ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Tiefe Kratzer selbst ausbessern

Tiefe Kratzer selbst ausbessern

Themenstarteram 27. Mai 2007 um 15:37

Hallo zusammen,

da mich in meiner Straße anscheinend irgendjemand nicht leiden kann, ist mein Auto leider mittlerweile mit diversen Kratzern verziert. Die Reparatur in einer Lackiererei würde mich mindestens 1500€ kosten.

Da das Auto jedoch schon 6 Jahre alt ist, finde ich, dass sich eine solch teure Reparatur nicht lohnt, mal davon abgesehen hab ich auch die Kohle nicht übrig.

Nun würde ich die Kratzer gerne selbst etwas ausbessern, perfekt muss es nicht werden, besser wäre schon toll. So ein Quixx-Set habe ich schon besorgt, außerdem habe ich einen Lackstift in Wagenfarbe, einen Klarlack und Politur (Scratch-away). Der Kratzer geht an den meisten Stellen nur bis zum silbermetallenen Lack, und nur an 1-2 kleinen Stellen bis auf die Grundierung (die schwarz ist, glaube ich).

Wie muss ich nun genau vorgehen? Bei den Stellen bis auf die Grundierung muss ich vorarbeiten mit Farblack, nicht? Reicht es sonst, lediglich dieses Quixx-Set zu verwenden?

Wäre seh froh über Hilfestellung von Euch.

Viele Grüße

Birgit

Ähnliche Themen
16 Antworten

quixx set ist MIST !!! ich war so entäuscht....

 

wellpro kratzer entferner und eine polier maschiene fand ich super

Themenstarteram 30. Mai 2007 um 9:40

Taugt das wirklich nicht? Noch nicht mal an den Stellen, an denen nur der Klarlack angekratzt ist?

Ich werd nachher gleich mal nach Wellpro googeln. Danke.

Ich würde gleich zu CarTop fahren, die Arbeit von denen ist sehr gut, und du bekommst am Auto gesagt was es kostet! Ich war schon mit 5 Autos da, und habe nie mehr als 160 Euro bezahlt. Die Arbeit war immer sehr gut!

Grüsse,

Armin

Themenstarteram 30. Mai 2007 um 11:03

Halli Armin,

wenn es wirklich günstig wäre, würde ich das Geld schon investieren. Ich mag halt keine 1000€ oder mehr reinstecken, und 2 Tage später ist das Auto wieder verkratzt.

Es ist einmal die Motorhaube (ca. 1m), die komplette linke Seite (3m über beide Türen und den Kofferraum) und hinten noch einer auf dem Kofferraumdeckel (50cm). Das wird sicher auch bei CarTop teuer.

Aber hinfahren kann ich auf jeden Fall mal, danke für den Tip. Muss mal schauen, ob ich einen in der Nähe finde.

Ist das SpotRepair-Lackierung?

Grüße

Birgit

Hi Birgit,

wie die das nennen weiss ich nicht, in Dietzenbauch bei uns ist es ein sehr "lockerer" Laden, da kommt die Chefin immer mit raus zum Auto, gibt ihr Statement ab "...naja, sagen wir 120 Euro..." und gut isses. Die Arbeit war bisher (wie geschrieben) echt gut! Wie es woanders bei CarTop ist weiss ich nicht...

Tschöö

hm wie schon in anderen beiträgen beschrieben hab ich schlechte erfahrungen mit car-top gemacht aber es kann ja von car-top zu car-top unterschiedlich sein...

Weiss ja nich von wo du kommst aber von car-top krefeld kann ich dir nur abraten....

gruß

Sebastian

Themenstarteram 30. Mai 2007 um 14:04

Hei Ihr,

erstmal Verzeihung für die Schreibfehler... Wenn man kurz mal in der Pause was hinkritzelt...

Ich bin aus dem Raum Stuttgart, da gibt es wohl einen Cartop, da fahre ich die Tage mal hin.

Perfekt muss es nicht werden, aber so sieht es scheußlich aus, und ich mag mich nicht jedes Mal ärgern, wenn ich an mein Auto hinlaufe...

Ein Kollege sagte mir, wenn ich die Kratzer mit Politur bearbeite, dann wird die Klarlackschicht dünner, und der Lack dort wird irgendwann matt.

Schlimmer als jetzt kann es soweiso nicht mehr werden...

Grüße

Birgit

Zitat:

Original geschrieben von Socke93

Ein Kollege sagte mir, wenn ich die Kratzer mit Politur bearbeite, dann wird die Klarlackschicht dünner, und der Lack dort wird irgendwann matt.

Das ist völliger Quatsch!

Aber die Kratzer wirst du durch eine Politur nicht los, die gehen tief bis auf den Lack bzw. sogar tiefer! Das einzige was hilft ist überlackieren, und bevor du sehr viel Geld zahlst: Versuche dein Glück bei Cartop!

Tschöö

CARTOP ? bei welchen wartste denn? CARTOP ist nicht gleich Cartop.

Woher kommt der guten mit seinen Kratzer den?

Gruß

Schünemann Fahrzeugaufbereitung

Hallo socke93,

 

hab den Thread hier gerade entdeckt und wollte nochmal nachfragen, was sich bei dir hinsichtlich der Kratzer denn ergeben hat. Warst du bei Cartop in Stuttgart und wenn ja warst du zufrieden?

Frag deshalb nach weil ich auch nen Kratzer zum ausbessern hätte und eben auch aus Stuttgart komme.

Bin auch für jede andere Empfehlung im Raum Stuttgart dankbar.

 

Gruß

Tschaen

Ich hatte meinen A2 letzte Woche bei CarTop in Offenbach. Hatte zwei tiefe Kratzer über die komplette Motorhaube. Die ham die abgeschliffen, poliert und versiegelt. Sind unsichtbar verschwunden. Kann die Jungs nur empfehlen!

Muss man nach der anwendung von Lackstiften klarlack benutzen?

Was bringt der Klarlack und was kann pasieren wenn man mit Klarlack nicht anwendet?

Ich habe naehmlich meine Kratzer nur mit Lackstift und anschliessenden Kratzerenferner Poliur bearbeitet

wobei das ergebnis nicht schlecht war

kann man tiefe Kratzer wirklich unsichtbar machen? :confused:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Tiefe Kratzer selbst ausbessern