ForumPrius & Prius+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Prius & Prius+
  6. Toyota Auris Hybrid Modell 2013

Toyota Auris Hybrid Modell 2013

Toyota Auris
Themenstarteram 2. Januar 2013 um 16:12

Hallo,

da ich mir nun in 2013 den neuen Auris Hybrid zulegen werde habe ich vorerst noch eine technische Frage. Vielleicht weiss jemand hier etwas darüber.

Und zwar ist der neue Auris Hybrid 2013 auch mit dem Wärmerückgewinnungssystem ausgestattet wie der Prius, damit sich der Innenraum im Winter schneller erhitzt ?

Hat eventuell noch jemand Erfahrung mit Allwetterreifen bei einem Hybrid in Bezug auf den Verbrauch ?

In meiner Region gibt es so gut wie nie Schnee, daher sind die Reifen für mich optimale Wahl.

Wäre schön wenn jemand was drüber weiss.

Bitte aber keine Grundsatzdiskussionen ob VW besser ist als Toyota oder ob Diesel besser ist als Hybrid ;-)

Danke und Gruß

Ähnliche Themen
35 Antworten

Da der Antriebsstrang der gleiche wie im PIII ist, würde ich erstmal davon ausgehen, ja.

Ohne jetzt eine Diskussion über All-Wetter-Reifen lostreten zu wollen, die Reifen sind in jeder Hinsicht ein Kompromiss. Ich fahre meinen PIII mit zwei Radsätzen (Sommer/Winter) habe nach dem Wechsel auf WR keinen Mehrverbrauch feststellen können den ich auf die Reifen schieben kann. Größeren Einfluss habe da tiefere Temperaturen sowie zusätzliche Verbraucher.

Themenstarteram 2. Januar 2013 um 16:41

Seh ich auch so, im Sommer und Winter natürlich nicht so gut wie ein reiner Sommer / Winter Pneu aber als Kompromiss sicherlich gut.

Wird auch ausschließlich ein hochwertiger Markenreifen von Goodyear oder Michellin, bin mit denen immer sehr gut gefahren.

Ja das kenne ich, bei meinem jetzigen PKW habe ich auch keinen Verbrauchsunterschied zwischen Sommer und Winterreifen, frage mich wie alle Welt da auf Mehrverbrauch kommt ? Wichtiger ist das Gas-Fuß ;)

Danke für die schnelle Antwort.

Aber naja, bei dem Vorgänger hieß es glaub auch das gleicher Antrieb wie Prius 3, dann aber wurde doch nicht das System verbaut, laut Infos hier im Forum.

Habe mal an Toyota geschrieben, wenn ich Antwort habe gebe ich hier Bescheid :)

Zitat:

Original geschrieben von Fleischklopps

Seh ich auch so, im Sommer und Winter natürlich nicht so gut wie ein reiner Sommer / Winter Pneu aber als Kompromiss sicherlich gut.

Wird auch ausschließlich ein hochwertiger Markenreifen von Goodyear oder Michellin, bin mit denen immer sehr gut gefahren.

Ja das kenne ich, bei meinem jetzigen PKW habe ich auch keinen Verbrauchsunterschied zwischen Sommer und Winterreifen, frage mich wie alle Welt da auf Mehrverbrauch kommt ? Wichtiger ist das Gas-Fuß ;)

Danke für die schnelle Antwort.

Aber naja, bei dem Vorgänger hieß es glaub auch das gleicher Antrieb wie Prius 3, dann aber wurde doch nicht das System verbaut, laut Infos hier im Forum.

Habe mal an Toyota geschrieben, wenn ich Antwort habe gebe ich hier Bescheid :)

Oder am 19. Januar den :) fragen, der sollte es auch wissen.

Themenstarteram 2. Januar 2013 um 16:48

Zitat:

Original geschrieben von Blue Ice Ultra

Zitat:

Original geschrieben von Fleischklopps

Seh ich auch so, im Sommer und Winter natürlich nicht so gut wie ein reiner Sommer / Winter Pneu aber als Kompromiss sicherlich gut.

