ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Total OT: EC-Karten Hüllen?WO?

Total OT: EC-Karten Hüllen?WO?

Hallo! Ich weiss nicht wohin mit dem Thema, aber hier bin ich daheim :)

Wo krieg ich denn mal bitte eine EC- Kreditkarten- ADAC Karten -halt die scheckkartenformats-Schutzhüllen her? Dann am besten aus sehr stabilem Metall? Mir zerbröseln nach und nach die Karten. EC Karte ist WIEDER dabei sich zu wellen, die ADAC Karte ist schon kürzer gebrochen. Da ich einige Karten der Sorte hab möchte ich mal vielleicht sowas mit 4 Karten Einschub? Auf ebay hab ich alle Kombinationen durch-ohne Erfolg... gut auf ebay kann man belegte Brötchen kaufen, aber keine Scheckkarteschutzhüllen aus Metall (ich hab nur eine einzige Plastikhülle von einem Polizeishop gefunden.)

Bin dankbar für alle Vorschläge!

Grüsse

Gaya

Ähnliche Themen
27 Antworten

Aus Metal hab ich auch noch keine gesehen. Die aus Plastik bekomme ich in der Bank umsonst.

aus metall hab ich kein plan, aber wie hanky schon sagte, die aus plaste bekommste von der bank :)

Ich würds für die Metallversion mal bei Läden für Werbegeschenke probieren. Spontan fällt mir da www.hach.de ein.

Hallo, danke für die Antworten! Die Plastikteile hab ich schon gehabt, die halten aber den Zerfall auch nur auf, da wellt sich grade meine EC Karte drin.

Ich hab mal bei Hach angefragt, fraglich ob die mir als Privatperson antworten möchten;)

Warum wellt sich eine EC-Karte?

die plastikteile reichen vollkommen aus.......

für den normalen menschen....ich weiß ja nicht was in deiner hose so vorgeht dass die immer brechen....... ;)

grüße

ich hab mal auf ner messe ein visitenkarten-etui von dell geschenkt bekommen. das ist aus metall zum aufklappen, da kannste natürlich anstelle von 10 visitenkarten auch 4 oder 5 scheckkarten reinpacken.. sowas müsste man auch bei werbegeschenkshops (z.b. www.schneider.de) bekommen, wenn mans bei ebay nicht findet

grüße

markus

Mal ne andere Frage ...

Was machst du eigentlich mit deinem Portmonaie ?

Ok das die Bankkarte mit der Zeit einen wegbekommt ist klar, aber ADAC? Musst du so oft abgeschleppt werden? ;) :D

Würds wirklich erstmal mit einem ordentlichen Portmonaie versuchen, hatte noch nie Probleme damit.

Zitat:

Original geschrieben von Shogan

Würds wirklich erstmal mit einem ordentlichen Portmonaie versuchen, hatte noch nie Probleme damit.

also ich hab meinen geldbeutel mit den karten immer in der gesässtasche und die karten brechen auch regelmässig. hatte schon geldbeutel von oxmox, samonite, L.Credi und Noname-Herstellern - alle gleich. wobei mir der samsonite im moment am besten erscheint (dafür ist bei dem das ausweisfach zu kurz für einen normalen perso *grummel*)

ich hab halt immer die Hüllen von der Bank. Sind aber auch regelmässig zerbrochen. Karten sind auch schon angebrochen vor allem welche die ich schon ewig habe irgendwann ist sie dann durch.

Hab hier noch 2 stück aus den kellogspackungen liegen,eine mit charlotte hornets und eine mit orlando magic logo.sind zwar aus pappe,aber erfüllen ihren zweck ;)

also ich hab die Plastikhüllen aufgegeben.. .sind mir zu dick und die karten gehen trotzdem kaputt... die EC Karte hol ich mir jedes Jahr neu.. meine American Express ist erst 1,5 Jahre alt.. tut aber noch.. ADAC habe ich ordentlichst mit Tesafilm geflickt.. höhö

in meinem ital. Designer Portm. (keine Ahnung wie das nach gran Canaria an den Strandladen kam... schlapplach) halten die wie gesagt gut ein Jahr... ohne schutz.. höhö...

es gibt doch fürs Auto so aufbewahrungsboxen für kreditkarten.. von fischer oder so.... sehr intelligent... dann brauchen die Verbrecher nicht dein Portm. zu klauen... hööhö

Jetzt mal ehrlich, WAS macht ihr mit eurer Gesäßtasche? Vor dem Waschen Geldbeutel bitte rausnehmen!!!

Ich hab eben mal probiert, eine abgelaufene Sparkassenkarte durchzubrechen... ich hab das Teil U-förmig biegen können ohne daß da was passiert...

Ich hab zur Zeit einen Geldbeutel von Jack Wolfskin... da sind diverse Karten drin und NIX passiert da...

Zitat:

Original geschrieben von Solean

Ich hab eben mal probiert, eine abgelaufene Sparkassenkarte durchzubrechen... ich hab das Teil U-förmig bieten können ohne daß da was passiert...

das was da im geldbeutel passiert sind ja auch keine gewalt- sondern ermüdungsbrüche durch stetiges hin- und herbiegen an immer der gleichen stelle. das is doch was ganz anderes ;)

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Total OT: EC-Karten Hüllen?WO?