ForumTraktoren & Landmaschinen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. Traktor kaufen ?

Traktor kaufen ?

Themenstarteram 26. September 2010 um 15:45

Hallo,

da wir ziemlich oft im Wald sind und Holz machen, wird es langsam mal Zeit sich nach einem Traktor umzuschauen, wir haben zwar alle Geländegängige Fahrzeuge aber trotzdem sind die Rückegassen nur bedingt befahrbar weil dort manchmal noch ziemliche Wurzeln stehen bleiben wenn die Waldarbeiter mit ihren Harvestern und Rückezügen dort durchfahren :).

Also muss ein günstiger (max.2500€) Traktor her.

 

So nun jetzt bin ich auf der Suche nach Quellen wo ich günstige Traktoren finde die:

  • mit Hydraulik und Zapfwellen ausgestattet sind.

 

Vielleicht habt ihr ja ne idee, wo ich mal nach solchen Traktoren suchen kann :)

 

Danke schonmal

Ähnliche Themen
27 Antworten

Schau mal bei www.traktorpool.de vorbei.

Themenstarteram 26. September 2010 um 18:39

OK danke für diese Adresse, aber gibt es noch mehr ? weil dort fangen ja die nicht mit Brandschaden erst bei ca. 5000€ an :)

 

Danke und Gruß

Ansonsten schau noch mal hier:

http://www.agriaffaires.de/

Nach welchem Hersteller suchst Du denn genau?

Themenstarteram 26. September 2010 um 19:37

Hersteller nehme ich sie wie sie kommen :) also für mich jetzt kein Kriterium.

 

jedoch sollten sie nicht sooo lumelig ausschauen und sein also eher schon schwerer sonst keine chance im wald :D

 

Danke Gruß

Hallo Master,

da Du nicht der Einzige mit dieser Suche bist, sind die Preise für 'gute' Gebrauchte in diesem Segment jenseits von Gut und Böse.

Ich befürchte dass Du mit einem Budget von 2.500 Euronen nicht viel wirklich arbeitsfähiges für Rückegassen und co. findest.

Ohne Allrad für gemässigten Einsatz findet man unter 5000 ab und zu was, wenn das 'hart' zugeht und der Traktor soll laufen und nicht nur eine Baustelle sein ist gerne mal das Dopplete fällig - wie siehts denn aus mit der technischen Fitness der Nutzer? Und welche Anbaugeräte sind vorhanden / erwünscht (Du schreibst von ZapfwelleN(?) und Hydraulik...).

Traktorpool ist erste Wahl, Ibäi und die einschlägigen KFZ-Portale haben ab und an auch einiges zu bieten.

Viel Erfolg!

GUte Fahrt...

Hi!

 

Da gäb es noch technikboerse.com und tec24.de.

 

Gruß

Onkel Tilli

Themenstarteram 27. September 2010 um 14:21

Also über "unsere" Technische Fitness mache ich mir keine Sorgen :) Anbaugeräte sind schön müssen aber nicht dabei sein, fürs erste wäre mir nur der Traktor mit Zapfwellen (evtl. vorne+hinten wenn nicht nur hinten) und halt Hydraulik für nen Holzspalter o.ä. am wichtigsten, die sachen wie hänger etc. kommen dann irgendwann mal :D

 

PS. Danke bis hier hin an Alle die mir Helfen

 

Gruß

Frontkraftheber mit Zapfwelle vorne wird bei dem Budget schwierig.

Habe sonst diesen IHC gefunden. Wenn auch leicht über dem Limit. ;)

Themenstarteram 27. September 2010 um 16:59

Zitat:

Original geschrieben von Mirco-S-H

Frontkraftheber mit Zapfwelle vorne wird bei dem Budget schwierig.

Habe sonst diesen IHC gefunden. Wenn auch leicht über dem Limit. ;)

oO okeee.

 

ist allrad wirklich erforderlich ? ansonsten bis 3000€ würde ich gehen jedoch das liegt ja etwas mehr drüber :)

 

Danke

 

Gruß

Denke, Allrad kann im Wald manchmal nicht schaden. ;) Kann ich dir aber nicht sagen, da ich mit Treckern im Wald keinerlei Erfahrung habe. ;)

Noch ein IHC

Themenstarteram 27. September 2010 um 18:11

Hi

habe mir jetzt auch den gleichen Traktor mal angeschaut, für 2.800€ jedoch stehen dort leider keine Spezifikationen dabei :(

 

Kann mir vielleicht einer sagen was so die Grundausführung ist ? oder gibt es sowas bei Treckern nicht ?

 

Und das mit Allrad, denke ich kann muss aber nicht, weil meist sind die Rückgassen doch gut befahrbar und sind meist nicht so Pulverig wie die Felder :D

 

vllt. hat ja jemand noch was über  den Case IH 644S (S-Synchron ?)

 

Danke

Hier sind noch technische Daten zu der Baureihe, jedoch auf schwedisch/englisch.

http://konedata.net/Traktorit/ih554.htm

Noch etwas:

http://de.wikibooks.org/wiki/Traktorenlexikon:_IHC_644

Themenstarteram 27. September 2010 um 18:23

wow Danke,

 

soo jetzt habe ich gleich noch zwei Fragen :) wenn ich den Kaufen sollte kann ich den mit einem Baumaschinenanhänger (3,5to) für den PKW abholen ?

und auf den WIKI sites steht das mit Agrimatik das verstehe ich nicht so ganz ? was bedeutet das ?

 

Danke

Hallo,

als wie arbeiten auch öfter mal im Wald, und haben einen IHC 433 ohne Allrad.

Bis jetzt sind wir auch ohne sehr gut zurecht gekommen.

Sollte es mal einen neuen geben, wird natürlich darauf geachtet , das er Allrad hat.

Denn besser ist es ohne Zweifel.

Aber wenn man dem Schlepper nicht zuviel zumutet, dann geht es auch ohne sehr gut.

( das heißt, nicht in den Wald wenn es geschüttet hat, und es Schlamm hat ohne Ende, die Rückegassen tiefe Furchen haben etc.)

Falls du auch mit einer Seilwinde arbeiten willst, ist natürlich auch da darauf zu achten, den Schlepper nicht zu überfordern.

Sonst wirst du schnell mal hängen bleiben.

Grüße

Wolfgang

Deine Antwort
Ähnliche Themen