ForumModel 3 Software & Infotainment
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla Model 3
  6. Model 3 Software & Infotainment
  7. Supercharger Standorte schnell im Navi finden und anzeigen lassen

Supercharger Standorte schnell im Navi finden und anzeigen lassen

Tesla Model 3
Themenstarteram 25. November 2020 um 10:55

1. Frage: Gibt es eine Möglichkeit sich einfach und schnell die nächsten Supercharger anzeigen zu lassen im Tesla Navi?

2. Frage: Wenn ich im Navi eine Adresse eingebe, wie muss ich vorgehen, das er mir aufzeigt, ob in der Nähe von meiner Strecke Supercharger sind, sodass ich das bei meiner Route mit einberechne?

3. Frage: Ist es ratsam das Supercharge Laden vorher anzukündigen, sodass sich die Batterie vorkonditionieren kann? Ich frage deshalb, weil mir das im Display angezeigt wurde (siehe Bild)

Vorkonditionierte Batterie
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Easy001 schrieb am 26. November 2020 um 20:46:10 Uhr:

 

Ich komme einfach mit der App nicht klar.

ABRP ist bei weitem das beste was man nehmen kann zur planung - da wirst du nix besseres finden.

allerdings nutze ich ABRP auch weder als App noch auf dem handy - entweder zuhause am PC oder im webbrowser auf dem screen im tesla.

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Zitat:

@Easy001 schrieb am 25. November 2020 um 10:55:05 Uhr:

1. Frage: Gibt es eine Möglichkeit sich einfach und schnell die nächsten Supercharger anzeigen zu lassen im Tesla Navi?

2. Frage: Wenn ich im Navi eine Adresse eingebe, wie muss ich vorgehen, das er mir aufzeigt, ob in der Nähe von meiner Strecke Supercharger sind, sodass ich das bei meiner Route mit einberechne?

3. Frage: Ist es ratsam das Supercharge Laden vorher anzukündigen, sodass sich die Batterie vorkonditionieren kann? Ich frage deshalb, weil mir das im Display angezeigt wurde (siehe Bild)

1. ja

2. siehe unten

3. ja

Ich habe mein Model 3 noch nicht abgeholt, aber vom Lesen weiß ich, dass die Antworten auf 1 und 3 "ja" sind. Es würde mich wundern, wenn die Sache unter 2. nicht die Voreinstellung ist. Ich denke, es wird sogar angezeigt, wo man wieviel aufladen muss.

Themenstarteram 25. November 2020 um 11:01

Zitat:

@TMKK schrieb am 25. November 2020 um 10:58:32 Uhr:

Zitat:

@Easy001 schrieb am 25. November 2020 um 10:55:05 Uhr:

1. Frage: Gibt es eine Möglichkeit sich einfach und schnell die nächsten Supercharger anzeigen zu lassen im Tesla Navi?

2. Frage: Wenn ich im Navi eine Adresse eingebe, wie muss ich vorgehen, das er mir aufzeigt, ob in der Nähe von meiner Strecke Supercharger sind, sodass ich das bei meiner Route mit einberechne?

3. Frage: Ist es ratsam das Supercharge Laden vorher anzukündigen, sodass sich die Batterie vorkonditionieren kann? Ich frage deshalb, weil mir das im Display angezeigt wurde (siehe Bild)

1. ja

2. siehe unten

3. ja

Ich habe mein Model 3 noch nicht abgeholt, aber vom Lesen weiß ich, dass die Antworten auf 1 und 3 "ja" sind. Es würde mich wundern, wenn die Sache unter 2. nicht die Voreinstellung ist. Ich denke, es wird sogar angezeigt, wo man wieviel aufladen muss.

Zu 1: Wie muss ich dafür vorgehen?

Zu 2: Ich will das es mir immer angezeigt wird, auch wenn ich eigentlich nicht laden müsste um an mein Ziel anzukommen. Was für Einstellungen muss ich dafür vornehmen?

Zitat:

@Easy001 schrieb am 25. November 2020 um 11:01:52 Uhr:

Zitat:

@TMKK schrieb am 25. November 2020 um 10:58:32 Uhr:

 

1. ja

2. siehe unten

3. ja

Ich habe mein Model 3 noch nicht abgeholt, aber vom Lesen weiß ich, dass die Antworten auf 1 und 3 "ja" sind. Es würde mich wundern, wenn die Sache unter 2. nicht die Voreinstellung ist. Ich denke, es wird sogar angezeigt, wo man wieviel aufladen muss.

Zu 1: Wie muss ich dafür vorgehen?

Zu 2: Ich will das es mir immer angezeigt wird, auch wenn ich eigentlich nicht laden müsste um an mein Ziel anzukommen. Was für Einstellungen muss ich dafür vornehmen?

Wie gesagt, ich habe meinen Wagen noch nicht, weiß aber nur, dass es geht. Steht bestimmt in der (sehr umfangreichen) Bedienungsanleitung.

1. Nutze die Sprachsteuerung, 2. und schau dir mal ABRP an.

Wenn es in Richtung Zwischenziele geht und weitere Ladestation als Supercharger dürfte das die bessere Alternative sein.

