ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Tempomat kann auch bremsen?

Tempomat kann auch bremsen?

Mercedes E-Klasse S211
Themenstarteram 25. März 2017 um 9:30

Moin an alle

Kann es sein, dass der Tempomat auch bremsen kann?

Ich habe kein Abstandsradar.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@zeusel schrieb am 25. März 2017 um 09:43:31 Uhr:

Nein, der Tempomat regelt das Gas. Zumindest bei unseren älteren W/S 211.

Ein Betätigen der Bremse schaltet ihn aus. Deshalb kann er das nicht, er würde sich selbst ausschalten.

Er nimmt Gas zurück, wenn der Wagen zu schnell wird und schaltet beim Automatikgetriebe gegebenenfalls runter.

Ist jedoch nicht mit einer Art "Autopilot" vergleichbar.

Glaub mal Sippi er bremst! Wenn du am Hebel weniger Geschwindigkeit einstellst bremst er stärker

63 weitere Antworten
Ähnliche Themen
63 Antworten
am 25. März 2017 um 9:40

Zitat:

@SternenObiWan schrieb am 25. März 2017 um 09:30:26 Uhr:

Kann es sein, dass der Tempomat auch bremsen kann?

Wenn es Bergab geht und Du schneller rollst als die eingestellte Geschwindigkeit hällt dein Auto selbst die z.B. eingestellten 50Km\h. Wenn Du bei 200 den Tempomat auf 100 setzt.... Das gleich... Auto bremst....

 

Noch nie ausprobiert?

Erst ab Code 805!!!!!!!

Nein, der Tempomat regelt das Gas. Zumindest bei unseren älteren W/S 211.

Ein Betätigen der Bremse schaltet ihn aus. Deshalb kann er das nicht, er würde sich selbst ausschalten.

Er nimmt Gas zurück, wenn der Wagen zu schnell wird und schaltet beim Automatikgetriebe gegebenenfalls runter.

Ist jedoch nicht mit einer Art "Autopilot" vergleichbar.

Zitat:

@zeusel schrieb am 25. März 2017 um 09:43:31 Uhr:

Nein, der Tempomat regelt das Gas. Zumindest bei unseren älteren W/S 211.

Ein Betätigen der Bremse schaltet ihn aus. Deshalb kann er das nicht, er würde sich selbst ausschalten.

Er nimmt Gas zurück, wenn der Wagen zu schnell wird und schaltet beim Automatikgetriebe gegebenenfalls runter.

Ist jedoch nicht mit einer Art "Autopilot" vergleichbar.

Glaub mal Sippi er bremst! Wenn du am Hebel weniger Geschwindigkeit einstellst bremst er stärker

Zitat:

@Pretador80 schrieb am 25. März 2017 um 09:40:13 Uhr:

Zitat:

@SternenObiWan schrieb am 25. März 2017 um 09:30:26 Uhr:

Kann es sein, dass der Tempomat auch bremsen kann?

Wenn es Bergab geht und Du schneller rollst als die eingestellte Geschwindigkeit hällt dein Auto selbst die z.B. eingestellten 50Km\h. Wenn Du bei 200 den Tempomat auf 100 setzt.... Das gleich... Auto bremst....

Noch nie ausprobiert?

Deswegen schalte ich den Tempomaten erst nach dem Ausrollen wieder ein. Dann verbrennt man weniger Energie. Wenn auf der Bahn z. B. eine Baustelle kommt, lasse ich zuerst auf 80 ausrollen und schalte dann das Tempomat ein.

Meiner bremst mit dem Motor auch ohne Tempomat. Wenn ich in den Alpen den Berg runter fahre, dann merkt er, dass ich länger Bremse, dann schaltet die Steuerung automatisch einen niedrigeren Gang ein, um die Bremsen zu schonen.

Bei mir bremst der Tempomat ca. 5 km/h über der eingestellten Geschwindigkeit (z.B. bergab).

Gruß Armin

Jou, der Tempomat bremst richtig ab. Ich bin mir nicht sicher aber ich meine nur mit der hinteren Bremse.

Ich musste den Code 805 suchen, also Fahrzeuge ab 2005.

Zitat:

@Sippi-1 schrieb am 25. März 2017 um 09:42:05 Uhr:

Erst ab Code 805!!!!!!!

Hi Sippi,

wo finde ich diese Code-Mitteilung?

Zitat:

@tackerkratzke schrieb am 25. März 2017 um 09:46:56 Uhr:

Zitat:

@zeusel schrieb am 25. März 2017 um 09:43:31 Uhr:

Nein, der Tempomat regelt das Gas. Zumindest bei unseren älteren W/S 211.

Ein Betätigen der Bremse schaltet ihn aus. Deshalb kann er das nicht, er würde sich selbst ausschalten.

Er nimmt Gas zurück, wenn der Wagen zu schnell wird und schaltet beim Automatikgetriebe gegebenenfalls runter.

Ist jedoch nicht mit einer Art "Autopilot" vergleichbar.

Glaub mal Sippi er bremst! Wenn du am Hebel weniger Geschwindigkeit einstellst bremst er stärker

Glaub ich ja, alles richtig, aber wie Sippi schrieb auch erst ab Code 805.

Meiner "bremst" mit dem Motor und nicht mit der Bremse. (Bj. 2002)

Zitat:

@GerdTrampler schrieb am 25. März 2017 um 09:53:50 Uhr:

Zitat:

@Sippi-1 schrieb am 25. März 2017 um 09:42:05 Uhr:

Erst ab Code 805!!!!!!!

Hi Sippi,

wo finde ich diese Code-Mitteilung?

In der Datenkarte Deines Autos.

Zitat:

@zeusel schrieb am 25. März 2017 um 09:57:56 Uhr:

Zitat:

@tackerkratzke schrieb am 25. März 2017 um 09:46:56 Uhr:

 

Glaub mal Sippi er bremst! Wenn du am Hebel weniger Geschwindigkeit einstellst bremst er stärker

Glaub ich ja, alles richtig, aber wie Sippi schrieb auch erst ab Code 805.

Meiner "bremst" mit dem Motor und nicht mit der Bremse. (Bj. 2002)

Du hast auch keinen Code 805.

Eben.

Ja, er Bremst aber nur mit ca. 25% auf der Hinterachse.

. . . sogar mit Bremslicht . . . ööüh, originólL

 

Servus @@

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Tempomat kann auch bremsen?