ForumCelica, MR2, Supra
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Celica, MR2, Supra
  6. toyo celica oder hyundai coupe

toyo celica oder hyundai coupe

Themenstarteram 17. März 2005 um 20:05

hallo erst mal bin neu hier, würde gern mal wissen zu welchen von dem beiden autos ihr mir raten würde:

-toyota celica

-hyundai coupe

 

würde dann die 143ps version nehmen!

schon mal vielen dank für eure antworten! :)

Ähnliche Themen
30 Antworten

Auch wenn der Hyundai ein schönes auto ist würde ich eher zum toyota greifen! mein vater hatte den coupe, und damit ständig probleme. auch ein kumpel fährt nen hyundai und der macht auch nur stress.

von daher

T O Y O T A ! ! !

Der Celica ist sicher zuverlässiger, vom Design gefällt er mir auch etwas besser aber von den Fahrleistungen dürfte der Hyundai besser sein.

*lol* da glaubste dran?

von den fahrleistungen kann der 143ps locker mit dem 167ps hyundai mithalten - nur mit dem kleinen aber feinen unterschied dass die celica 2l weniger verbraucht ;)

wenn das hyundai coupe nen anständigen motor drin hätte würd ich das nehmen. aber so wies original sind ganz klar die celica. wenn du aber am motor noch was machen willst haste beim coupe eindeutig mehr möglichkeiten.

wirtschaftlicher is auf jeden fall die celica

Ganz eindeutige Antwort: CELICA!!!

Ist einfach das bessere Auto, das haben alle Tests bislang gezeigt!

Gruß, Alex der 1.

Also wenn man vom Ruf aus geht, dann SCHEINT Toyota zuverlässiger zu sein.

Nur kenn ich einge langjährige Hyundai-Besitzer, die voll des Lobes sind und der Marke auch treu geblieben sind, nichts anderes mehr fahren wollen. Ich habe noch keine einzige Kritik gehört.

Was die Optik angeht, ist nach meinem Geschmack der/die/das Celica ein Graus (vor allem die Seiten- und Heckansicht, die Front ist o.k.), das aktuelle Hyundai-Coupe allerdings ist ein wunderschöner, rassiger Hingucker. Langweilig ist lediglich der Name - "Coupe" ist nicht sonderlich einfallsreich. Meine eindeutige Meinung: Nimm den Hyundai!

Ich rate dir ebenfalls zum Toyota Celica.

Bin den Hyundai Coupé mit 143 PS zwar schon mal probe gefahren, jedoch würde ich eher zum Toyota Celica greifen.

Toyota scheint nicht nur zuverlässiger zu sein, die Pannenstatistiken und die TÜV-Berichte sprechen da eine eindeutige Sprache!

Mein Onkel hat sich bewegen lassen, von Mitsubishi auf Hyundai umzusteigen und hat nur Ärger gehabt mit dieser Dreckskiste. Als vorläufigen Höhepunkt durfte er bei seinem vier Jahre alten Auto das Getriebe für ca. 5000 € wechseln lassen, ohne dass Hyundai auch nur einen Euro Kulanz gezahlt hätte!

Lass den Koreanern doch noch zehn bis fünfzehn Jahre Zeit, bis dahin lernen sie vielleicht, wie man richtig Autos baut...

Niko

Zitat:

Original geschrieben von Nikolausi

Toyota scheint nicht nur zuverlässiger zu sein, die Pannenstatistiken und die TÜV-Berichte sprechen da eine eindeutige Sprache!

Mein Onkel hat sich bewegen lassen, von Mitsubishi auf Hyundai umzusteigen und hat nur Ärger gehabt mit dieser Dreckskiste. Als vorläufigen Höhepunkt durfte er bei seinem vier Jahre alten Auto das Getriebe für ca. 5000 € wechseln lassen, ohne dass Hyundai auch nur einen Euro Kulanz gezahlt hätte!

Lass den Koreanern doch noch zehn bis fünfzehn Jahre Zeit, bis dahin lernen sie vielleicht, wie man richtig Autos baut...

Niko

Ich würde nicht sagen, dass die Koreaner (KIA, Hyundai) nicht wissen wie man richtig Autos baut.

