Forum500
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Türgriff gebrochen

Türgriff gebrochen

Fiat 500 312
Themenstarteram 9. Januar 2016 um 14:10

Bei dem Auto meiner Tochter war plötzlich und unerwartet das vordere Scharnier des Türgriffs auf der Beifahrerseite gebrochen. Das scheint im Alter von fünf, sechs Jahren häufiger zu passieren. Inzwischen gibt es unter der Teilenummer 51964555 ein günstiges Reparaturkit.

Obwohl die Prozedur sicher schon irgendwo beschrieben wurde, stelle ich hier mal einen kurzen Bericht ein, wie ich den Türgriff repariert habe. Vielleicht kann der ein oder andere ja etwas damit anfangen. :)

28 Antworten

Dankeschööön. Werde ich mir mal abspeichern. Weiß nicht ob bei unserem 500C Baujahr 05-2014 schon was in der Serie geändert wurde. Heckklappengriff ( innere Taster ) war vor kurzen schon fällig.

Themenstarteram 9. Januar 2016 um 19:10

Der Taster in der Klappe? Den möchte ich auch mal machen, weil der ab und zu einfriert. Wie bekommt man die Griffleiste denn auf?

Also bei uns wurde der ganze Griff auf Garantie getauscht weil man an den Taster selber nicht dran kommt.

Von hinten ist kompl. eine Dichtung verklebt. Werde aber beim nächsten Defekt auch mal schauen ob man da nicht was machen kann. Der Griff liegt so bei 260€ bei Fiat.

Der Griff selber ist nur mit 2 Schrauben befestigt. Sache von 10 Min. den zu wechseln.

Themenstarteram 9. Januar 2016 um 20:37

Soweit war ich auch schon. Ich befürchte, dass die Dichtung runter muss. Dann brauche ich erstmal so eine Moosgummiplatte. Das ist vielleicht alles ein Billigkram und nur halb fertig konstruiert. Na ja, ist ja auch ein billiges Auto. ;)

Du kannst mal versuchen den Stift von dem Taster von unten durch den Spalt der Wippe mit Silikonspray oder WD40 einzusprühen. Vielleicht hilft das bei Dir noch.

Themenstarteram 10. Januar 2016 um 10:36

Danke, das hatte ich gemacht und hat auch was genutzt. Ich finde aber das die Feder generell zu schwach ist, um den Taster sicher in die Ruhestellung zurück zu bringen. Daher werde ich das Ding irgendwann mal in Ruhe zerlegen.

Wenn Du neue Erkenntnisse hast teile uns das mit..... ;-))

Zitat:

@Tom484 schrieb am 9. Januar 2016 um 19:51:23 Uhr:

Also bei uns wurde der ganze Griff auf Garantie getauscht weil man an den Taster selber nicht dran kommt.

Von hinten ist kompl. eine Dichtung verklebt. Werde aber beim nächsten Defekt auch mal schauen ob man da nicht was machen kann. Der Griff liegt so bei 260€ bei Fiat.

Der Griff selber ist nur mit 2 Schrauben befestigt. Sache von 10 Min. den zu wechseln.

Also ich habe bei Fiat als Originalersatzteil 69 Euro bezahlt. Wie kommst du auf 260 Euro?

@Tom484

Wippe mit Silikonspray oder WD40 einzusprühen.

Nur als Tipp

wenn ihr WD40 für etwas anderes als zum entfernen von Schmutz verwendet dann wird es verkleben .

WD40 verharzt nach kurzer Zeit wie Honig .

Freue mich immer als Techniker wenn Kunden damit arbeiten, gibt richtig Arbeit?

Zitat:

@thehoern schrieb am 12. Februar 2016 um 22:40:11 Uhr:

Zitat:

@Tom484 schrieb am 9. Januar 2016 um 19:51:23 Uhr:

Also bei uns wurde der ganze Griff auf Garantie getauscht weil man an den Taster selber nicht dran kommt.

Von hinten ist kompl. eine Dichtung verklebt. Werde aber beim nächsten Defekt auch mal schauen ob man da nicht was machen kann. Der Griff liegt so bei 260€ bei Fiat.

Der Griff selber ist nur mit 2 Schrauben befestigt. Sache von 10 Min. den zu wechseln.

Also ich habe bei Fiat als Originalersatzteil 69 Euro bezahlt. Wie kommst du auf 260 Euro?

Hallo, weil ich nachgefragt habe. Ich glaube wir reden nicht vom selben Griff. Im Netz bekommst Du ihn für 150 bis 180€. Das ist der kompl. Griff mit Microschalter.

Themenstarteram 13. Febuar 2016 um 10:37

Zitat:

@offroad40 schrieb am 13. Februar 2016 um 00:34:50 Uhr:

@Tom484

Wippe mit Silikonspray oder WD40 einzusprühen.

Nur als Tipp

wenn ihr WD40 für etwas anderes als zum entfernen von Schmutz verwendet dann wird es verkleben .

WD40 verharzt nach kurzer Zeit wie Honig .

Freue mich immer als Techniker wenn Kunden damit arbeiten, gibt richtig Arbeit?

Nochmal: WD40 ist eine Marke und kein spezielles Öl. Die haben x verschiedene Sorten. Man muss halt das richtige nehmen. Silikon verharzt garantiert nicht. Ich würde hier das weiße Hochleistungssprühfett nehnen. Aber vorher reinigen! Gibt's alles bei WD40...

@Twinni WD 40 ist eine Marke und kein spezielles Öl. Die haben x verschiedene Sorten. Man muss halt das richtige nehmen

Dann solltet du es aber erwähnen , denn die meisten kennen WD40 nur als Universalöl welches überall angeboten wird??

Themenstarteram 13. Febuar 2016 um 13:14

Ich kann doch nicht immer wieder dasselbe schreiben. :rolleyes:

Das Multifunktionsöl WD40 wurde vor über 50 Jahren entwickelt. Daraus entstand eine Marke, die heute viele verschiedene Mittelchen herstellt. Wer der Meinung ist, heute noch das uralte Multifunktionsöl irgendwo draufsprühen zu müssen, der muss mit den Folgen rechnen. Ich würde es bestenfalls zum Reinigen benutzen. WD40 Silikonspray (oder auch viele anderen Schmiermittel auf Silikonbasis) ist für diesen Zweck besser geeignet. ;)

Wir haben das Problem an beiden Türgriffen. Alle 2 Jahre geht das Teil kaputt.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Türgriff gebrochen