Wird auch ausschließlich ein hochwertiger Markenreifen von Goodyear oder Michellin, bin mit denen immer sehr gut gefahren.

Ja das kenne ich, bei meinem jetzigen PKW habe ich auch keinen Verbrauchsunterschied zwischen Sommer und Winterreifen, frage mich wie alle Welt da auf Mehrverbrauch kommt ? Wichtiger ist das Gas-Fuß ;)

Danke für die schnelle Antwort.

Aber naja, bei dem Vorgänger hieß es glaub auch das gleicher Antrieb wie Prius 3, dann aber wurde doch nicht das System verbaut, laut Infos hier im Forum.

Habe mal an Toyota geschrieben, wenn ich Antwort habe gebe ich hier Bescheid :)

Oder am 19. Januar den :) fragen, der sollte es auch wissen.

Ja das hoffe ich, bin aber sehr ungeduldig ;)

Hoffe mein Händler bekommt nächste Woche die ersten Modelle damit ich Probefahrt machen kann und wenns passt wird bestellt :)

Da der aktuelle Auris HSD den Abgas-Wärmetauscher nicht hat würde ich auch beim neuen nicht davon ausgehen...

Themenstarteram 2. Januar 2013 um 18:47

Zitat:

Original geschrieben von der_hausmeister

Da der aktuelle Auris HSD den Abgas-Wärmetauscher nicht hat würde ich auch beim neuen nicht davon ausgehen...

Naja aber ich hoffe ja auf technologischen Fortschritt und das daher dieses System verbaut ist. Wäre ja eine sehr effektive Möglichkeit im Winter Verbrauch zu senken und Komfort zu steigern :)

Zitat:

Original geschrieben von Fleischklopps

Zitat:

Original geschrieben von der_hausmeister

Da der aktuelle Auris HSD den Abgas-Wärmetauscher nicht hat würde ich auch beim neuen nicht davon ausgehen...

Naja aber ich hoffe ja auf technologischen Fortschritt und das daher dieses System verbaut ist. Wäre ja eine sehr effektive Möglichkeit im Winter Verbrauch zu senken und Komfort zu steigern :)

Fortschritt hilft da wenig, da geht's ums Geld. Und der Auris soll ja billiger als der Prius bleiben.

Themenstarteram 2. Januar 2013 um 19:56

Ja stimmt auch wieder vorallem da diesmal billiger als der Diesel, naja zum Glück mache ich ja Probefahrt im Winter und kann die Heizleistung direkt überprüfen :)

Themenstarteram 3. Januar 2013 um 13:56

Heute kam die Antwort vom Toyota Technischen Service.

Es ist ein Wärmerückgewinnungssystem im Auris enthalten sowie eine PTC Heizungseinheit ( Schnellheizungseinheit ) .

Diese heizt elektrisch den Motor auf wenn die Aussentemperatur zu niedrig ist.

Ein genauer Aufbau des Systemes sowie die Funktionsweise kam per Mail dazu.

Wenn ich die Sache so korrekt verstanden habe wäre das sogar eine technische äusserst sinnvolle Weiterentwicklung.

Was ist eure Meinung dazu ??

Zwar wird dieses System nur in Kaltgebieten verbaut, da der Service ab wusste das ich aus Deutschland komme und auch in der Mail schreibt das dies das System im Auris ist, wird das wohl auch hier verbaut werden. Die entsprechenden Textstellen im Dokument wurden auch noch farblich markiert.

Zitat:

Original geschrieben von Fleischklopps

Hallo,

 

...  Hat eventuell noch jemand Erfahrung mit Allwetterreifen bei einem Hybrid in Bezug auf den Verbrauch ?  ...

Hi Fleischklopps, ja, Ich habe Erfahrungen mit Goodyear Vector Ganzjahresreifen bei einem Prius.

