ForumG20
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Technische Probleme 318d

Technische Probleme 318d

BMW 3er G21
Themenstarteram 6. Febuar 2020 um 7:29

Bekam am 17.12.2019 einen neuen Dienstwagen, 318d, G21. Nach 5 Wochen, ca. 4500km, sprang das Auto nicht mehr an. BMW Notdienst kam, startete Fremd und las den Speicher aus. Ergebnis, über 60 Fehlermeldungen, unteranderem Fehler im elektr. Lenksystem. Wir haben mehrere Fahrzeuge, auch neu, im Fuhrpark. Kollegen berichten, Ausfall von elektr. Systemen, Fahrzeug wacht nach abschließen auf, Licht schaltet sich beim abgestellten Kfz ein, Radio schaltet sich auch ein, Türen sind dann entriegelt. Bei einem Kollegen öffnete sich die Heckklappe.

Nach 10 Tagen in der Werkstatt erhielt ich von der Werkstatt folgende Mail.

"Zum jetzigen Zeitpunkt wurde die Fahrzeugbatterie ersetzt und neu angelernt.

Des Weiteren wurde eine Ruhestrommessung durchgeführt, die Generatorleistung, Regler Spannung und diverse weitere Messungen durchgeführt die leider ohne Auffälligkeiten waren.

Nach Rücksprache mit der BMW Technikabteilung wurde uns folgende Stellungnahme übermittelt:

 

Antwort BMW Technik:

Die Innenraumantenne strahl im Bereich B-Säule raus, erlaubt sind ca. 10 cm, die Fahrzeuge machen das

ca. 50 cm.

Wenn der Kunde den Schlüssel in der Nähe direkt beim Tür schließen hat und die Antenne den ID-

Geber „innen“ erkennt geht die ZV nur in verriegelt, nicht gesichert. Wenn der Schlüssel beim Aussteigen

weiter weggehalten wird (mind. 1 Meter) und erst dann die Tür geschlossen und dann verriegelt wird tritt die

BA das Radio/Kombi an bleiben Außenspiegel nicht einklappen... nicht mehr auf.

Problem sind oft enge Parkbuchten/Garagen usw., wenn er im Moment der Tür zu auf innen erkennt geht er

nach dem Schließvorgang nicht mehr in Abfrage, sondern bestimmt den ID-Geber im Innenraum.

lassen Sie bitte den Kunden beobachten ob dies Bei Ihm auftritt, wenn ja bitte auf die vorrübergehende

Abhilfe aufmerksam machen (ID-Geber vor Tür zu weiter entfernen)

 Wer hat ähnliche Erfahrungen?

 

Die von BMW beschriebene Situation konnte bei uns Hausintern zweimal nachvollzogen werden.

Leider gibt es für dieses Problem zum jetzigen Zeitpunkt keine Instandsetzungsmaßnahme.

Gerne können Sie sich mit mir telefonisch in Verbindung setzen um alles weitere zu besprechen.

Ähnliche Themen
7 Antworten

Hi,

sag mal, ist bei Dir im Menü die Einstellung „Fahrzeug nach Türöffnen ausschalten“ deaktiviert?

Als Du das noch 2x reproduziert hattest, hast da mal etwa 10 Minuten gewartet?

Eigentlich sollte sich dann das Radio abschalten.

Zitat:

@bahati schrieb am 6. Februar 2020 um 07:29:01 Uhr:

Bekam am 17.12.2019 einen neuen Dienstwagen, 318d, G21. Nach 5 Wochen, ca. 4500km, sprang das Auto nicht mehr an. BMW Notdienst kam, startete Fremd und las den Speicher aus. Ergebnis, über 60 Fehlermeldungen, unteranderem Fehler im elektr. Lenksystem. Wir haben mehrere Fahrzeuge, auch neu, im Fuhrpark. Kollegen berichten, Ausfall von elektr. Systemen, Fahrzeug wacht nach abschließen auf, Licht schaltet sich beim abgestellten Kfz ein, Radio schaltet sich auch ein, Türen sind dann entriegelt. Bei einem Kollegen öffnete sich die Heckklappe.

