ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Tank Uhr Reichweite

Tank Uhr Reichweite

VW Tiguan 2 (AD), VW Tiguan
Themenstarteram 28. August 2018 um 8:22

Hallo

Unser Tiguan hat Reserve angezeigt Restreichweite 75km.

Habe zu Hause 5 l aus dem Reserve Kanister nachgetankt.

Als ich die Zündung angemacht hab stand immer noch 75km Reichweite.

Hätte er da nicht paar km aufrechnen müssen.?

Beste Antwort im Thema

Also schon etwas unverständlich was ich hier so lese.

Scheint so als fahren einige Ihren Tank regelmäßig so leer das die Restreichweite annähernd gegen Null geht. Ich frag mich nur ...warum? Nur um mal zu posten wie weit man noch nach Reichweite Null gekommen ist?

Was soll das regelmäßig für nen Sinn machen?

Getankt werden muss ohnehin in kürze.

Also ich such ne Tanke auf wenn die Reservewarnung angeht, vielleicht fahr ich nochmal nach Hause und tanke dann am nächsten Tag wenn’s terminlich besser paßt oder gelegentlich auch schon mal bei 1/2 wenn der Preis attraktiv ist. Aber die Reichweite Null hab ich noch nicht gesehen, warum auch, gibt genügend Tankstellen, viele sogar mit 24h An Sonn und Feiertagen.

Und meiner Frau das Auto mit ner Restreichweite Null hinzustellen.....naja auch nicht gerade Gentleman like....oder?

Das sie dann damit noch 8okm abschrubbt , irgendwie auch nicht besonders clever ..

Was‘n da los in diesen Familien.

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Es muss mindestens die doppelte Menge getankt werden, von dem was noch vorhanden ist, angenommen 5l Rest, also 10l dazu, aber selbst dann sollte man sich darauf nicht verlassen.

Zitat:

@Mirkose schrieb am 28. August 2018 um 08:22:51 Uhr:

Hallo

Unser Tiguan hat Reserve angezeigt Restreichweite 75km.

Habe zu Hause 5 l aus dem Reserve Kanister nachgetankt.

Als ich die Zündung angemacht hab stand immer noch 75km Reichweite.

Hätte er da nicht paar km aufrechnen müssen.?

Wird die Restreichweite nicht anhand der momentanen Fahrweise erreichnet ?

Da spielen so viele individuelle Faktoren eine Rolle, dass eine genaue Aussage kaum möglich ist.

Neigungsgrad des Wagens beim Tanken, vorheriger Fahrstil, waren wirklich exakt 5L im Kanister, ...?

Themenstarteram 28. August 2018 um 13:19

Zitat:

@MartinSHL schrieb am 28. August 2018 um 12:57:30 Uhr:

Da spielen so viele individuelle Faktoren eine Rolle, dass eine genaue Aussage kaum möglich ist.

Neigungsgrad des Wagens beim Tanken, vorheriger Fahrstil, waren wirklich exakt 5L im Kanister, ...?

Es waren genau 5 l drin evt.sogar bisschen drüber.

Erst an der Tankstelle da hatte ich 15 l noch mal nachgetankt da zeigte er auf einmal 410km Reichweite komisch.

Wird sicherlich an einer notwendigen Mindesttankmenge liegen, wie weiter oben von @zaluskoski bereits angeführt wurde.

Hallo,

Nachtankmengen <= 7l nimmt der Tiguan II irgendwie nicht wahr, ergo ändert sich auch die Anzeige leider nicht. Nicht wirklich gut gelöst, ist aber so... Beim AID ist's noch blöder, da sich dann auch die elektronische Nadel nicht bewegt...

VG,

Vampyre

Ich habe beim mir das VW DataPlug gesteckt und das Smartphone meldet sich sofort wenn ich getankt habe. Aber ich habe noch nie so wenig getankt. 25 Liter waren es mindestens immer.

Warum steht da eigentlich nirgends nix?