 

Nach rund 70000 km ist der durchschnittliche Mehrverbrauch ca. 0,04 l/100km.

Dieser Wert ist allerdings weniger als die übliche jährliche Schwankungen, und es wurde bei den Ganzjahresreifen zu mehr als 90% mit E10 gefahren. Deshalb ist es gut möglich, dass die Ganzjahresreifen sogar geringfügig sparsamer sind als die original Michelin Primacy Sommerreifen und die Pirelli Sottozero Winterreifen.

 

Ausserdem scheint die Haltbarkeit der Goodyear Vector besser zu sein.

Über das PTC habe ich gelesen, daß dieses nur die Heizungsluft an der Frontscheibe erwärmt und auch nur mit reltiv wenig Leistung, um die Luft oberhalb des Gefrierpunktes zu bringen. Richtig heizen kann man damit scheinbar nicht. Dennoch heizt mein Prius relativ schnell auf mit Hilfe der Rückgewinnung, nach ein paar Minuten kommt warme Luft aus den Düsen. Da braucht ein "normales" Auto nach meinem Empfinden länger.

Themenstarteram 3. Januar 2013 um 17:52

Zitat:

Original geschrieben von Fred_H

Zitat:

Original geschrieben von Fleischklopps

Hallo,

...  Hat eventuell noch jemand Erfahrung mit Allwetterreifen bei einem Hybrid in Bezug auf den Verbrauch ?  ...

Hi Fleischklopps, ja, Ich habe Erfahrungen mit Goodyear Vector Ganzjahresreifen bei einem Prius.

Nach rund 70000 km ist der durchschnittliche Mehrverbrauch ca. 0,04 l/100km.

Dieser Wert ist allerdings weniger als die übliche jährliche Schwankungen, und es wurde bei den Ganzjahresreifen zu mehr als 90% mit E10 gefahren. Deshalb ist es gut möglich, dass die Ganzjahresreifen sogar geringfügig sparsamer sind als die original Michelin Primacy Sommerreifen und die Pirelli Sottozero Winterreifen.

Ausserdem scheint die Haltbarkeit der Goodyear Vector besser zu sein.

Danke für den Tip, habe früher auch nie einen Mehrverbrauch bemerkt :)

Werde mir die Reifen mal vormerken, will ja den Auris gleich mit Allwetterreifen bekommen wenn ich den kaufe, mal dem Händler vorschlagen :)

Themenstarteram 3. Januar 2013 um 17:54

Zitat:

Original geschrieben von 124penoepel

Über das PTC habe ich gelesen, daß dieses nur die Heizungsluft an der Frontscheibe erwärmt und auch nur mit reltiv wenig Leistung, um die Luft oberhalb des Gefrierpunktes zu bringen. Richtig heizen kann man damit scheinbar nicht. Dennoch heizt mein Prius relativ schnell auf mit Hilfe der Rückgewinnung, nach ein paar Minuten kommt warme Luft aus den Düsen. Da braucht ein "normales" Auto nach meinem Empfinden länger.

Naja mein jetziger braucht gut und gerne fast 15 Minuten bevor er richtig warm wird langsam, so bei - 10°, das nervt schon ziemlich und Verbrauch liegt grade bei Winter und Kurzstrecke bei 10 Liter / 100 Km, da kommt keine Freude auf :(

Themenstarteram 3. Januar 2013 um 17:57

Eben erst nen Anruf vom Toyota Service bekommen, die meinten am Hybrid System egal ob Prius oder Auris gibts keine Unterschiede, egal ob Kaltraum Region oder nicht, also sollte PTC und Wärmerückgewinnung vorhanden sein, sicher wusste er es aber auch ne ... sehr gut informiert die Burschen, mal sehn, wollen sich nochmal melden wenn er sich erkundigt hat :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Prius & Prius+
  6. Toyota Auris Hybrid Modell 2013