ForumToyota
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Toyota News

Toyota News

Toyota
Themenstarteram 7. Januar 2020 um 22:34

Hallo zusammen,

seit der Einstellung des News-Bereichs auf Motor-Talk und der Schließung eines berühmten Nachbarthreads besteht ein gewisses Nachrichten-Vakuum im Toyotaforum.

Daher überlege ich schon seit ein paar Tagen, ob ein Thread für Toyota-News nicht sinnvoll wäre. Ich denke da an News zu folgenden Themen:

- Produktneuigkeiten

- Absatz/Umsatzzahlen (lokal und global)

- Fahrzeugtests

- alternative Antriebe (Hybrid, EV, FCEV)

- neue Technologien (z.B. autonomes Fahren)

- Sportliche Engagements (z.B. WRC)

- sonstige Projekte (z.B. Toyota Woven City)

Also so ziemlich alles, mit einer Einschränkung: direkter Bezug auf Toyota muss gegeben sein.

News zu den Mitbewerbern finden sicher in anderen Foren einen geeigneteren Platz und ich möchte gewissen Diskussionen (Toyota vs. VW, FCEV vs. BEV etc.) gezielt keinen Threadkontext gewähren. ;)

Ich werde diesen Thread regelmäßig pflegen und hauptsächlich Nachrichten von den offiziellen Portalen von Toyota (https://global.toyota/en/newsroom/, https://pressroom.toyota.com usw.) verlinken, aber ich lade euch natürlich alle herzlich dazu ein, sich an diesem Thread zu beteiligen. Je mehr Leute mitwirken, desto interessanter und auch vollständiger wird der Thread. :)

Viele Grüße,

der_hausmeister / Lukas

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 7. Januar 2020 um 22:34

Hallo zusammen,

seit der Einstellung des News-Bereichs auf Motor-Talk und der Schließung eines berühmten Nachbarthreads besteht ein gewisses Nachrichten-Vakuum im Toyotaforum.

Daher überlege ich schon seit ein paar Tagen, ob ein Thread für Toyota-News nicht sinnvoll wäre. Ich denke da an News zu folgenden Themen:

- Produktneuigkeiten

- Absatz/Umsatzzahlen (lokal und global)

- Fahrzeugtests

- alternative Antriebe (Hybrid, EV, FCEV)

- neue Technologien (z.B. autonomes Fahren)

- Sportliche Engagements (z.B. WRC)

- sonstige Projekte (z.B. Toyota Woven City)

Also so ziemlich alles, mit einer Einschränkung: direkter Bezug auf Toyota muss gegeben sein.

News zu den Mitbewerbern finden sicher in anderen Foren einen geeigneteren Platz und ich möchte gewissen Diskussionen (Toyota vs. VW, FCEV vs. BEV etc.) gezielt keinen Threadkontext gewähren. ;)

Ich werde diesen Thread regelmäßig pflegen und hauptsächlich Nachrichten von den offiziellen Portalen von Toyota (https://global.toyota/en/newsroom/, https://pressroom.toyota.com usw.) verlinken, aber ich lade euch natürlich alle herzlich dazu ein, sich an diesem Thread zu beteiligen. Je mehr Leute mitwirken, desto interessanter und auch vollständiger wird der Thread. :)

Viele Grüße,

der_hausmeister / Lukas

1883 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1883 Antworten

Zum Vergleich - um das Video zum RAV4 einordnen zu können:

RAV4 ohne Hybrid:

https://www.youtube.com/watch?v=xSRCJFCmvTk

Toyota Corolla:

https://www.youtube.com/watch?v=Je4GAe7djP4

Skoda Octavia:

https://www.youtube.com/watch?v=bdFpJa8fLIA

VW Passat GTE:

https://www.youtube.com/watch?v=YWKAXI5g4ag

Zweite Generation des Mirai: Der lange Atem von Toyota

"(...) Fast ist man geneigt zu sagen, er ist der schönste Toyota im Programm. Weil immer noch viel Technik verbaut werden muss, streckt sich der neue Mirai auf 4,98 Meter. Es finden jetzt fünf statt vier Personen Platz. Die Produktion des Autos hat in Japan schon begonnen, nach Deutschland sollen erste Fahrzeuge im März kommen. Mit 63.900 Euro ist er deutlich günstiger als der alte, dazu gibt es jetzt auch noch 7500 Euro Fördergeld."

