ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Technische Anforderungen an Kleinwagen nicht zu erfüllen?Wer kann helfen

Technische Anforderungen an Kleinwagen nicht zu erfüllen?Wer kann helfen

Themenstarteram 20. April 2021 um 9:40

Hallo an die Technikfreaks,

ich suche einen Kleinwagen, relativ neu sollte er sein.

Er sollte folgendes haben

-Wandlergetriebe,kein Doppelkupplungsgetriebe und wenn geht auch kein CVT Getriebe

-Zahnriemen,also keine Kette oder im Ölbad laufender Zahnriemen wie bei Peugeot 208

-Klimaautomatik

-sollte 1 Tonne ziehen dürfen

Also bis jetzt bin ich nicht fündig geworden,es war immer irgend etwas nicht passend.

Vielleicht hat jemand einen Tipp.

Ähnliche Themen
19 Antworten

Mazda 2 bietet alles außer Zahnriemen. Warum muss es unbedingt ein Riemen sein? Die Japaner haben absolut keine Probleme mit Steuerketten.

ein Kleinwagen der eine Tonne ziehen darf ist kein Kleinwagen mehr,

Wandlerautomatik ist in dem Segment auch eher selten, meist sind es Automatisierte Schaltgetriebe,

also ein schaltgetriebe, wo die Kupplung und die Schaltung von einem Steuergerät

veranlasst werden

zb Opel Easytronik

Warum

Zitat:

@cayenne ko 911 schrieb am 20. April 2021 um 09:40:19 Uhr:

... Kleinwagen, ... sollte folgendes haben

-...

-Zahnriemen,also keine Kette ...

-...

?

 

(solange es kein VW ist)

Zitat:

@Stahlhobelspan schrieb am 20. April 2021 um 10:06:01 Uhr:

ein Kleinwagen der eine Tonne ziehen darf ist kein Kleinwagen mehr,

Bemerkung gelöscht, Moorteufelchen/Moderator

siehe

Audi A1 Sportback 25 TFSI 70 kW/95 PS --> Anhängelast gebremst: 1000 kg ... Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Start/Stopp 103 kW/140 PS --> Anhängelast gebremst: 1000 kg

wenn A1 und Fiesta keine Kleinwagen (mehr) sind ...

was dann?

Im Vw Konzern gibt es seit Mitte 2016 keine Steuerkette mehr in den kleinen Motoren!

Themenstarteram 20. April 2021 um 10:58

kein automatisiertes Getriebe,da wirst zum Kopfnicker ala Smart erste Generation. Wenn gute Erfahrungen mit den Japaner da sind warum nicht. Wandler sollte es schon sein und halt ein Benziner.Erfullt das Mazda?

Kaum ein Wagen erfüllt alle Anforderungen, die der TE möchte. Wir suchen die eierlegende Wollmilchsau.

 

Der Suzuki Jimny GJ 1.5 Allgrip ist nah dran. Erfüllt alle Anforderungen bis auf den Zahnriemen. Ist er ein Kleinwagen? Ich würde sagen jaein.

 

Zu den Daten:

4 Gang Wandlerautomatik

1300kg Anhängelast

3645mm lang (Corsa über 4m)

Zitat:

@cayenne ko 911 schrieb am 20. April 2021 um 10:58:43 Uhr:

kein automatisiertes Getriebe,da wirst zum Kopfnicker ala Smart erste Generation. Wenn gute Erfahrungen mit den Japaner da sind warum nicht. Wandler sollte es schon sein und halt ein Benziner.Erfullt das Mazda?

Der Mazda 2 Skyactiv-G90 ist ein Benziner, hat ein 6-Stufen Automatikgetriebe, die Anhängelasten betragen ungebremst 550 kg, gebremst bis 8% Steigung 1000 kg und gebremst bis 12% Steigung 900 kg.

Zitat:

@illusion2001 schrieb am 20. April 2021 um 11:17:46 Uhr:

Zitat:

@cayenne ko 911 schrieb am 20. April 2021 um 10:58:43 Uhr:

kein automatisiertes Getriebe,da wirst zum Kopfnicker ala Smart erste Generation. Wenn gute Erfahrungen mit den Japaner da sind warum nicht. Wandler sollte es schon sein und halt ein Benziner.Erfullt das Mazda?

Der Mazda 2 Skyactiv-G90 ist ein Benziner, hat ein 6-Stufen Automatikgetriebe, die Anhängelasten betragen ungebremst 550 kg, gebremst bis 8% Steigung 1000 kg und gebremst bis 12% Steigung 900 kg.

Aber auch mit Kette.

Zitat:

@MajoSteines217 schrieb am 20. April 2021 um 12:10:28 Uhr:

Zitat:

@illusion2001 schrieb am 20. April 2021 um 11:17:46 Uhr:

 

Der Mazda 2 Skyactiv-G90 ist ein Benziner, hat ein 6-Stufen Automatikgetriebe, die Anhängelasten betragen ungebremst 550 kg, gebremst bis 8% Steigung 1000 kg und gebremst bis 12% Steigung 900 kg.

Aber auch mit Kette.

Ist schon geklärt und wohl auch akzeptiert, siehe weiter oben.

Zitat:

Kleinwagen, relativ neu

- Wandlerautomatik, (kein Doppelkupplungsgetriebe und wenn geht auch kein CVT Getriebe)

- Zahnriemen,also keine Kette oder im Ölbad laufender Zahnriemen wie bei Peugeot 208

- Klimaautomatik

- sollte 1 Tonne ziehen dürfen

Gehen wir doch einfach mal alle durch.

Kleinwagen

VW Polo 1.0 TSI oder 1.5 TSI

=> DKG, Zahnriemen (trocken laufend), Klimaautomatik, je nach Motor 1000-1200 kg Anhängelast bei 12%

Seat Ibiza, Skoda Fabia, Audi A1 => wohl ähnlich

Citroen C3 PureTech 110 Stop&Start Shine Pack EAT6 (ab 10/20)

=> 6-Gang-Wandler-Automatikgetriebe, Zahnriemen im Öl, Klimaautomatik, Anhängelast gebremst 12% 450 kg

Peugeot 208

1.2 Puretech 100 => 8-Gang-Wandlerautomatik, Zahnriemen in Öl, Klimaautomatik, Anhängelast gebremst 12% 1200 kg,

1.2 Puretech 130 => 8-Gang-Wandlerautomatik, Zahnriemen in Öl, Klimaautomatik, Anhängelast gebremst 12% 1200 kg,

Dacia Sandero TCe 90 CVT

=> CVT, Steuerkette, Klimaautomtik im Winterpaket 400 EUR, Anhängelast gebremst 12% 1100 kg

Renault Clio TCe 90 Experience X-tronic (ab 08/20)

CVT, Steuerkette, Anhängelast gebremst 12% 900 kg

Renault Clio TCe 130 GPF Edition One EDC (09/19 - 08/20)

DKG, Steuerkette, Anhängelast gebremst 12% 900 kg

Renault Clio E-TECH 140 Experience (ab 07/20)

Multi-Mode-Getriebe mit 2 E-Motoren (DHT) zur Simulation von 8 Gängen, Steuerkette, Anhängelast gebremst 12% 900 kg,

Ford Fiesta

1.0 EcoBoost 07/2017–05/2020 => 6-Gang-Wandler-Automatikgetriebe, Zahnriemen in Öl, Anhängelast gebremst 12% 1000 kg

1.0 EcoBoost 05/2020–03/2021 => 7-Gang-Automatikgetriebe, Zahnriemen in Öl, Anhängelast gebremst 12% 1000 kg

1.0 EcoBoost Hybrid seit 03/2021 => 7-Gang-Automatikgetriebe, Zahnriemen in Öl, Anhängelast gebremst 12% 1000 kg

Honda Jazz (immer Hybrid)

keine Anhängelast

Hyundai i20 1.0 T-GDI 48V-Hybrid Select DCT (ab 10/20)

