ForumQ3 8U
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q3
  6. Q3 8U
  7. Tempomat

Tempomat

Audi Q3 8U
Themenstarteram 5. Mai 2015 um 17:38

Wie ist das bei Euch? Beim Q5 habe ich das Tempo eingestellt und er dieses gehalten. Auch bergab. Ich bin mit meinen RSQ3 am Sonntag einen Berg hinunter gefahren und er wurde schneller. Gibt es da keine Bremsfunktion?

Ähnliche Themen
22 Antworten

Zitat Konfigurator RSQ3:

Bergabfahrassistent:

100,00 EUR

In Konfiguration übernehmen

hält die voreingestellte Geschwindigkeit bei Bergabfahrten; Aktivierung durch Tastendruck

Bitte beachten Sie: Die Systeme arbeiten nur innerhalb von Systemgrenzen und unterstützen den Fahrer. Die Verantwortlichkeit und notwendige Aufmerksamkeit im Straßenverkehr verbleiben beim Fahrer.

Zitat Ende.

Bye

saskia

Ist bei meinem Q3 auch. Beim SQ5 habe ich ACC, da hält er die genaue Geschwindigkeit.

Wundert mich, dass es bei deinem Q5 mit Tempomat so ist. Bei meinen anderen Audis war es auch nie so, das er Bergab die Geschwindigkeit zu 100% gehalten hat. Beim ACC ja.

Zitat:

@saskia schrieb am 5. Mai 2015 um 17:44:43 Uhr:

Zitat Konfigurator RSQ3:

Bergabfahrassistent:

100,00 EUR

In Konfiguration übernehmen

hält die voreingestellte Geschwindigkeit bei Bergabfahrten; Aktivierung durch Tastendruck

Bitte beachten Sie: Die Systeme arbeiten nur innerhalb von Systemgrenzen und unterstützen den Fahrer. Die Verantwortlichkeit und notwendige Aufmerksamkeit im Straßenverkehr verbleiben beim Fahrer.

Zitat Ende.

Bye

saskia

Wie schnell bist du denn gewesen?

Hast du denn den Bergabfahrassistenten? Der hält doch nur die Geschwindigkeit zwischen ca 8 und 30 km/h oder warum hast du das so noch einmal geschrieben?

Themenstarteram 5. Mai 2015 um 18:02

Ich wollte 60kmh halten. Der Bergabfahrassistent geht doch nur bis 30kmh.

Zitat:

@ep-rust schrieb am 5. Mai 2015 um 18:02:09 Uhr:

Ich wollte 60kmh halten. Der Bergabfahrassistent geht doch nur bis 30kmh.

Genau, dass bin ich auch der Meinung.

Hast du denn ACC im Q5 oder Tempomat?

Zitat:

@saskia schrieb am 5. Mai 2015 um 17:44:43 Uhr:

Zitat Konfigurator RSQ3:

Bergabfahrassistent:

100,00 EUR

In Konfiguration übernehmen

hält die voreingestellte Geschwindigkeit bei Bergabfahrten; Aktivierung durch Tastendruck

Bitte beachten Sie: Die Systeme arbeiten nur innerhalb von Systemgrenzen und unterstützen den Fahrer. Die Verantwortlichkeit und notwendige Aufmerksamkeit im Straßenverkehr verbleiben beim Fahrer.

Zitat Ende.

Bye

saskia

Das hat damit überhaupt nichts zu tun. Das ist nicht für den Tempomaten, sondern fürs Gelände.

Zitat:

@ep-rust schrieb am 5. Mai 2015 um 18:02:09 Uhr:

Ich wollte 60kmh halten.

Im Q3 versucht der Tempomat bei vorhandener S-Ttonic durch herunterschalten das Tempo über die Motorbremse zu halten.

Ich nutze ihn, wenn ich die einfahrt runter fahre. Die ist sehr lang und steil, da passt das dann.

Zitat:

@marc4177 schrieb am 5. Mai 2015 um 17:44:57 Uhr:

Ist bei meinem Q3 auch. Beim SQ5 habe ich ACC, da hält er die genaue Geschwindigkeit.