Das erste Toyota Elektroauto auf der reinen Elektroplattform e-TNGA steht in den Startlöchern

https://www.toyota-media.de/.../text

Lexus teasert Elektrofahrzeug mit neuer Antriebssteuerung

https://www.toyota-media.de/.../text

Sollen sich ranhalten, und was "Gscheits" hinstellen, nicht nen UX 300e mit Toyotaemblem.

Ich sag mal so: der I3 geht nächsten September aus dem Leasing, ich würde liebend gern wieder einen Toyota nehmen, mein persönliches Lastenheft, das erfüllt sein muss:

- mindestens 400 km real erzielbare Reichweite (also bei nem mittleren SUV ab etwa 75 kWh Akku aufwärts)

- mindestens 90 bis 125 kW Ladeleistung an DC, sowie 11 kW AC Lader

- eine "vernünftige DC Ladekurve, also die hohe Leistung über einen großen Bereich des SOC auch erreichen

- ansonsten all das, was man auch bisher erwartet und bekommen hat, wenn man an Toyota dachte.

- Und das Ganze nicht zu Mondpreisen.

Ein UX mit Toyota Emblem wird es in diesem Fall nicht werden können, da dieser nicht auf der e-TNGA Plattform steht, du darfst also hoffen :)

Ich denke eher es wird eine Art "eRav4"

Themenstarteram 7. Dezember 2020 um 21:52

Toyota zeigt übrigens nur einen Teaser vom ersten Elektromodell auf eTNGA-Basis, es kommen noch 5 weitere!

Lexus zeigt einen stark getarnten Elektro-SUV und den ES mit DIRECT4 Allradsystem, das kommt vielleicht schon beim Facelift.

Das Promovideo von Lexus:

https://www.youtube.com/watch?v=ug3uERKB9xw

Die neue Antriebssteuerung DIRECT4 wird künftig für Elektroautos und Hybridmodelle Verwendung finden und dürfte (zumindest bei Lexus) die bisherigen e-Four Antriebe ersetzen.

Im Video dazu werden, als der getarnte ES zu sehen ist, interessante Daten eingeblendet:

ICE: 130 kW (177 PS) und 220 Nm

Frontmotor: 80 kW (109 PS) und 330 Nm

Heckmotor: 80 kW (109 PS) und 240 Nm

Beim ICE handelt es sich bestimmt um den 2,5l Motor, der im ES 300h oder RAV4 praktisch identische Daten hat, der Frontmotor (MG2) ist etwas schwächer, dafür ist der hintere Motor doppelt so stark wie bei aktuellen Modellen mit e-Four, z.B. im RAV4 oder Highlander. Das könnten die gleichen Motoren sein, die im 2,0l HSD als MG2 verbaut werden.

Zwei gleich starke Elektromotoren erlaubt natürlich eine deutlich bessere Drehmomentverteilung auf beide Achsen, ich frage mich aber, ob das auf "normale" HSDs anwendbar ist oder nur Plug-In Modelle (Lexus hat ja mehrere PHEVs in der Pipeline) mit DIRECT4 kommen werden.

Bei den normalen HSDs ist die kleine, schwache Batterie ein limitierender Faktor, da sie nur 20-30 kW Nennleistung hat. Selbst in Verbindung mit der Nennleistung des ICE würde das nicht reichen, um beide 80 kW Motoren zu befeuern.

Beim DIRECT4 BEV (das halte ich für den nächsten RX, für den NX sieht es zu groß aus) werden für beide E-Motoren 150 kW (204 PS) und 300 Nm eingeblendet, also zwei mal der Motor vom UX 300e.

Ganz nettes Video vom Youtuber Kirk Kreifeis zu den heute angekündigten Technologien:

https://www.youtube.com/watch?v=CAJ1T5NlBFQ

Er ist mir etwas zu euphorisch, für Gamechanger halte ich weder das eTNGA BEV noch DIRECT4.

Themenstarteram 7. Dezember 2020 um 22:06

Sebastien Ogier und Beifahrer Julien Ingrassia holen sich im Yaris die WRC-Weltmeisterschaft

https://www.toyota-media.de/.../text

Die Herstellerwertung gewinnt allerdings Hyundai mit 5 Punkten vor Toyota Gazoo Racing.

