ForumTaxi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Taxi
  5. Taxi-Versicherung

Taxi-Versicherung

Themenstarteram 25. Juli 2013 um 11:25

Hey Leute,

hab mal ne kleine Frage am Rande. Was denkt ihr darüber: Ist eine Betriebshaftpflichtversicherung für ein Taxi richtig oder sollte man das lieber sein lassen?

MfG

Ähnliche Themen
33 Antworten

Tach zusammen,

wir würden gerne ne E Klasse 212 220 CDI versichern.

Leider haben wir bei unserem bisherigen Versicherer keinen freien Vertrag mehr und müssten somit nen Neuvetrag abschließen

was natürlich zu hohen Policen führt.

Wer kann mir sagen wo man Taxen zweckmässig und günstig versichern kann.

Unserer aktuelles Angebot liegt bei knapp 650 € vierteljährlich inklusive Kasko was ja nicht grad nen Schnapper ist.

Unsere anderen Fahrzeuge kosten die hälfte :-(

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wo Taxi Günstig versichern?' überführt.]

also incl. Kasko (welche überhaupt teil voll?) währen das 2600 im Jahr, das hört sich doch garnicht schlecht an.

Aber deine Fragestellung ist wahrscheinlich falsch, denn nicht wo ist es günstig ist die Frage, sondern welche Versicherung nimmt dich überhaupt als Taxineukunden auf. Da muß schon deine Schadenquote sehr gut sein, damit dich einer nimmt.

Gruß Jürgen

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wo Taxi Günstig versichern?' überführt.]

Versicherungen wollen natürlich immer gleich den ganzen Fuhrpark versichern das ist schon klar.

Aber ihr wollt mir hier doch nicht ersthaft erzählen das jeder hier über 200,00 € Versicherung im Monat bezahlt.

Also ich rechne mal kurz Finanzierung Auto + Versicherung + Wartung/ Verschleiß + Fahrer

Da muss die Mühle ja erst mal 2000,00 netto reinbuckeln bevor überhaupt was überbleibt. Und da sind Reparaturen ja nicht mal dabei.

Bei uns liegt die Fahrleistung so bei 50 - 70 tsd. pro Jahr.

Deswegen wird es wohl auch immer gängiger hier bei uns illegal mit privat Wagen zu fahren.

Bzw. Taxen zu nutzen die ohne Schild und Ordnungsnummer fahren.

Ich kenne Taxiunternehmen hier die besitzen nicht ein einziges Taxi :-)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wo Taxi Günstig versichern?' überführt.]

also ich bezahle 1200 Eur im Jahr NUR für die Haftpflicht, das Kaskorisiko trage ich selbst und deswegen ist eine Finanzierung völlig uninteressant, wenn ich dann 3500 für die Vollkasko zahlen muß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wo Taxi Günstig versichern?' überführt.]

Ja das stimmt.

Wenn ich pro Jahr 2500 für die Vollkasko zahlen muss kann ich mir die Kohle auch zurücklegen.

Wenns nicht grad nen Totalschaden ist kann mann damit schon einiges wieder Reparieren.

Vielen dank für die Infos

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wo Taxi Günstig versichern?' überführt.]

Genau, drum ist bar kaufen immer noch das beste für uns.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wo Taxi Günstig versichern?' überführt.]

Hallo,

bin seit ca. 7 Jahren mit 1 Auto bei der AXA, lief allerdings über einen Makler mit irgendeinem Spezialvertrag. Ich zahle monatlich 42,04 € HP und 24,10 TK 50 € SB. Bin aber bei 35% in der HP.

Ab und zu bekomme ich Werbung von einer Versicherung, jetzt fällt mir leider nicht ein wer das war, die ist nur etwas teurer.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wo Taxi Günstig versichern?' überführt.]

Das kommt mir schön günstig vor. Die Versicherungen sollten sich allgemein mal Gedanken machen, ob man Taxiunternehmen mit zig Fahrern und Fahrzeugen mit hauptsächlich selbstfahrenden Unternehmern über einen Kamm scheren muß. Die Aufschläge zum normalen Tarif sind eine absolute Unverschämtheit.

MFG Sven

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wo Taxi Günstig versichern?' überführt.]

Ebefalls finde ich es nicht mehr zeitgemäß Unternehmer die zb. 10 Fahrzeuge auf Prozenten zwischen 40 - 50 Prozent fahren

beim Neuvertrag mit 120 % Starten zu lassen. Es geht hier schließlich nicht um Fahranfänger......

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wo Taxi Günstig versichern?' überführt.]

Da hast Du recht. Ich frage mich, welches höhre Risiko z.B. meine E-Klasse, die ich zu 99% selber fahre, haben soll im Vergleich zu einem Geschäftsführer / Aussendienstlerauto mit ähnlicher Jahresfahrleistung.

MFG Sven

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wo Taxi Günstig versichern?' überführt.]

Hi, also ich kann AXA oder Württembergische empfehlen. sind beide recht günstig. lg

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wo Taxi Günstig versichern?' überführt.]

Die R&V bzw. Kravag hat auch gute Angebote. Für ne E-Klasse zahl ich um die 200€ / Monat (inkl. Vollkasko). Außerdem kannst du ab 3 Fahrzeugen eienen Rahmenvertrag abschließen, da gibt´s je nach Schadnesquote innerhalb von 2 Jahren bis zu 25% zurück. Das ist alle 2 Jahre ein schönes Sümmchen und reicht für nen tollen Urlaub.

Ich versteh nur nicht, wie manche Unternehmer hier im Forum Neufahrzeuge nicht Vollkasko versichern. Selbst wenn sie das Auto nur alleine fahren. Wie schnell ist man im Winter mal weggerutscht und landet an ner Laterne oder im Graben, dann kannste den Mist selbst bezahlen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wo Taxi Günstig versichern?' überführt.]

Die Signal Iduna bietet günstige Taxenversicherungen an.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wo Taxi Günstig versichern?' überführt.]

Nur für ein Taxi oder für das Unternehmen??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Taxi
  5. Taxi-Versicherung