ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Transit MK5 Bj. 2005 Fernbedienung ZV ohne Funktion

Transit MK5 Bj. 2005 Fernbedienung ZV ohne Funktion

Ford Transit Mk5
Themenstarteram 4. November 2012 um 10:20

Moin, moin,

hab seit Neuestem keine Möglichkeit mehr meine Transe mit der Fernbedienung zu öffnen oder zu schließen. Angefangen hat es mit gelegentlichem "Ignorieren". Nun geht gar nix mehr. Batterie im Sender erneuert, er zieht auch "Strom" beim Betätigen der Taster, nur Transe will nicht. Ich kann auch nicht feststellen ob er wirklich sendet oder nicht.

Mit dem Schlüssel im einzigen Schloß funktioniert die Anlage einwandfrei. Alle 4 Türen auf und zu und fein blinken. Alles i.O.

Weiß jemand wo sich der Empfänger der ZV im Transit versteckt bzw wie man den Sender neu anlernen kann??

Vielen Dank schon mal

Ähnliche Themen
19 Antworten

Ein Problem, das mich den halben Tag schon sehr beschäftigt. Ohne Vorwarnung geht seit heute früh die Fernsteuerung der Zentralverriegelung nicht mehr (Transit Connect). Ich habe schon zwei Batterien ausprobiert (alle mit über 3V Leerlaufspannung) und die Kontakte gereinigt. Was kann es jetzt noch sein. Am Fahrzeug selbst blicke ich nicht durch, wie die Dinge Zusammenhängen (Sicherungen etc?). Wer hat eine Idee!

Vielen Dank für die Hilfe!

3ter Ford

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Fernsteuerung Zentralverriegelung geht nicht... (Transit Connect)' überführt.]

Entweder ist eine Sicherung derfekt oder die Fernbedienung gehört neu angelernt oder erneuert

Nach deiner Beschreibung, funktioniert die Zentralverriegelung mit Schlüssel mechanisch, nicht aber mit der Fernbedienung.

Sicherungen prüfen im Sicherungskasten auf Fahrerseite im Fußraum

bis Bj. 07.2006

F63 20A

F61 15A

F48 7,5A

ab Bj. 07.2006

F63 20A

F30 15A

F44 7,5A

 

Fernbedienung anlernen

1. Sicherstellen, dass die Fahrzeugbatterie vollständig

geladen und die Diebstahlwarnanlage deaktiviert ist.

2. Fahrzeugtüren schließen.

3. BEACHTE:Nach dem Ein- und Ausschalten der

Zündung muss sich der Zündschlüssel in Stellung II

befinden.

Zündschlüssel innerhalb von 10 Sekunden achtmal von

Stellung 0 in Stellung II drehen.

Die Türverriegelungen werden betätigt, um

anzuzeigen, dass sich das Modul -

Diebstahlwarnanlage/Doppelverriegelung nun im

Programmiermodus befindet.

4. Taste - Fernbedienung innerhalb von 20 Sekunden

drücken, nachdem das Modul -

Diebstahlwarnanlage/Doppelverriegelung in den

Programmiermodus gewechselt hat.

Die Türverriegelungen werden betätigt, um

anzuzeigen, dass die Fernbedienung erfolgreich

programmiert wurde.

5. BEACHTE:Nach Abschluss der Programmierung der

ersten Fernbedienung kehrt das Modul -

Diebstahlwarnanlage/Doppelverriegelung in den

Programmiermodus zurück. Weitere Fernbedienungen

können jeweils innerhalb von 20 Sekunden

programmiert werden.

Arbeitsschritt 4 zur Programmierung weiterer

Fernbedienungen wiederholen.

6. Zündschlüssel in Stellung 0 drehen.

Die Türverriegelungen werden betätigt, um

anzuzeigen, dass das Modul -

Diebstahlwarnanlage/Doppelverriegelung den

Programmiermodus verlassen hat.

7. System auf Funktion prüfen.

Sollte dies nicht weiterhelfen wird eine genauere Diagnose nötig sein um den Fehler zu finden

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Fernsteuerung Zentralverriegelung geht nicht... (Transit Connect)' überführt.]

Der Empfänger macht keine Probleme, wenn dann die Fernbedienung selber

versuchs mal so zu programmiere

1. Zum Programmieren Zündschlüssel

innerhalb von sechs Sekunden

vier mal auf Position II

drehen.

2. Zündung ausschalten. Ein Ton

zeigt an, dass nun 10 Sekunden

lang ein Schlüssel mit Funk-Fernbedienung

programmiert werden

kann.

