ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Teilenummer für Felgen

Teilenummer für Felgen

Themenstarteram 28. Mai 2011 um 9:25

hat vllt. zufällig jemand hier dieTeilenummer von diesen Fegen? möchte solche auf meinem Anhänger montieren, und bräuchte paar Angaben für den Tüvmann.

Wäre für paar Antworten echt dankbar

gruß

wheeler61

P270210-1430-450x600
Ähnliche Themen
27 Antworten

Die ist auf den Felgen eingestanzt.

Themenstarteram 28. Mai 2011 um 9:33

Zitat:

Original geschrieben von Kai70

Die ist auf den Felgen eingestanzt.

NEIN leider nicht Steht nur GM drauf und die Größe ansonsten nichts leider das ist ja mein Problem!!!!!

Da steht selbstverständlich auch die Nummer drauf, denn ansonsten ist kein Bezug zu einem vorhandenen Festigkeitsnachweis vorhanden.

Einfach nochmal richtig auf der Felge nachschauen.

Wenn da "GM" drauf steht, fahr damit zu einem OPEL-Händler.

Der soll Sie für Dich identifizieren..., oder Dir zeigen,wo die Nummer draufsteht...

"GM" ist das Kürzel für General Motors.

Wie bitte soll hier jemand OHNE JEGLICHE ANGABEN VON DIR (!!!!) / keine Größe..., NIX..., eine Teilenummer rausschwitzen können...???

Mann..., wie ich solche bodenlosen Fragen hier hasse...

Da kann man gleich nach den Lottozahlen fragen..., die weiss auch keiner...

***KOTZ***

Zitat:

Original geschrieben von papavomdavid

Wenn da "GM" drauf steht, fahr damit zu einem OPEL-Händler.

Der soll Sie für Dich identifizieren..., oder Dir zeigen,wo die Nummer draufsteht...

"GM" ist das Kürzel für General Motors.

Wie bitte soll hier jemand OHNE JEGLICHE ANGABEN VON DIR (!!!!) / keine Größe..., NIX..., eine Teilenummer rausschwitzen können...???

Mann..., wie ich solche bodenlosen Fragen hier hasse...

Da kann man gleich nach den Lottozahlen fragen..., die weiss auch keiner...

***KOTZ***

nimm ne valium:rolleyes:

Themenstarteram 28. Mai 2011 um 16:05

sorry hatte ich vergessen, ist ne 6X15" Felge LK 4/100 waren mal anscheinend auf nen Vectra, ich hab sie von nem Tigra runter.

UND es steht ausser GM und der Felgengröße nix drauf, auch nicht wenn man mit der Lupe sucht, felge ist blitzsauber gemacht kann sich also nix unter Drec versteckt haben.

danke trotzdem

Schon mal unter dem Deckel auf der Felge nachgeschaut welcher die Löcher verdeckt wo die Radschrauben hinkommen ?

Wie gesagt, eine Nummer muss vorhanden sein, ansonsten kannst du die Felgen lediglich als z.B. Schlauchhalter im Garten verwenden.

Themenstarteram 28. Mai 2011 um 16:12

Zitat:

Original geschrieben von Kai70

Schon mal unter dem Deckel auf der Felge nachgeschaut welcher die Löcher verdeckt wo die Radschrauben hinkommen ?

Wie gesagt, eine Nummer muss vorhanden sein, ansonsten kannst du die Felgen lediglich als z.B. Schlauchhalter im Garten verwenden.

Deckel hab ich leider keine dafür!!!!!!

Zitat:

Original geschrieben von wheeler11

Deckel hab ich leider keine dafür!!!!!!

Die sind doch auf deinem Bild vorhanden, Deckel abnehmen und dann auf die Felge schauen.

Themenstarteram 28. Mai 2011 um 16:22

das Bild hab ich nur von gleichen Felgen genommen, weil ich von meinen noch kein Foto gemacht hab

na ic werd Montag ma zum FOH damit fahren zu Klärung

trotzdem danke

Hallo

unter den Deckeln steht auch nur die Größe der Felgen und die Einpresstiefe.

In diesem fall also 6x15 Et49 und halt das GM.

Da es Original Opel Felgen sind wirst du da keine KBA Nummer finden.

Könnte eigendlich nur der FoH helfen wenn er möchte.

Gruß H.-J.

Von einer KBA Nummer ist auch nicht die Rede, trotzdem muss eine Nummer vorhanden sein wie z.B. die Teilenummer welche in Bezug steht zu einem Festigkeitsnachweis welche dem Hersteller / Opel vorliegt.

Es gibt keine andere Möglichkeit, es muss zwangsläufig eine Kennzeichnung drauf stehen, ansonsten kannst du die Felgen wie bereits erwähnt zum Gartenschlauch aufwickeln benutzen oder als Blumenkübel.

Zitat:

Original geschrieben von Kai70

Von einer KBA Nummer ist auch nicht die Rede, trotzdem muss eine Nummer vorhanden sein wie z.B. die Teilenummer welche in Bezug steht zu einem Festigkeitsnachweis welche dem Hersteller / Opel vorliegt.

Es gibt keine andere Möglichkeit, es muss zwangsläufig eine Kennzeichnung drauf stehen, ansonsten kannst du die Felgen wie bereits erwähnt zum Gartenschlauch aufwickeln benutzen oder als Blumenkübel.

Ganz so kann das nicht stimmen. Sonst würde mein Outback derzeit auf 17-Zoll-Sommerblumenkübeln und im Winter auf 16-Zoll-Winterblumenkübeln unterwegs sein. Beide Sätze sind original Subaru und haben definitiv keine Teilenummern.

Zitat:

Original geschrieben von Kai70

Von einer KBA Nummer ist auch nicht die Rede, trotzdem muss eine Nummer vorhanden sein wie z.B. die Teilenummer welche in Bezug steht zu einem Festigkeitsnachweis welche dem Hersteller / Opel vorliegt.

Es gibt keine andere Möglichkeit, es muss zwangsläufig eine Kennzeichnung drauf stehen, ansonsten kannst du die Felgen wie bereits erwähnt zum Gartenschlauch aufwickeln benutzen oder als Blumenkübel.

Stimmt so nich:

Die Felge hat eine direkte Zulassung für Astra G , Vectra B und Tigra un es bedarf, da Serie, keiner weiteren Papiere,(oder Daten)

Ist halt Original mit den Original Daten

Also bitte nich immer Tippen wie eine Weltmeister wenn man keine Ahnung hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen