ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. teil am vergaser identifizieren

teil am vergaser identifizieren

Themenstarteram 11. Mai 2010 um 16:19

hallo an die vergaser-spezialisten.

bin im bezitz eines 2E vergasers aus den staaten.

nur werde ich nicht schlau ,bei einem teil daran, wozu das da ist.

siehe foto. vieleicht weiß ja einer von euch was das ist.

wenn man es abschraubt, kommen dahinter kleine düsen zum vorschein, 2 stück an der zahl

Img-4009
Beste Antwort im Thema
am 12. Mai 2010 um 0:22

Moin zusammen ! :)

Mann, mann, mann.....Ihr seid mir ja 'n paar Spezis :rolleyes: :D - fehlt ja eigentlich nur noch uns' Evil, um das Bild abzurunden! :D

 

Schaut Euch doch bitte mal diesen ganz speziellen ->Link in Rockets Signatur an, und scrollt dort entweder runter bis zum vierten Bild von unten (->"Bild 13"!) oder füttert die Browser-Suche mit dem Begriff ->Höhenkorrektur! ;)

Interessanterweise soll es das Teil dann laut Ruddies serienmäßig wohl garnicht geben und bei Wikipedia schreibt man eben "Bei älteren Fahrzeugen vor Baujahr 1970 war diese Einrichtung oftmals Option."! :confused:

 

Grüße und 'nen schönen Mittwoch noch, Dynator :)

(...der sich dann damit hoffentlich nicht all zu weit aus dem Fenster gelehnt, weil eben auch schon wieder seinen "Wissensstand" mehr als erschöpft hat!;))

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

ich kann dir leider nicht weiterhelfen, habe das DIng auch noch nie gesehen.

Aber der Vergaser sieht ja hervorragend aus.

Was hat er denn gekostet?

Hm. Kannst Du mal eine Gesamtaufnahme vom Vergaser reinstellen? Vielleicht von beiden Seiten? Ich habe irgendwo noch eine Explosionszeichnung von dem Teil gespeichert.

Und: räume mal bitte Deinen Tisch auf :D

Zitat:

Original geschrieben von LUPF

...

Und: räume mal bitte Deinen Tisch auf :D

:D der war gut...

am 12. Mai 2010 um 0:22

Moin zusammen ! :)

Mann, mann, mann.....Ihr seid mir ja 'n paar Spezis :rolleyes: :D - fehlt ja eigentlich nur noch uns' Evil, um das Bild abzurunden! :D

 

Schaut Euch doch bitte mal diesen ganz speziellen ->Link in Rockets Signatur an, und scrollt dort entweder runter bis zum vierten Bild von unten (->"Bild 13"!) oder füttert die Browser-Suche mit dem Begriff ->Höhenkorrektur! ;)

Interessanterweise soll es das Teil dann laut Ruddies serienmäßig wohl garnicht geben und bei Wikipedia schreibt man eben "Bei älteren Fahrzeugen vor Baujahr 1970 war diese Einrichtung oftmals Option."! :confused:

 

Grüße und 'nen schönen Mittwoch noch, Dynator :)

(...der sich dann damit hoffentlich nicht all zu weit aus dem Fenster gelehnt, weil eben auch schon wieder seinen "Wissensstand" mehr als erschöpft hat!;))

Volle Punktzahl für Dich, Dynator. :cool: In der Tat, das wird so ein Höhenkorrektor sein. Hab ich auch noch nie in Echt gesehen. Wäre ja nun mal interessant zu wissen, was für ein Vergaser das ist. Wie ein 2E2 sieht der nämlich nicht aus.

Für mich sieht der schon wie ein 2e2 aus, ist so ziemlich aus dieser Perspektive Fotografiert. Schönes Teil :)

 

 

Chnen

Ich hätte ja auch gerne mal eine Totalaufnahme von dem Teil gehabt...

Themenstarteram 13. Mai 2010 um 8:56

genau gesagt handelt es sich um einen 2E9 vergaser.

bei ruddies hab ich schon angefragt, , für ihn existiert solch ein vergaser garnicht.

 

hier mal ein vollbild

Img-4010
Themenstarteram 13. Mai 2010 um 9:01

bingo. ein höhenkorektor.

genau das teil ist da dran.

muß man es anschließen damit der vergaser funktioniert? oder kann ich es einfach unbenutzt da dran lassen?

kommen da 12 volft von zündung ran, oder über ein steuerrelais?

2e2wirkung13
Themenstarteram 13. Mai 2010 um 12:31

hab den jetz mal raufgebaut.

sprang sofort an, top leerlauf, kein nachdieselt etc.

kleines manko... ich hatte das gefühl das er etwas träger ist, als der 2e2.

aber genaueres merk ich erst wenn ich damit auf der bahn war.

wo hast du das ding denn nu her?

So, jetzt lehne ich mich aus dem Fenster ;) - das ist kein Pierburg-Vergaser. Hersteller ist anscheinend die Firma Bocar. Die baut Vergaser nach, wohl vor allem von Solex die. Ich spekuliere mal, dass die da ein Sonderexemplar entworfen haben oder einen Pierburg-Vergaser nachgebaut haben, der nicht für KFZ gedacht war (falls es das gab).

Frage mich nur, wie da die LL-Regelung funktioniert. Für den Höhenkorrektor bräuchte man noch eine Barometerdose, damit es arbeitet.

P.S. Das Ding hat weitaus mehr Ähnlichkeit mit einem 2E3 als mit einem 2E2. Daher auch eine andere LL-Regelung.

Themenstarteram 13. Mai 2010 um 23:08

jo, bocar stimmt, trotzdem 2e

leerlaufregelung ganz normal wie früher über schraube.

und leerlauf-abschaltventil.

sind für 66kw golf 1 gebaut worden, welche in den staaten und hauptsächlich in mexiko liefen.

wo ich den her hab? von meinem teilehöker, der davon locker 500 stück zu liegen hat

Zitat:

Original geschrieben von arno-RZ

 

wo ich den her hab? von meinem teilehöker, der davon locker 500 stück zu liegen hat

Kostenpunkt? Sicher nicht ganz billig, aber vielleicht taugts als ersatzeilspender?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. teil am vergaser identifizieren