Nach 10 Tagen in der Werkstatt erhielt ich von der Werkstatt folgende Mail.

"Zum jetzigen Zeitpunkt wurde die Fahrzeugbatterie ersetzt und neu angelernt.

Des Weiteren wurde eine Ruhestrommessung durchgeführt, die Generatorleistung, Regler Spannung und diverse weitere Messungen durchgeführt die leider ohne Auffälligkeiten waren.

Nach Rücksprache mit der BMW Technikabteilung wurde uns folgende Stellungnahme übermittelt:

 

Antwort BMW Technik:

Die Innenraumantenne strahl im Bereich B-Säule raus, erlaubt sind ca. 10 cm, die Fahrzeuge machen das

ca. 50 cm.

Wenn der Kunde den Schlüssel in der Nähe direkt beim Tür schließen hat und die Antenne den ID-

Geber „innen“ erkennt geht die ZV nur in verriegelt, nicht gesichert. Wenn der Schlüssel beim Aussteigen

weiter weggehalten wird (mind. 1 Meter) und erst dann die Tür geschlossen und dann verriegelt wird tritt die

BA das Radio/Kombi an bleiben Außenspiegel nicht einklappen... nicht mehr auf.

Problem sind oft enge Parkbuchten/Garagen usw., wenn er im Moment der Tür zu auf innen erkennt geht er

nach dem Schließvorgang nicht mehr in Abfrage, sondern bestimmt den ID-Geber im Innenraum.

lassen Sie bitte den Kunden beobachten ob dies Bei Ihm auftritt, wenn ja bitte auf die vorrübergehende

Abhilfe aufmerksam machen (ID-Geber vor Tür zu weiter entfernen)

 Wer hat ähnliche Erfahrungen?

 

Die von BMW beschriebene Situation konnte bei uns Hausintern zweimal nachvollzogen werden.

Leider gibt es für dieses Problem zum jetzigen Zeitpunkt keine Instandsetzungsmaßnahme.

Gerne können Sie sich mit mir telefonisch in Verbindung setzen um alles weitere zu besprechen.

Das passiert bei mir auch öfter.

 

ZV schließt ab, jedoch klappen die Spiegel nicht an. Kann dann nur durch aufschließen, Tür öffnen und erneutem abschließen gelöst werden.

 

Konnte es mir bisher nicht erklären. Werde es mal beobachten....

Zitat:

@mniko79 schrieb am 9. Februar 2020 um 21:45:58 Uhr:

Zitat:

@bahati schrieb am 6. Februar 2020 um 07:29:01 Uhr:

 

Das passiert bei mir auch öfter.

ZV schließt ab, jedoch klappen die Spiegel nicht an. Kann dann nur durch aufschließen, Tür öffnen und erneutem abschließen gelöst werden.

Konnte es mir bisher nicht erklären. Werde es mal beobachten....

Ist bei Dir im Menü die Einstellung „Fahrzeug nach Türöffnen ausschalten“ deaktiviert?

Nein, die Einstellung ist nicht deaktiviert.

Zitat:

@mniko79 schrieb am 10. Februar 2020 um 21:26:27 Uhr:

Nein, die Einstellung ist nicht deaktiviert.

Dann müsste bei Dir aber das Radio in diesem Fall aus sein, oder?

@bahati: Wie ist das bei Dir eingestellt?

Radio ist aus.

Tür öffnen und schließen und ZV abschließen und dann klappen die Außenspiegel wieder an...

Themenstarteram 21. Febuar 2020 um 22:09

Hab mein Auto wieder. Angeblich der Start/Stopp Knopf. Mittig gedrückt alles ok, am Rand gedrückt Fehlermeldungen.

Hat nur 4 Wochen gedauert. Komme mit dich verarscht vor.

Zu euren Komentaren:

Einstellung wie "aus beim Abstellen", etc. Alles gemacht. Bei einem Kollegen muss erster die Beifahrertür geöffnet werden, dass Radio aus funktioniert. Auch weckt sich das Auto auf. Radio läuft, Licht brennt, Tür entriegelt, Heckklappe auf.

Zum Kotzen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Technische Probleme 318d