Zitat:

@der_hausmeister schrieb am 7. Dezember 2020 um 22:06:16 Uhr:

Sebastien Ogier und Beifahrer Julien Ingrassia holen sich im Yaris die WRC-Weltmeisterschaft

https://www.toyota-media.de/.../text

Die Herstellerwertung gewinnt allerdings Hyundai mit 5 Punkten vor Toyota Gazoo Racing.

Richtig bitter für Elfyn Evans. Wäre er nicht verunglückt wäre er jetzt der Weltmeister und Toyota hätte dann auch die Herstellerwertung gewonnen. Ich denke Evans wird sich für Ogier freuen aber sich richtig ärgern das er nicht abliefern konnte als es drauf ankam.

Themenstarteram 8. Dezember 2020 um 19:36

Viertmillionster Yaris in Valenciennes vom Band gelaufen:

https://www.toyota-media.de/.../text

Kooperationsmodelle mit Suzuki, Daihatsu und Subaru aud der e-TNGA Plattform

https://www.electrive.net/.../

Themenstarteram 9. Dezember 2020 um 20:58

Der Highlander ist konfigurierbar:

www.toyota.de/automobile/highlander/

Toyota kündigt neues Elektro-SUV im RAV4-Format an

"(...) Die neue e-TNGA-Plattform selbst ist skalierbar und soll Vorder-, Hinter- und Allradantrieb sowie ein breites Spektrum an Batteriekapazitäten und Motorleistungen erlauben. Damit kann sie verschiedenen Ansprüchen und Fahrzeugsegmenten gerecht werden. So werden dem Mittelklasse-SUV sukzessive noch weitere Modelle folgen. Darunter dürften nicht nur SUVs, sondern laut carscoops.com auch eine Limousine und ein Minivan sein. Sämtliche Modelle sollen Toyota zufolge beim Fahrspaß keine Kompromisse eingehen. Angaben zu Preisen und geplanten Produktionszahlen gab Toyota auf AUTO BILD-Nachfrage noch nicht bekannt. Das E-SUV werde im Moment auf die Produktion vorbereitet, mit dem Marktstart kann man wohl Anfang 2022 rechnen."

 

Toyota Mirai 2 im Test:

So gut ist das Wasserstoffauto mit 650-km-Tank wirklich

Ein ausgesprochen sachlicher Testbericht oder habe ich was übersehen? Quelle ist allerdings die Website "efahrer", die schon in dern Vergangenheit auf mich einen guten Eindruck gemacht hat.

 

Lexus:

Neuer E-Antrieb für mehr Dynamik

"Lexus zeigt Anfang 2021 ein neues E-Konzeptfahrzeug. Jetzt hat der Hersteller erste Infos herausgegeben und eine neue elektrische Antriebsvariante vorgestellt. (...)

Kern des Direct 4-Antriebs sind neu entwickelte E-Achsen, die über einen zentral montierten Elektromotor beide Räder der Achse antreiben. In einem Erprobungsfahrzeug, das Lexus ebenfalls zeigte, sollen die Achsen über jeweils 150 kW Leistung und 300 Nm Drehmoment verfügen. Die Konstruktion soll in der Lage sein, radselektiv anzutreiben: Jedem Rad könne so der gewünschte Anteil zugeteilt werden, sodass beispielsweise bei Kurvenfahrt entsprechende Antriebs-Impulse gesetzt werden können. (...)"

Themenstarteram 10. Dezember 2020 um 21:08

In Japan hat der Verkauf des neuen Mirai offiziell begonnen:

https://global.toyota/en/newsroom/toyota/33558148.html

Viele technische Daten und Details zum neuen Mirai veröffentlicht Toyota in einem langen PDF:

https://global.toyota/.../20201209_01_02_en.pdf#page=1

Obacht: japanische Verbrauchs- und Reichweitenangaben, also WLTP ohne Highway-Portion.

 

Mehr Wasserstoff: Toyota, Hino und einige Supermarktketten kooperieren bei leichten Wasserstoff-LKWs:

https://global.toyota/en/newsroom/corporate/34161251.html

 

Und noch mehr Wasserstoff: die neue Brennstoffzelle vom Mirai 2 wird auch bald wieder 40-Tonner antreiben:

https://global.toyota/en/newsroom/corporate/34464066.html

Deine Antwort
Ähnliche Themen