DKG, Steuerkette, Anhängelast gebremst 12% 1110 kg

Kia Rio

wie Hyundai i20

Mazda 2 SKYACTIV-G 90 M Exclusive-Line SKYACTIV-Drive (ab 02/20)

Skyactiv-G 90, 6-Stufen-Automatikgetriebe, Steuerkette, Anhängelast gebremst 12% 900 kg

MINI Clubman One Essential Trim Steptronic (DKG) (ab 03/21)

DKG, B38A15A, Steuerkette, Klimaautomatik, Anhängelast gebremst 12% 1100 kg,

Nissan Micra

1.0 IG-T XTRonic

CVT, Steuerkette, Anhängelast Anhängelast gebremst 12% 1200 kg

Opel Corsa F 1.2 DI Turbo Edition Automatik (11/19 - 10/20)

8-Stufen-Automatikgetriebe, Steuerkette, Anhängelast gebremst 12% 1200 kg

Suzuki Swift 1.0 Boosterjet Comfort+ Automatik (07/19 - 07/20)

1.0 K10C, 6-Gang-Automatikgetriebe, Steuerkette, 09/2018–07/2020, Anhängelast gebremst 12% 1000 kg

Toyota Yaris 1.5 Club CVT (ab 09/20)

CVT, Steuerkette, Anhängelast gebremst 12% 850 kg

Toyota Yaris 1.5 Hybrid CVT (ab 09/20)

e-CVT aus 2 E-Motoren, Steuerkette, Anhängelast gebremst 12% 450 kg

Fazit: Ich habe keinen gefunden, der alles erfüllt. Dann muss man ggf. etwas älter suchen, oder aber in der Kompaktklasse suchen, oder ich habe was falsch oder übersehen.

Quellen: für die Getriebevarianten: Wikipedia,

für die Anhängelast https://www.adac.de/.../?filter=ONLY_RECENT&sort=SORTING_DESC

für Kette oder Zahnriemen: Recherche

für Klimaautomatik => Blick in die Preisliste, daran scheitert es normalerweise heute aber nicht mehr.

Der Knackpunkt ist der Wunsch nach Zahnriemen, der dann noch nicht in Öl läuft, sondern trocken. Damit bist du im Prinzip bei der Volkswagen AG. Aber dort gibt's in Kleinwagen keine Wandlerautomatiken mehr,

sondern nur noch Doppelkupplungsgetriebe.

Wo du jetzt deine Kompromisse machst, kannst du selbst mal schauen.

Ich hätte das auch noch bunt gemacht (grün = erfüllt die Anforderung, rot = erfüllt die Anforderung nicht), aber der erweiterte Editor geht gerade nicht. Und Tippen ist mir da zu lästig.

Themenstarteram 20. April 2021 um 18:35

Vielen Dank für Eure Mühe. Denke der Mazda2 wirde wohl der beste Kompromiss werden. Steuerkettenprobleme soll es da wohl nicht geben. Bei CVT Getriebe denke ich immer an die Multitronic von Audi,wird wohl ähnlich sein ,bestimmt auch die Probleme. Oder liege ich da falsch

Zitat:

@cayenne ko 911 schrieb am 20. April 2021 um 18:35:21 Uhr:

... Bei CVT Getriebe denke ich immer an die Multitronic von Audi,wird wohl ähnlich sein ,bestimmt auch die Probleme. Oder liege ich da falsch

Bei CVT denke ich an die alten 60er Jahre Rentner-DAFs...

 

Sind die Multitronik-Probleme denn CVT-Probleme?

Oder Probleme mit der Elektronik, welche das CVT "abstufen"/sportlich machen/den "Gummiband-Effekt" wegregeln soll?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Technische Anforderungen an Kleinwagen nicht zu erfüllen?Wer kann helfen