ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Temperaturanzeige auf Anschlag, Kühlerlüfter läuft voll bei kaltem Motor

Temperaturanzeige auf Anschlag, Kühlerlüfter läuft voll bei kaltem Motor

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 2. März 2021 um 9:45

Guten Morgen,

ich habe ein großes Problem mit dem Volvo von einem Bekannten. Es ist ein V70 vom 12.2000 mit 2,4 Liter und 140 PS. Seit dem er das Auto hat sind immer irgendwelche Probleme mit der Elektrik. Das kenne ich von Volvo eigentlich nicht.

Aktuell hat er das Problem das wenn man die Zündung einschaltet (Motor kalt) dann geht die Temperaturanzeige sofort bis in den roten Bereich und der Kühlerlüfter fängt an zu laufen und er schreibt logischer Weise "Motor heiss, bitte abstellen" Jetzt habe ich gestern mal den Fühler getauscht der im Thermostatgehäuse sitzt aber es gab keine Änderung. Ist dieser Fehler bekannt? Kann mir da vielleicht jemand helfen?

Das nächste Problem ist der Motorlauf. Meisten läuft er normal aber ab und zu stottert er kommt nicht vom Gas runter und es fühlt sich so an als wenn er nur auf 3 Pötten läuft. Die MKL leuchtet. Ich hatte ihn mal auslesen lassen und als Fehler wurde die Lambdasonde (Vor Kat) angezeigt. Die habe ich dann gewechselt und der Fehler war erstmal weg aber nicht lange. Der Luftmassenmesser ist neu und die Drosselklappe wurde mal von ECU überholt.

Dann gibt es noch ein Problem mit dem Licht. Es lässt sich mit dem Schalter nicht ausschalten (Ging aber am Anfang) und das Fernlicht geht nicht. Die Kontrolllampe im KI zeigt an aber es geht nicht.

Wir haben auch schon jede Menge Volvos gefahren aber solche Probleme hatten wir nie.

Gruß Thorsten

PS. Also da ich mit Volvo bis jetzt nicht viel zu tun hatte habe ich gerade nochmal nach den genauen Daten geguckt. Wenn ich die VIN bei Skandix eingebe kommt da ein P26 mit B5244S2 raus. Nur als zusätzliche Info.

Ähnliche Themen
22 Antworten

Hi,

Wie sieht denn die Verkabelung auf dem Motor aus?

Ich habe nun schon etliche Bilder gesehen, wo sich das Rillrohr auf dem Motor (speziell im Bereich der Zündspulen) aufgelöst hat. Gibt es da blanke/ durchgescheuerte Kabel?

Themenstarteram 2. März 2021 um 12:24

Hallo,

 

du meinst jetzt wegen dem schlechten Motorlauf? Nach den Kabeln habe ich jetzt noch nicht geguckt. Wichtiger ist erst der Fehler mit der Temperatur. Das Kabel geht ja nach unten weg.

 

Gruß Thorsten

Das Problem mit dem Licht könnte an einer defekten Sicherung Nr.23 (links am Armaturenbrett) liegen.

Hatten wir an einem unserer Elche auch schon.

Waren die gleichen Symptome.

Grüße Markus

Das Problem mit der Temperaturanzeige haben wir momentan auch.

Der Temperatursensor war es leider NICHT.

Themenstarteram 2. März 2021 um 14:59

Hallo,

 

ja bei uns liegt es auch nicht am Sensor.

 

Gruß Thorsten

Ich hab hier mal gelesen, wenn die Klima leer ist, läuft der Lüfter auch voll.

Mehr kann ich leider nicht liefern

Vielleicht ein Masseschluß vom Fühlerkabel?

Gibt er nicht den Widerstand gegen Masse?

Was zeigt die Tempanzeige, wenn du nur den Stecker ziehst?

 

Gruß Didi

Themenstarteram 2. März 2021 um 20:10

Nabend,

wenn der Stecker ab ist ändert sich nichts. Klima könnte leer sein aber dadurch kann die Temperaturanzeige nicht bis zum Anschlag gehen.

Gruß Thorsten

Dann hilft nur noch Vida.

Genau a und ändert sich was, wenn du am abgezogenem Kabel brückst?

Themenstarteram 3. März 2021 um 8:18

Moin,

nein habe ich noch nicht getestet. Aber da der Widerstand je heißer er wird immer kleiner wird müsste es mit einer Brücke eigentlich auch nicht anders werden als jetzt. Normalerweise müsste er eigentlich ohne Stecker nichts anzeigen da für den Motor dann kalt ist. Aber vielleicht nehmen die bei Ausfall einen Ersatzwert an.

Gruß Thorsten

Bei mir sagt bei lauwarmen Motor das ECM zB 45 Grad, das DIM 150.

Spricht nicht für den Sensor oder die Kabel.

Grüße Markus

Themenstarteram 3. März 2021 um 15:30

Guten Tag,

sorry mit den Abkürzungen bei Volvo kenne ich mich nicht so aus. Was meinst du mit ECM und mit DIM?

Gruß Thorsten

ECM = Engine Control Module = Motorsteuergerät

DIM = Driver Information Module = Kombiinstrument Steuergerät.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Temperaturanzeige auf Anschlag, Kühlerlüfter läuft voll bei kaltem Motor