Es gibt auch Leute die mit Opel, VW oder Audi nur Probleme haben/hatten.

Meine Eltern fahren selbst einen "KIA Sorento" und sind mit dem Auto bisher ganz zufrieden. Und dabei braucht sich der "KIA Sorento" nicht vor einer "Mercedes-Benz M-Klasse" verstecken, wie einige Vergleichstests schon bewiesen haben.

Der Hyundai Coupé ist sicher kein schlechtes Auto, jedoch würde ich als Toyota Fan zum Celica greifen.

Themenstarteram 19. März 2005 um 14:02

gibts irgendwo ne page mit nem test der beiden?

Es gab im Jahre 2000 (der heutige Celica kam im Dezember 1999 raus) einen Vergleichstest zwischen ihm und dem "alten" Hyundai Coupe sowie dem Ford Cougar, aber frage mich nicht, welche Autozeitschrift das damals war! Ich wollte nämlich auch den Celica kaufen und habe alles gesammelt, was ich über ihn fand. Leider habe ich den Artikel vor ein paar Wochen ins Altpapier getan, weil ich mich für eine andere Marke entschieden habe. Aber eines weiß ich noch ganz genau: Den Vergleichstest hat der Celica überlegen gewonnen! Vor dem Ford, aber wie gesagt, war noch das alte Hyundai Coupe.

Gruß, Alex der 1.

@ Teamextreme:

Ich bezweifle nicht, dass es Menschen gibt, die ein koreanisches Auto haben, das anständig funktioniert. Nur sind sie trotzdem von der Qualität der japanischen Autos (und vor allem Toyota) noch Lichtjahre entfernt.

Und ich finde, der Vergleich mit den deutschen Marken hinkt etwas, vor kurzem habe ich ein Interview mit dem Mercedes-Chef gelesen, in dem er sagte, dass Mercedes qualitativ so gut wie Lexus werden müsse. Das spricht für sich.

Ganz abgesehen davon halte ich nicht sehr viel von Vergleichstests, weil da praktisch jeder Journalist sich die Tatsachen (subjektiver Qualitätseindruck, Wertverlust-Bewertung, usw.) so hinbiegt, wie er sie gerne haben möchte. Es ist sicher kein schlechter erster Eindruck, aber ich denke jeder sollte sich selbst seine Meinung bilden. Kleine Elektronik-Fehler (ich habe bei BMW gearbeitet und ich kenne seitdem Elektronik-Fehler) sind wesentlich nerviger und meistens auch gefährlicher als eine etwas unbequemere Sitzposition, wobei die Fehler in den Tests meistens nicht auffallen sondern erst später kommen, die Sitzposition fällt aber immer auf.

Deshalb nochmal:

Mit den Koreanern würde ich noch ein paar Jahre warten.

Grüße,

Niko

ich kann dir auch nur die celica empfehlen, wenn du sie mal proben gefahren hast wirst du das bestätigen. Meine Eltern haben sich im Januar eine gekauft und sie soll mitte april ausgeliefert werden, als S Version in vulcanrot!

freue mich schon drauf und hoffe und denke dass dieses Modell genauso zuverlässig ist wie unsere anderen 3 Toyotas!

hi,

ich würde dir den Toyota Celica empfehlen! Mein Arbeitskollege hat den Celica TS T23 mit ca. 200ps! Das Ding zieht ab! Er will ihn verkaufen, da er in Geldnot ist! Also wenn du oder andere Interessen habt dann meldet euch

mfg vito110

meienr meinung nach 2 sehr schoene autos, der hyundai is evtl doch bischen schoener. aber ich denke ich wuerde trotzdem den toyota nehmen.

toyota ist einfach ein exzellenter autobauer mit viel erfahrung, der celica hat zur zeit auch keine kinderkrankheiten mehr da er schon paar jahre auf dem buckel hat d.h. man kann davon ausgehen lange mit dem auto zu fahren ohne probs.

naja wie schon gesagt.... gebt den koreanern noch paar jahre .... die autos sidn zwar recht gut (vor allem der sorento gefaellt mir sehr) aber es fehlt ein bischen an erfahrung.... die kommt mit der zeit

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Celica, MR2, Supra
  6. toyo celica oder hyundai coupe