ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Türkabelbaum und Stecker...???

Türkabelbaum und Stecker...???

Themenstarteram 14. April 2009 um 12:57

Hi zusammen,

ich will mir die originalen Fensterheber (4 Türer) Vorne nachrüsten!

Meine Frage ist (habe die Steckerbelegung) inwieweit Opel Karosserie seitig Kabel gelegt hat?!

Muss ich es selber verlegen weil die Fensterheber Pins nicht da sind oder

kann ich davon ausgehen, dass die Kabel durchs auto schon verlegt sind ?!

Danke euch

Ähnliche Themen
12 Antworten

wenn espiegel und zv ist könnte sein das der karobaum auch für efenster vorbereites ist.

Türkabelbaum definitiv nicht

Zitat:

Original geschrieben von fluchti24

wenn espiegel und zv ist könnte sein das der karobaum auch für efenster vorbereites ist.

Türkabelbaum definitiv nicht

außer beim einem den wir kennen der hat el-spiegel und zv aber die el-fensterheber haben gefehlt;)

mach einfach den stecker von der türe ab und schau nach dann weißt du es.

in der türe ist nur das was wirklich verbaut ist, wenn der so belegt ist wie der auf dem bild fehlen nur die hinteren el-fensterheber sonst nichts.

Pinbelegungstecker
Stecker7
Themenstarteram 14. April 2009 um 14:55

Hat ZV aber keine El Spiegel!

Mit türkabelbaum ist klar! Ich werd mal nachsehen und bescheid geben!!

Will mal hoffen!

Danke euch!

Was ist wenn nicht die Pins belgt sind?! was muss ich da im auto an kabel verlegen ?! Tür kabelbäume hab ich ja !!

Zitat:

Original geschrieben von MarcyOne

Hat ZV aber keine El Spiegel!

Mit türkabelbaum ist klar! Ich werd mal nachsehen und bescheid geben!!

Will mal hoffen!

Danke euch!

Was ist wenn nicht die Pins belgt sind?! was muss ich da im auto an kabel verlegen ?! Tür kabelbäume hab ich ja !!

wenn die nicht da sind heist es fummeln bis der arzt kommt

:cool:

dann kannst du dir in der bucht einen kompletten kabelbaum kaufen oder nur die stecker und die pins nachrüßten

der kabelbaum ist für die vorderen und hinteren el-fenster.

die pins gehen ganz einfach aus den sterckern raus.

einfach die verrigelung am stecker öffnen und mit einer büroklammer die pins entrigeln, dan vorsichtig nach hinten raus ziehen

Kabelbaum-komplett
Kontackte
Stecker-asaeule
Themenstarteram 16. April 2009 um 14:21

Nach Analyse stelleich nun fest, dass dei Pins für FH an meinem Astra Fehlen!

Habe jetzt hier nen 1995 Türkabelbaum liegen mit ZV, FH, el beheizb.Spiegel!

Die el. Spiegel mit Heizung brauch ich nicht! Und auch nur Vorne die Fensterheber!

Was so an kabel verlegt werden muss is mir denke klar!

Nur wie ihr aus den Vor-Facelift Schaltplänen erkennen könnt ist im Zusammenhang mit der Pinbelegung, was Dauerplus und dessen Farbe sowie das gleiche mit Zündungsplus (was bei dem Vorfaceschaltplan überhaupt nicht existent ist!) etwas nicht korrekt!

Was ich aber auch aus den Querschnitten (1,5mm² Pin 14 RotGelb)

sehen kann das ich hier nen Facelift Türbaumliegen hab!

Wie war das bei euch mit Dauer und Zündungsplus?!??

Und woher bekommeich die Steckerseitigen kabelschuhe?!

Liebe Grüße

die schaltpläne stimmen nicht 100% tig überein das habe ich auch schon festgestellt.

es gibt nur dauerplus und kein zündungs plus, sonst geht die kopforschaltung nicht richtig.

sobald die spannung weg war mußt du jedes mal die motoren neu anlernen.

Fahrerseite
Fahrerseiteganz

kann leider nicht alle bilder auf einmal reistellen geht schon wieder nicht mehr

Fahrerseite
Beifahrerseite
Sicherungskasten
Themenstarteram 17. April 2009 um 7:52

Was hast Du denn alles angeklemmt?? Sicher noch EL Spiegel incl. Heizung?!

Was läuft denn da alles in den Sicherungskasten?

Weil ich seh ja für Fensterheber nur 1 Sicherung! Also 1 Leitung ;)

Und woher hast du die Steck Buchsen für die Türsteckdose??

Liebe Grüße und nen schönes we!!

Zitat:

Original geschrieben von MarcyOne

Was hast Du denn alles angeklemmt?? Sicher noch EL Spiegel incl. Heizung?!

Was läuft denn da alles in den Sicherungskasten?

