ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Tasten Multifunktionslenkrad

Tasten Multifunktionslenkrad

Themenstarteram 26. Mai 2010 um 17:03

Ein verregnetes Hallo,

gibt es als Ersatzteil die Tasten vom MFL ?

( Also Telefon- und Vor- und Zurücktasten )

Hab im Netz und im Forum nix gefunden.

Die Gummibeschichtung meiner Tasten löst sich so langsam auf. Sieht irgendwie gammelig aus.

Gruß

Stefan

Beste Antwort im Thema

Hallo,

mit viel Glück findet man mal ab und an was im Netz!

Hatte da auch was gefunden, aber das Problem dann anders gelöst, bzw. meine Frau da Sie der Handwerker ist :D

Die Tasten sahen auch gammelig aus und der Gummi daran fing schon leicht an zu bröseln!

Meine Frau hat dann etwas Waschbenzin genommen, die Dinger gereinigt und entfettet. Dann hatte ich mir eine Lederfarbe besorgt

(da gibt es einen genialen Händler: http://volico.de/shop/shop_content.php/coID/105) Mit Anleitung und allem was dazugehört)

und dann haben wir gleich das ganze Lenkrad (Holzteile abgedeckt) ohne Ausbau, neu lackiert!

Sieht aus wie neu!!!!!!! Vor allem ist aber auch dieses ewige Gefühl des "kleben bleibens" an den Tasten weg!!

Der ganze Spass hat 64,50 € gekostet und ca. 2 Stunden arbeit.

Vorteil: Ich hatte auch ein paar kleine Stellen die mir am Ledersitz nicht gefiehlen. Die wurden gleich mitgemacht.

Setze mal ein paar Bilder (vorher/nacher) mit dazu rein!

Wer will kann sich das resulat dann in Stuttgart beim Treff ansehen!

Ich bin Happy da mein Auto innen fast wie neu aussieht!

56 weitere Antworten
Ähnliche Themen
56 Antworten
am 26. Mai 2010 um 17:30

Hi, gleiches Problem hab ich auch.

Ich war bei MB und die Tasten gibt es nur komplett 150 + MwSt..........

ey was sich die von mb manchmal erlaube....150 euro das is doch verrückt...

hatte die mal bei ebay gesehen wollte mir die eig ersteigern weil meine das selbe prob haben...

Hallo allerseits,

habe gleiches Problem - auch an der Tür und Mittelkonsole, wo zuweilen die Arme abgelegt werden.

Der Kunststoff ist an diesen Scheuerstellen klebrig. Hat jemand eine Reinigungsidee???

Versuche mit Cockpitspray haben den Zustand eher verschlimmert. Erst Talkum führte zu einer "Austrocknung". Der dreckig-schmierige Belag ist aber geblieben.

Besten Dank im Voraus

Themenstarteram 26. Mai 2010 um 17:46

Ja, das ist ja die Frechheit. 150 EUR für ein bischen Gummi fand ich ziemlich herb.

Ich hab eben nur nix im Netz gefunden, dass es auch günstiger geht.

Deshalb ja mein kleiner Aufruf.

Gruß

Stefan

also wenn du die iwo günstiger findest schreib bitter hier rein ;) so wie du siehst scheint das wohl eine schwachstelle des clk´s zu sein :eek:

Gibt es nur neu. Gebraucht werden die auch abgegriffen sein. Die Tasten sind gummiert, dies löst sich vor allen Dingen wegen der Fingernägel, es bleiben Reste der Verklebung, ist bei mir auch so....

070720091090
070720091089

Ich habe die Beschichtung bei meinen Tasten einfach komplett in mühevoller Kleinarbeit mit dem Fingernagel runtergerubbelt.

Darunter ist dann der nackte Kunststoff, sieht aus wie neu, wenn man nicht wüsste wie es vorher war würde man meinen, das muss so.

Hallo,

mit viel Glück findet man mal ab und an was im Netz!

Hatte da auch was gefunden, aber das Problem dann anders gelöst, bzw. meine Frau da Sie der Handwerker ist :D

Die Tasten sahen auch gammelig aus und der Gummi daran fing schon leicht an zu bröseln!

Meine Frau hat dann etwas Waschbenzin genommen, die Dinger gereinigt und entfettet. Dann hatte ich mir eine Lederfarbe besorgt

(da gibt es einen genialen Händler: http://volico.de/shop/shop_content.php/coID/105) Mit Anleitung und allem was dazugehört)

und dann haben wir gleich das ganze Lenkrad (Holzteile abgedeckt) ohne Ausbau, neu lackiert!

Sieht aus wie neu!!!!!!! Vor allem ist aber auch dieses ewige Gefühl des "kleben bleibens" an den Tasten weg!!

Der ganze Spass hat 64,50 € gekostet und ca. 2 Stunden arbeit.

Vorteil: Ich hatte auch ein paar kleine Stellen die mir am Ledersitz nicht gefiehlen. Die wurden gleich mitgemacht.

Setze mal ein paar Bilder (vorher/nacher) mit dazu rein!

Wer will kann sich das resulat dann in Stuttgart beim Treff ansehen!

Ich bin Happy da mein Auto innen fast wie neu aussieht!

A.vorher
C.nacher2
B.nacher

Dank' Dir, Romeo, werd' mal mit Waschbenzin anfangen und dann weitersehen. Leder ist noch i. O., nur die Plastikteile kleben an den Scheuerstellen.

kein Problem! Gerne doch!

Aber besorg dir die Lederfarbe! Kuck dir mal dem seine Seite an.

Ich bin echt begeistert. Mein Auto sieht von innen aus wie neu!

War bei einem Sattler, der mir gesagt hat er kann das auch.

1 tag Arbeit und mind. 300,- €

Dafür hab ich´s (meine holde Gattin) lieber selber ausprobiert!

 

Zitat:

Original geschrieben von beckerathor

Dank' Dir, Romeo, werd' mal mit Waschbenzin anfangen und dann weitersehen. Leder ist noch i. O., nur die Plastikteile kleben an den Scheuerstellen.

am 27. Mai 2010 um 21:31

Hallo,

da ich auch dieses Problem habe, bin ich sehr dankbar für die Tips

Ich glaub das Problem hat fast jeder hier.

So sehr ich MB liebe aber da ham se echt ein bischen am falschen ende gespart.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von AndyF.

Hallo,

da ich auch dieses Problem habe, bin ich sehr dankbar für die Tips

am 27. Mai 2010 um 21:46

Ja, ich gehöre auch zur Leidensgemeinschaft :(

am 28. Mai 2010 um 9:11

Zitat:

 

Dafür hab ich´s (meine holde Gattin) lieber selber ausprobiert!

auch die Lederfarbe ??? grins... nun schaut die Gattin wieder aus wie neu !!! lach

Deine Antwort
Ähnliche Themen