Zitat:

@Easy001 schrieb am 25. November 2020 um 10:55:05 Uhr:

1. Frage: Gibt es eine Möglichkeit sich einfach und schnell die nächsten Supercharger anzeigen zu lassen im Tesla Navi?

Auf dem Display am Rand der Karte findest du drei nebeneinander angeordnete Symbole, eins davon ist ein Blitz-Symbol...wenn du da draufdrückst zeigt es dir die Supercharger in der Umgebung an.

Zitat:

2. Frage: Wenn ich im Navi eine Adresse eingebe, wie muss ich vorgehen, das er mir aufzeigt, ob in der Nähe von meiner Strecke Supercharger sind, sodass ich das bei meiner Route mit einberechne?

Supercharger berechnet er dir automatisch in die Route mit ein. Wenn du nicht laden musst um das Ziel zu erreichen macht er das aber (natürlich) nicht - man kann das Navi nicht "zwingen", Supercharger-Halts mit einzuberechnen. Halte ich persönlich auf der Langstrecke auch nicht für sinnvoll. Auf der Rückfahrt berechnet er dann (wenn der Akku nicht bis zum Ziel reicht) ja dann den Halt mit ein.

Für selbst festgelegte Supercharger-Stops musst du, wie hier schon erwähnt wurde, z.B. Apps wie ABRP nutzen.

Zitat:

3. Frage: Ist es ratsam das Supercharge Laden vorher anzukündigen, sodass sich die Batterie vorkonditionieren kann? Ich frage deshalb, weil mir das im Display angezeigt wurde (siehe Bild)

Das Auto konditioniert den Akku auf das bevorstehende Superchargen vor, wenn du eine aktive Route im Navi laufen hast, die Supercharger beinhaltet. Es macht also Sinn dann mit Navi zu fahren, weil du letztendlich schneller Laden kannst wenn der Akku vorkonditioniert ist - gerade im Winter kann das sinnvoll sein.

Zitat:

@ballex schrieb am 25. November 2020 um 15:46:11 Uhr:

Zitat:

2. Frage: Wenn ich im Navi eine Adresse eingebe, wie muss ich vorgehen, das er mir aufzeigt, ob in der Nähe von meiner Strecke Supercharger sind, sodass ich das bei meiner Route mit einberechne?

Supercharger berechnet er dir automatisch in die Route mit ein. Wenn du nicht laden musst um das Ziel zu erreichen macht er das aber (natürlich) nicht - man kann das Navi nicht "zwingen", Supercharger-Halts mit einzuberechnen. Halte ich persönlich auf der Langstrecke auch nicht für sinnvoll. Auf der Rückfahrt berechnet er dann (wenn der Akku nicht bis zum Ziel reicht) ja dann den Halt mit ein.

Es könnte schon sinnvoll sein---man würde es nach Hause schaffen, weiß aber, am nächsten Tag muss man 400 km fahren und hat keine Zeit zum Aufladen.

Wenn ich z.B. von Frankfurt nach Hamburg fahre und einmal zwischendurch aufladen muss, sagt er mir, wo ich aufladen soll, oder ist das mir überlassen? (Kriterien: Temperatur der Batterie, Auslastung der Ladestation, Entfernung von der Autobahn, usw.)

Zitat:

Für selbst festgelegte Supercharger-Stops musst du, wie hier schon erwähnt wurde, z.B. Apps wie ABRP nutzen.

Solche Apps gibt es wahrscheinlich viele.

Zitat:

@ballex schrieb am 25. November 2020 um 15:46:11 Uhr:

Zitat:

3. Frage: Ist es ratsam das Supercharge Laden vorher anzukündigen, sodass sich die Batterie vorkonditionieren kann? Ich frage deshalb, weil mir das im Display angezeigt wurde (siehe Bild)

Das Auto konditioniert den Akku auf das bevorstehende Superchargen vor, wenn du eine aktive Route im Navi laufen hast, die Supercharger beinhaltet. Es macht also Sinn dann mit Navi zu fahren, weil du letztendlich schneller Laden kannst wenn der Akku vorkonditioniert ist - gerade im Winter kann das sinnvoll sein.

Hierzu auch die Frage, ob er sagt, WELCHE Lademöglichkeit man nehmen soll.

Zitat:

@TMKK schrieb am 25. November 2020 um 16:03:09 Uhr:

Wenn ich z.B. von Frankfurt nach Hamburg fahre und einmal zwischendurch aufladen muss, sagt er mir, wo ich aufladen soll, oder ist das mir überlassen? (Kriterien: Temperatur der Batterie, Auslastung der Ladestation, Entfernung von der Autobahn, usw.)

Das Navi berechnet dir dann die Ladestops auf der Strecke mit rein und sagt dir am Supercharger auch, wenn das Auto "bereit zur Weiterfahrt" ist, sprich du entweder das Ziel oder den nächsten geplanten Superchargerstop erreichst. Berechne einfach mal zum Spaß eine längere Route im Navi, dann siehst du wie es läuft. ;)

Zitat:

Solche Apps gibt es wahrscheinlich viele.

