ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. SUV/VAN/BUS zum Tunen

SUV/VAN/BUS zum Tunen

Themenstarteram 16. April 2020 um 21:22

Hallo,

ich möchte mir demnächst ein etwas geräumigeres Auto zulegen.

Als leidenschaftlicher Privatschrauber möchte ich selbstverständlich auch was daran tun.

Da ich leider komplett neu in der Materie VAN/SUV bin, wollte ich mal um Rat fragen.

Welcher VAN/SUV hat am meisten Potential (technisch sowie auch optisch)?

Mein Budget liegt bei ca. 10.000€ - 15.000€ (präferiere aber auch Preise unter 10.000€)

 

Ein nützlicher Rat würde mir sehr weiterhelfen.

Danke im Voraus.

Ähnliche Themen
18 Antworten

Potenzial für was?

Zitat:

@jan_elbflorenz schrieb am 16. April 2020 um 21:22:00 Uhr:

Als leidenschaftlicher Privatschrauber möchte ich selbstverständlich auch was daran tun.

Welcher VAN/SUV hat am meisten Potential (technisch sowie auch optisch)?

Wo liegen bei deinen Schrauberfähigkeiten die Schwerpunkte?

Eher klassisches mechanisches Tuning (z.B. Zylinderkopf-Bearbeitung) oder eher elektronische Änderungen (z.B. Kennfeldoptimierung)?

Toyota Previa 1. Generation, hat Mittelmotor und Heckantrieb ;)

Reihenfünfzylinder, 2,5 Liter mit 220 PS ab Werk:

https://suchen.mobile.de/.../search.html?...

Der lässt sich locker auf über 300 PS bringen ...

Der Barkas B1000 :D

Hab mal einen mit nem 1.8T gesehen,holla die Waldfee und sicher mal was anderes als nen Bulli

Mercedes R Klasse

Touran auf Luft schaut schon nett aus! Aber halt anfallige Technik die Generation in deinen Budget. Ich würde ne Familienkarre nicht verbasteln, ist doch peinlich.

Das ist ja alles subjektiv. Ich persönlich finde alle tiefergelegten Autos mit großen Felgen peinlich, egal welcher Fahrzeugklasse.

Solange der TE nicht sagt, was er vor hat, wird es schwierig. Wenn das Fahrzeug auf öffentliche Straßen soll würde ich ein Modell vor allem nach der Teileverfügbarkeit und Zulassungsfähigkeit in D auswählen. Ein zB in USA oder JP häufig vorhandenes Fahrzeug hat vielleicht viel Tuningpotential und eine große Teileverfügbarkeit - aber ob die hier zulässig sind steht auf einem anderen Blatt. Deshalb würde ich gezielt nach massenhaft vorhandenen Fahrzeugen suchen und nicht nach Exoten.

Nen alter Vito W638 würde mich reizen

Nen schlichter Bus,vielleicht sogar auch nur bis zu den Schiebetüren mit Fenstern und hinten geschlossen

Aussen bis auf Lack (nur nicht weiss oder orange) oder Folie gar nix,am besten noch als Kontrast mit den typischen grauen Plastikstossfängern

Schön tief und mit breiten 17 Zollern,vielleicht noch dunkle Fenster hinten,sonst nix

Nen richtiger Oldschoolbulli :)

Innen nen schöner Ausbau mit Teilen vom Viano,am besten mit schönen Extras und Ausstattung oder nen kleiner Womo-Ausbau

Der (VW) VR6 hat geilen Klang und mit 174PS auch ne schöne Basis

Das wär schon schnuffig,aber halt nen 90er Jahre Benz,dazu entweder Grossfamlienrutscher oder Handwerkszeug

Wäre dann halt schon fast ne Restaurierung

Aber bisschen träumen darf man ja :)

Der N54 von BMW hat sehr viel Leistungspotential, gab es z.B. für den X6.

Zitat:

@ManiSchoba schrieb am 17. April 2020 um 14:31:25 Uhr:

Mercedes R Klasse

Gabs sogar als AMG. Der wärs! :D

Den Renault Espace JK / 4 gab es mit dem 3,5l 6 Zylinder aus dem Nissan 350Z (VQ35DE) ;)

Renault,Renault,jetzt hab ichs wieder :D

 

https://vimeo.com/6098740

SUV, z.B. der könnte passen: Cadillac Escalade

Deine Antwort
Ähnliche Themen