Eine Lösung würde sicherlich mal wieder den Gewinn schmälern??

Wollte nach Luxemburg tanken und auch Adblue von der Zapfsäule haben, da ist Deutschland ja noch Diaspora.

Anzeige noch 85km, war mir etwas knapp, weil erst die kleine Moseltour.

Also, 10€ und ca 7,5ltr rein. Anzeige 85km weiterhin.

Ich denke, über Nacht automatisch Reset, nix, nächsten Morgen noch 85km.

Ankunft an der Tankstelle 10km!

Tank gefüllt = 55 ltr.

Also messen die doch nur sporadisch, der Rest sind Schätzwerte nach Durchschnittsverbrauch.

Das gleiche gilt für Adblue.

Ist das eigentlich bei allen Herstellern so?

Hallo.

Die ganze Anzeigen Reichweite und Durchschnittsverbrauch stimmen nicht 100%ig. Am Anfang die erste Zeit nach dem Tanken zeigt es immer eine größere Reichweite an, die am Ende nie erreicht wird. (Bei gleicher Fahrweise)

Auch der Durchschnittsverbrauch wird immer niedriger berechnet als er in Wirklichkeit ist.

Das hat mich schon bei meinem letzten Auto (Subaru) geärgert, beim Tiguan ist es nur wenig besser.

subaru_aw

Also bei mir wird es ziemlich genau angezeigt, ich komme eher weiter als angezeigt wird. War aber bei jedem Fahrzeug so, es ist noch keines bei Restreichweite 0 stehengeblieben.

Zitat:

@zaluskoski schrieb am 1. Oktober 2018 um 19:43:03 Uhr:

War aber bei jedem Fahrzeug so, es ist noch keines bei Restreichweite 0 stehengeblieben.

Zu Beachten ist, dass die Reichweitenanzeige in 10er Schritten angezeigt wird. Somit kommt nach der Anzeige "10 km" (mindestens noch 10 km) sofort die "0 Km" anstatt 9,9 oder .......! Rein rechnerisch könnte man ab dem Zeitpunkt der Anzeige "0" noch 9 km fahren.

Grüße, Ralf

Zitat:

@Rapu68 schrieb am 2. Oktober 2018 um 08:53:57 Uhr:

Rein rechnerische könnte man ab dem Zeitpunkt der Anzeige "0" noch 9 km fahren.

Real sogar deutlich mehr. Da steht noch eine ganze Menge mehr Sprit in der Zuleitung.

Beim Tiguan (Benziner) bin ich bereits 25km auf der "Null" gefahren, bei einem meiner Diesel-Vorgänger sogar noch rund 50km.

Meine Frau ist da vollkommen Schmerzfrei, habe ihr den Golf schon mit 0 km restreichweite hingestellt, da bin ich schon einige km auf 0 gefahren und sie noch 80km für Arbeit weiter gefahren. Abends kam dann der Spruch, du Must noch Tanken, hatte keine Zeit ??, da hatte ich wirklich bedenken, das ich noch zur Zapfsäule komme.

Also nach 0 geht noch einiges.

Wenn die Tanknadel noch zuckt ist noch etwas da??.

Wurden aber auch direkt von VW zwangsweise dazu geschult, als wir den Wagen bekommen haben, war da auch nix drin, mit der Begründung das im Verkaufsraum nichts im Tank seinen darf bzw. Sehr wenig, da die Tankstelle in der Nähe des Händlers geschlossen war, hat die erste Fahrt schon 30km mit 0 restreichweite zur nächsten Tankstelle mit Bauchgrummeln begonnen.

Ich bekomme es meiner Frau nicht anerzogen zu Tanken.

Zitat:

@Gambler877 schrieb am 2. Oktober 2018 um 15:26:58 Uhr:

Ich bekomme es meiner Frau nicht anerzogen zu Tanken.

Das macht die sicherlich mit Absicht, ganz schön clever! :cool:

Deine Antwort
Ähnliche Themen