ForumPeugeot
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Tempomat "nachrüsten"

Tempomat "nachrüsten"

Peugeot

weiß jemand wie man die Sperre bei nachgerüstetem Tempomat in den neuen Peugeot Modellen, soeziell Partner 1.6 HDi umgehen kann? Die software wird angenommen, aber der schalter funktioniert nicht

74 Antworten

musst du beim freundlichen noch freischalten lassen, soweit ich weis.

mfg

das kannste bei deinem 206 hdi 16v leider vergessen. bei den neuen peugeotsteuergeräten wurde die möglichkeit des freischaltens leider gesperrt. das geht nur bei autos die ungefäh in den baujahren 2002-ende 2004 liegen

was ich allerdings nicht verstehe, warum sie den tempomaten nicht ins programm genommen haben

Nö, die Zeiten sind leider vorbei.

Früher (beim Partner bis zur Einführung des 1,6HDi) konnte man den Tempomaten anstatt für 220€ für etwa 70€ haben. Man brauchte nur den Hebel als Ersatzteil kaufen, der Händler musste 2 Kästchen in der Software anklicken und fertig.

Dies hat PSA nun offenbar mitbekommen und die Konsequenzen daraus gezogen:

Der Tempomat ist seitdem nicht mehr nachrüstbar, entsprechende "Schalter" in der Software sind ohne Wirkung.

Ist also laut Händlerauskunft nun leider so:

Entweder Tempomat ab Werk, oder gar nicht.

das heißt, ich könnte mir den Ersatzhebel kaufen, in meinen 307 SW 2.0 HDI 107PS Baujahr 11/02 einbauen, und beim freundlichen freischalten lassen ?

oder bräuchte ich da noch mehr als den Hebel.

mfg

Ja, das könntest Du, falls es dein Auto original mit TM gibt, was ich nicht weiss, und falls Du einen Händler hast/kennst der dies noch durchführt.

Im Berlingo - Forum haben das die Leute reihenweise getan.

Hebel dran, freischalten und funzt.

Kannst ja zum Beispiel mal

hier

oder

hier schauen.

also ich würde das so machen (haben die "netten" peugeotleute so bei mir gemacht)

die haben erst gar keinen hebel bestellt sondern erstmal die freischaltung probiert. das hat aber net geklappt, weil bj ende 2004

hätte es funktioneirt hätten sie mir den hebel bestellt. der kostet 36€ oder so. mit freischalten also 50€ oder so

ich würde aber erst gucken, ob es sich freischalten läßt.

als kleinen tipp kann ich dir geben, das du mal die abdeckung um das lenkrad unten abmachst. dann mußt du mal schaun, ob du in fahrtrichtung links eine kleine platine siehst mit kontakten, da kommt der hebel nämlich einfach drauf

wenn du den garnet erst hast, kannste dir das freischalten auch schencken

gut werde ich mal machen.

danke für die antworten.

mfg

Themenstarteram 28. Januar 2006 um 20:51

Die Software ließ sich bei meinem Partner (1.6 HDi, EZ 10/05) ohne Probleme freischalten. Aber der Tempomatschalter bleibt trotzdem ohne Funktion. Wir haben auch mehrere Schalter ausprobiert, die software auf Französisch installiert und nix hat geholfen

Wie sieht es konkret bei einem Fahrzeug BJ 28.01.2004 (Zulassungsbescheinigung Teil 1, Feld 6) aus?

Ich wollte in meim 206 ab Werk ein Tempomat war aber nicht möglich :(

Zitat:

Original geschrieben von patti106

Wie sieht es konkret bei einem Fahrzeug BJ 28.01.2004 (Zulassungsbescheinigung Teil 1, Feld 6) aus?

Das kann man leider nicht so einfach sagen, wir haben bei einem Kollegen der den gleichen Wagen fährt, bestimmt 3 oder 4 Versuche gebraucht, bis der Tempomat überhaut funktioniert hat, und dann "spinnt" er auchnoch manchmal, sprich zeigt an, dass man schneller werden möchte, wirds aber nicht.. Einmal aus und an und schon geht es bei ihm wieder.

Du musst wohl mal zum Händler hinfahren und denen die Sache mit der franz. Software erzählen. ;)

cya pHy

Hallo,

jetzt wo ich das gelesen habe, möchte ich auch ein Tempomat einbauen lassen.

Ich habe vor einen Jahr eine neue Software bekommen und somit hat sich das Thema "Tempomat" für mich wahrscheinlich erledigt. Vielleicht habe ich Glück und es lässt sich doch aktivieren, werde demnächst mal bei Peugeot vorbei schauen und nachfragen

Gruss Sven

Hi,

ich war heute bei Peugeot und habe wegen Tempomat nachrüsten gefragt!? Nach mehrmaligen hin und her ob es möglich ist, haben Sie sich bereit erklärt das Tempomat einzubauen. Ich habe jetzt ein Termin zum abklären ob es Software seitig überhaupt funktioniert. Wenn dies der Fall ist, dann wollen die 110 € für den Einbau haben ( incl. Tempomathebel ). Ist dies ok oder doch zu teuer??

Man hat mir erklärt das sie ungern dieses Tempomat nachrüsten, da Peugeot dies nicht gern sieht ( das kann mir doch egal sein :-))) )

Gruss Sven

Zitat:

Original geschrieben von besher_307

Hi,

ich war heute bei Peugeot und habe wegen Tempomat nachrüsten gefragt!? Nach mehrmaligen hin und her ob es möglich ist, haben Sie sich bereit erklärt das Tempomat einzubauen. Ich habe jetzt ein Termin zum abklären ob es Software seitig überhaupt funktioniert. Wenn dies der Fall ist, dann wollen die 110 € für den Einbau haben ( incl. Tempomathebel ). Ist dies ok oder doch zu teuer??

Man hat mir erklärt das sie ungern dieses Tempomat nachrüsten, da Peugeot dies nicht gern sieht ( das kann mir doch egal sein :-))) )

Gruss Sven

Danke für den Hinwies, bitte unbedingt detailliert berichten.

Gruß, Tempomat

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Tempomat "nachrüsten"