Weil ich seh ja für Fensterheber nur 1 Sicherung! Also 1 Leitung ;)

Und woher hast du die Steck Buchsen für die Türsteckdose??

Liebe Grüße und nen schönes we!!

der kabelbaum ist nur für die vorderen und hinteren el-fenster sonst nichts.

die hinteren el-fenster und die vorderen haben je eine eigene sicherung

4x masse, 4x dauerplus und 2 steuerungs plus macht 10 drähte.

du brauchst nur :

2x masse, 2x dauerplus und 1 steuerungs plus macht 5 drähte.

du benützt dann auch nur 1 sicherung.

die spiegel und zv waren in dem astra schon drinn wo der noch rein soll.

bei meinem astra war komischer weise soch alles drinn bis auf die hinteren el-fensterheber.

Themenstarteram 17. April 2009 um 13:56

Steuerungs Plus?! Meinst von der Zündung??! Denke der hat keine plus von der zündung?! Blackout! Zu viele kabel gesehn in den letzten Tagen!

Zitat:

Original geschrieben von MarcyOne

Steuerungs Plus?! Meinst von der Zündung??! Denke der hat keine plus von der zündung?! Blackout! Zu viele kabel gesehn in den letzten Tagen!

die motoren selbst haben einmal masse und dauerplus, aber kein zündungsplus.

das steuerungsplus geht nur auf die schalter, ist auch glaube ich von der zündung.

habe ich warscheinlich nicht genau geschrieben:rolleyes:

Sorry, dass ich dieses echt alte Thema aus der Versenkung geholt habe, aber ich habe mit der Buche für den X31-Stecker, also der Buchse zum Türkabelbaum am Opel Astra F ein kleines Problem.

Zitat:

@pc-bastler1 schrieb am 14. April 2009 um 16:59:03 Uhr:

die pins gehen ganz einfach aus den sterckern raus.

Okay, so viel dazu, wie die Pins rausgehen. Ich habe bei meiner X31-Buchse das Problem, dass ich die Kontakte nicht richtig bis ans Ende hineingeschoben bekomme. Ich habe einen Opel, bei welchem der Kabelbaum für vordere Fensterheber, elektrische Spiegel und Zentralverriegelung bereits vorhanden ist, auch wenn ich die elektrischen Spiegel und die elektrischen Fensterheber erst eingebaut hatte. Gestern und heute war es auch mal warm genug, dass ich die Folien an den hinteren Türen lösen konnte, ohne dass sie reißen und daher habe ich die Gelegenheit genutzt, auch in den hinteren Türen elektrische fensterheber einzubauen. (Die Kabel hatte ich schon vorher verlegt, aber nicht angeschlossen, weil ich diese erst mit in die jeweilige Tür einbringen wollte, um einen eventuellen Kurzschluss zu vermeiden.) Nun habe ich leider feststellen müssen, dass die Kontakte für die X31-Buchse, obwohl diese Kontakte in keiner Weise verbogen aussehen, aus irgendeinem Grund nicht komplett in die Buchse passen wollen, obwohl sie aus einer ebensolchen stammen. Die Verriegelung habe ich so weit heraus bekommen, dass bei den Kontakten 1 und 2 Öffnungen in der Verriegelung zu sehen waren, weshalb ich davon ausgehe, dass diese nicht weiter hinaus geht, als etwa 1 oder 1,5 mm. Gibt es da irgendeinen Trick, durch welchen man die Kontakte da hineinbekommt, möglichst ohne da mit Gewalt herangehen zu müssen?

Obwohl der eine Kontakt nicht ganz hinein geht, habe ich es aber zumindest erst einmal hinbekommen, dass der Kontakt für die Fensterheberfreigabe für die hinteren Fensterheber bis auf etwa 3mm Unterschied auch an die Position der anderen Kontakte heran kommt - soll heißen dass der Kontakt 21 etwa 3mm weiter innen in der Buchse sitzt, als er eigentlich sollte, aber trotzdem mit dem entsprechenden Pin glücklicherweise Kontakt bekommt, aber als ich es bei dem Pin 1 versucht hatte, wollte dies nicht funktionieren. denn dieser kam bei etwa 5mm tiefer als bei den anderen Kontakten nicht weiter hinein, weshalb ich über die Fahrertür den Fensterheber hinten links nicht herunterfahren lassen konnte - bei den übrigen Kontakten für die hinteren Fensterheber habe ich es daher erst einmal gar nicht weiter versucht, da die Kontakthülsen alle von der Form her gleich aussehen, die dafür in Frage kämen.

Kann man da mit einem Draht, Werkzeug oder was auch immer die Kontakte so hinein bekommen, dass sie so drin stecken, wie es normal wäre? Zur Öffnung der Verriegelung der X31-Buchse habe ich ja schon die Situation beschrieben, also brauche ich zumindest dahingehend keine Tipps. Dennoch wäre ich für jeden nützlichen Rat dankbar.

Deine Antwort
Ähnliche Themen