Wundert mich, dass es bei deinem Q5 mit Tempomat so ist. Bei meinen anderen Audis war es auch nie so, das er Bergab die Geschwindigkeit zu 100% gehalten hat. Beim ACC ja.

Hallo Marc,

deine Aussage stimmt so nicht. Meine A5 hat die Geschwindigkeit konstant gehalten Bergauf und Berab und es war kein ACC.

Viele Grüße

Zitat:

@nodyck schrieb am 5. Mai 2015 um 18:48:17 Uhr:

Zitat:

@marc4177 schrieb am 5. Mai 2015 um 17:44:57 Uhr:

Ist bei meinem Q3 auch. Beim SQ5 habe ich ACC, da hält er die genaue Geschwindigkeit.

Wundert mich, dass es bei deinem Q5 mit Tempomat so ist. Bei meinen anderen Audis war es auch nie so, das er Bergab die Geschwindigkeit zu 100% gehalten hat. Beim ACC ja.

Hallo Marc,

deine Aussage stimmt so nicht. Meine A5 hat die Geschwindigkeit konstant gehalten Bergauf und Berab und es war kein ACC.

Viele Grüße

Was ist daran falsch? Ich habe geschrieben an meinen anderen und das ist richtig!! Ich hätte sie auch aufzählen können. War deshalb auch vor ein paar Jahren beim Freundlichen und auch der sagte, es sein normal. Es handelte sich um ein A4(2x), A3 und auch beim jetzigen Q3. Was ist nun bitte daran falsch?

Ich sage ja nicht, dass es alle sind, sondern bei meinen war es immer so;)

Entschuldigung, hatte geglaubt du hättest alle Audi Typen gemeint

Themenstarteram 5. Mai 2015 um 20:33

Zitat:

@marc4177 schrieb am 5. Mai 2015 um 18:03:32 Uhr:

Zitat:

@ep-rust schrieb am 5. Mai 2015 um 18:02:09 Uhr:

Ich wollte 60kmh halten. Der Bergabfahrassistent geht doch nur bis 30kmh.

Genau, dass bin ich auch der Meinung.

Hast du denn ACC im Q5 oder Tempomat?

Ich hatte nur den Tempomat im Q5.

Es war mit dem RSQ3 eine ganz schön steile Abfahrt. Aber der Motor müsste es schaffen.

Auf längeren bzw. extremeren Gefällstrecken (Autobahn) schalte ich den Tempomaten sogar ab (siehe unten), weil dieser eben keine eigene Bremsfunktion hat und nutze die sog. Bergabunterstützung (nicht Bergabfahrassistent !). Die Bergabunterstützung ist Serie bei der s-tronic. In Extremfällen schalte ich das Getriebe sogar in den manuellen Modus und wähle dann einen passenden Gang für eine optimale Motorbremswirkung.

Auszug aus BA:

Zitat:

Bergabunterstützung

Die Bergabunterstützung hilft dem Fahrer beim Befahren von Gefällstrecken.

In der Getriebeposition D oder S wird beim Treten des Bremspedals [Anmerkung von mir, schaltet dann ja auch den Tempomaten ab] die Bergabunterstützung aktiviert. Das Getriebe wählt automatsich einen für das Gefälle geeigneten Gang. Im Rahmen der physikalischen und antriebstechnischen Grenzen versucht die Bergabunterstützung die zum Zeitpunkt des Bremsens gewählte Geschwindigkeit zu halten. Es kann erforderlich sein, ggf. die Geschwindigkeit zusätzlich mit dem Bremspedal zu korrigieren. Sobald das Gefälle nachlässt oder das Gaspedal getreten wird, schaltet die Bergabunterstützung wieder ab.

Zitat:

@fwcruiser schrieb am 5. Mai 2015 um 20:38:08 Uhr:

In Extremfällen schalte ich das Getriebe sogar in den manuellen Modus und wähle dann einen passenden Gang für eine optimale Motorbremswirkung.

Also in den manuellen Modus wäre mir ganz neu, kenne bei S-Tronic nur das er max. bis zum 3. Gang runter schaltet (habe ich im Harz mehrfach getestet).

Deine Antwort
Ähnliche Themen