Ja, aber ABRP ist die App mit den meisten Einstellmöglichkeiten und den realistischsten Berechnungen.

Zitat:

Hierzu auch die Frage, ob er sagt, WELCHE Lademöglichkeit man nehmen soll.

Das Auto plant teslaeigene Supercharger und die konkreten Stops an diesen Stellen in die Route ein - Drittanbieterladestationen werden zwar angezeigt (kannst du auswählen und auch hinnavigieren lassen) aber bei einer Routenberechnung werden nur Supercharger berücksichtigt, weil Tesla hier eben garantieren kann, dass mit der Ladung alles glatt läuft und die Stationen verfügbar sind.

Wenn du während einer laufenden Navigation mal schneller oder langsamer fahren solltest, sprich mehr oder weniger verbrauchen und dadurch ein Ladestop an einem anderen Supercharger sinnvoller wird als beim bisher vom Navi eingeplanten, dann stellt das System auch mal zwischendurch die geplanten Stops um.

Themenstarteram 26. November 2020 um 13:46

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe am Tag mehrere Termine. Ich muss VORHER wissen, mit wie viel Prozent ich bei den Terminen ankomme und ob ich mit der Ladung zu den einzelnen Terminen komme und nach Hause komme.

Die App die ihr mir empfohlen habt ABRP finde ich nicht gut, weil ich dort nicht die mehreren Orte eingeben kann.

Es gibt doch bestimmt eine Möglichkeit seine Route zu planen und zu wissen wo ich dann entlang der Route bei einem Supercharger laden kann um zu den nächsten Orten zu kommen und zurück nach Hause zu kommen.

Auf dem Bild als Anlage seht ihr, das er mir angezeigt hat, das ich mit 5% bei dem Ort angekommen wäre und das ich unter 125 Km/h fahren soll, um mein Ziel zu erreichen.

Aber was habe ich davon wenn ich mein Zielort erreiche, es aber von dort aus nicht mehr schaffe zum nächsten Supercharger zu kommen?

Img

Zitat:

@Easy001 schrieb am 26. November 2020 um 13:46:17 Uhr:

...Die App die ihr mir empfohlen habt ABRP finde ich nicht gut, weil ich dort nicht die mehreren Orte eingeben kann.

Doch*, und auch den Ladestand ist wählbar, ansonsten gebe einfach einen geringeren Startwert an.

 

*siehe Bilder, Screenshot‘s von meiner Smartphone App

Asset.JPG
Asset.JPG
Themenstarteram 26. November 2020 um 20:46

Zitat:

@Schwarzwald4motion schrieb am 26. November 2020 um 14:53:25 Uhr:

Zitat:

@Easy001 schrieb am 26. November 2020 um 13:46:17 Uhr:

...Die App die ihr mir empfohlen habt ABRP finde ich nicht gut, weil ich dort nicht die mehreren Orte eingeben kann.

Doch*, und auch den Ladestand ist wählbar, ansonsten gebe einfach einen geringeren Startwert an.

*siehe Bilder, Screenshot‘s von meiner Smartphone App

Ich komme einfach mit der App nicht klar.

Ich brauche als Alternative eine andere App oder eine Website, wo ich meine Route planen kann mit den Stopps die ich einlegen muss und eine Möglichkeit wo ich VORHER sehen kann, wo auf der Strecke es Lademöglichkeiten (Schnelllader) gibt. So etwas muss es doch geben.

Den ABRP gibt es auch für den PC damit kann man wunderbar vorplanen, die Spracheinstellung in Deutsch kannst du auch finden einfach ein bisschen mit spielen.

 

Habe selber noch kein E-Auto aber in meiner Recherche war das mit großem Abstand das beste was mir untergekommen ist!

 

Du kannst doch wirklich alles einplanen das Auto den Verbrauch den Gegenwind und so weiter..

Ja, ABRP ist wohl das Beste.

Und Du kannst einstellen, mit wieviel % Restkapazität Akku Du ankommen magst.

Es gibt dazu ganz gute Anleitungen bei YouTube

Themenstarteram 27. November 2020 um 8:03

OK dann werde ich das nochmal ausprobieren.

Mal eine andere Frage: Es gibt ja nicht nur von Tesla die Supercharger, sondern auch von anderen Anbietern.

Wie geht ihr dafür vor, sodass ihr an den Alternativen Superchargern laden könnt?

Welche Anbieter gibt es den derzeit auf dem Markt, die Schnellladen anbieten?

Dann muss ich mich ja bei den jeweiligen Anbieter noch registrieren und anmelden, damit ich dann auch laden kann.

Supercharger gibt es nur von Tesla. Andere Schnelllader findest du am einfachsten im E-Tankstellenverzeichnis von Goingelectric. Da steht auch immer dabei mit welchen Ladekarten du dort bezahlen kannst. Dann musst du dich bei den für dich relevanten Anbietern anmelden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla Model 3
  6. Model 3 Software & Infotainment
  7. Supercharger Standorte schnell im Navi finden und anzeigen lassen