3. Beliebige Taste auf dem neuen

Schlüssel mit Funk-Fernbedienung

drücken. Zur Bestätigung hören Sie

wieder einen Ton. Wiederholen Sie

diesen letzten Schritt für alle Ihre

Schlüssel mit Funk-Fernbedienung,

inklusive Ihrer ursprünglichen

Schlüssel.

4. Zündung wieder einschalten

oder 10 Sekunden warten, ohne

einen neuen Schlüssel zu programmieren,

danach ist die Programmierung

beendet. Nur die soeben

programmierten Schlüssel mit

Funk-Fernbedienung ver- und entriegeln

jetzt Ihr Fahrzeug.

Themenstarteram 4. November 2012 um 20:10

Vielen Dank für die Antwort,

funtioniert das auch mit einer seperaten Vernbedienung?

Meine Transe hat noch keinen Funkschlüssel sondern die kleine extra Fernbedienung.

Vielleicht probier ichs einfach mal

Nochmal Danke

Themenstarteram 4. November 2012 um 20:12

Aua.... deutsche sprache schwere sprache

ich gelobe Besserung

Zitat:

Original geschrieben von Transjo

Vielen Dank für die Antwort,

funtioniert das auch mit einer seperaten Vernbedienung?

Meine Transe hat noch keinen Funkschlüssel sondern die kleine extra Fernbedienung.

Vielleicht probier ichs einfach mal

Nochmal Danke

Hi, lass mal wissen, ob das mit einer anderen FB funktioniert. Würde mich auch interessieren.

Gruss, pierre

Themenstarteram 5. November 2012 um 21:14

Funktioniert leider gar nicht :-( Ist wohl zu alt dafür

piept nicht mal nach dem vierten Mal Schlüssel in Pos.II

hat auch noch keine Bussteuerung

und nu??

Weiß einer Rat?

Das müsste aber so gehen. Ging bei meinem Modell von 2001 auch so.

Evtl. Ist ja doch was anderes defekt.

Zitat:

Original geschrieben von FocusIITitanium

Das müsste aber so gehen. Ging bei meinem Modell von 2001 auch so.

Evtl. Ist ja doch was anderes defekt.

Hi,

Was hast du für eine?

Gruss, Pierre

Zitat:

Original geschrieben von pierre2000

Zitat:

Original geschrieben von FocusIITitanium

Das müsste aber so gehen. Ging bei meinem Modell von 2001 auch so.

Evtl. Ist ja doch was anderes defekt.

Hi,

Was hast du für eine?

Gruss, Pierre

Ich hab mir eine gebrauchte Fernbedienung aus England bestellt da die Originale nicht mehr auffindbar war vom Vorbesitzer.

Ist so ein Kästchen den man am Schlüsselbund ranmachen kann mit 2 Knöpfen. Das Anlernen hat aufs erste mal geklappt.

Zitat:

Original geschrieben von FocusIITitanium

 

Ich hab mir eine gebrauchte Fernbedienung aus England bestellt da die Originale nicht mehr auffindbar war vom Vorbesitzer.

Ist so ein Kästchen den man am Schlüsselbund ranmachen kann mit 2 Knöpfen. Das Anlernen hat aufs erste mal geklappt.

Jo, genau so siehts bei mir auch aus. Original FB (auch so ein Kästchen mit zwei Knöpfen) ist verloren geggangen, jetzt such ich was neues.

Dann ist deine ne Originale FORD oder eine andere?

Gruss, pierre

Also meine Fernbedienung ist Original von Ford (Teile Nr. F8DB-15K601-GC) hab ich 2010 für ca 25 Euro bei e*** ersteigert. Fernbedienung war schon gebraucht.

War so eine wie hier:

http://www.ebay.de/.../150930075562?...

nur ohne den Knopf für den Kofferraum. War auch vom gleichen Händler.

Cool, Danke!

Gruss, pierre

Themenstarteram 14. November 2012 um 20:49

Ha haaaa, nu funzt er wieder !!!!!!

Nachdem ich die Fernbedienung beim Freundlichen hab testen lassen (sie funktioniert bestens) kam ich auf die Idee, mach die ganze Karre mal stromlos. Und siehe da, nach 10min warten und wieder anklemmen alles ok. Knöpfchen drücken: -> AUF, Knöpfchen drücken: -> ZU und Blink ! GEIL

fals mal jemand das selbe Problem haben sollte.........

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Transit MK5 Bj. 2005 Fernbedienung ZV ohne Funktion