhr:

...

Dennoch ist BM auch gerade für schwierige Fälle beim beim TÜV empfehlenswert, sofern man bereit ist, etwas mehr zu investieren und viel(!!!) Geduld mitbringt...

Hört sich für mich nicht vertrauenserweckend an, eher als würde man den Prüfer bestechen, um eine Plakette zu bekommen.

hallo,

@stephan671:

das galt nur für das Angebot,bei mir ist es nicht zum Vertragsabschluss gekommen,weil das Auto bis dahin leider schon an einen Interessenten innerhalb der USA verkauft wurde.

Das war ja die Krux,dass ich eben über das Wochenende keinen Kontakt bekommen habe zu Berlin Motors und mir dadurch das Auto "durch die Lappen ging".

Weil ja immer mit dem sogenannten 24/7 Service geworben wird.

Die 24/7 ist anscheinend genauso sicher wie das "Flatrate" Angebot.

Zitat:

@Chrissy1982 schrieb am 6. Oktober 2016 um 00:52:59 Uhr:

 

Dass ich dann nach etwa 80km mit Motorschaden liegengeblieben bin ist m.E. nicht die Schuld von Berlin Motors.

Uuuuhhhh Chrissy1982 das hört sich nach einem Griff ins Klo an. Was haste gemacht, den Wagen reparieren lassen oder auf dem Schrott? Haste vorher alle Flüssigkeiten wechseln lassen? Also Motoröl, Getriebeöl, Bremsflüssigkeit. Das werde ich jedenfalls machen lassen, ok verhindert jetzt nicht unbedingt einen Motorschaden, aber schaden tuts ja nicht.

Ich hoffe ich habe mehr Glück oO

Themenstarteram 21. Oktober 2016 um 7:31

Grade einen 73er Olds abgeholt den Berlin Motors importiert hat- Das Handling drüben wurde durch Glen Bakst von Worldwide Automotive in New Jersey gemacht incl Teile ins Auto packen. Alles super gelaufen

Ich habe letzte Woche auch meinen neuen Ford Thunderbird (1961) in Rotterdam abgeholt, den Berlin Motors für mich herüber gebracht hat.

Alles hat prima geklappt, Auto ist ohne Schäden angekommen und der Service und der Preis waren absolut in Ordnung.

Ich kann nichts negatives berichten... auch mein letztes Auto hatte damals ebenso gut geklappt.

Gruß,

Steffen

Themenstarteram 24. Oktober 2016 um 23:14

War deiner der weisse? Schick...

Nein... den weißen hab ich auch gesehen...ist aber nicht meiner.

Mein T-Bird hat die Farbe "Fieldstone tan"... ein Bronze/ Gold- Farbton.

Wenn ich mal Zeit habe und das Wetter passt, mache ich mal für alle ein paar Fotos.

Aktuell bin ich am Umbauen, Durchprüfen und Reparieren... ;)

Gruß,

Steffen

am 12. Januar 2017 um 17:54

Hallo an alle US Liebhaber,

Ich habe bereits über 20 Fahrzeuge mit Berlin Motors importiert und kann bis dato keine negativen Berichte mitteilen. Ich finde den Service sehr gut weil man die Jungs immer erreichen kann ob Abends nach 20Uhr oder am Wochenende. Es wird jede Email in kürzester Zeit beantwortet und man hat immer das Gefühl das die Jungs das nicht erst seit gestern machen. TOP SERVICE / TOP BERATUNG / NUR ZU EMPFEHLEN !

Klar gibt es auch mal die eine oder andere Verspätung durch einen Spediteur oder eventuelle Unstimmigkeiten aber das werdet Ihr auch bei alternativen Transporteuren erleben. Mag sein das wie z.b. die Umrüstung nicht immer glatt läuft aber im Gesamt Paket sind das die einzigen die so eine Bandbreite an Services anbietet. Grüße an alle und bis denne.

@camaroSS77

extra heute angemeldet für den Beitrag? :D

Zitat:

@V8-Triker schrieb am 12. Januar 2017 um 20:02:08 Uhr:

 

@camaroSS77

extra heute angemeldet für den Beitrag? :D

Ein Schelm wer böses usw... ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Über die Firma Berlin Motors Import