ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Suche Versicherung fuer Maserati QP 2004

Suche Versicherung fuer Maserati QP 2004

Themenstarteram 27. Mai 2017 um 17:15

Hallo meine Lieben, ich suche ne Versicherung fuer nen Maserati QP 2004 in top Zustand.

Online laesst sich dieser leider nicht versichern. Mein alter Versicherer bei welchem ich Bentley und Co versichert hatte gibt es leider nicht mehr. Nun suche ich einen Neuen. Fahrzeug muss am Montag zwingend zugelassen werden, muessen somit alle Nachweise bis Montag Morgen aufm Strassenverkehrsamt sein.

Weitere Schwierigkeit, Versicherungsdeckung in der Ukraine.

Jemand nen Vorschlag, oder nen Unabhaengigen Versicherer hier der was drauf hat?

Gruesse

Ähnliche Themen
33 Antworten
am 27. Mai 2017 um 18:19

Den wirst Du wohl ganz normal bei jedem Service-Versicherer zu entsprechenden Prämien unter bekommen.

Die geographischen Grenzen Europas als räumlicher Geltungsbereich sind Kernbestandteil gängiger Vertragsbestimmungen. Genauso jedoch die Ausschlussklausel, dass Schäden. die durch "Kriegsereignisse, innere Unruhen oder Maßnahmen der Staatsgewalt unmittelbar oder mittelbar verursacht werden" nicht versichert sind.

Ob das Fahrzeug in der Ukraine versichert ist hängt also

  • zum einen davon ab, ob Du in Lwiw, Kiew oder Lugansk herumfährst
  • zum anderen davon ab, was schadenursächlich ("normaler" Verkehrsunfall ok, Granate eher nicht) ist.
Themenstarteram 27. Mai 2017 um 19:50

Zitat:

@phaetoninteressent schrieb am 27. Mai 2017 um 18:19:22 Uhr:

Den wirst Du wohl ganz normal bei jedem Service-Versicherer zu entsprechenden Prämien unter bekommen.

Die geographischen Grenzen Europas als räumlicher Geltungsbereich sind Kernbestandteil gängiger Vertragsbestimmungen. Genauso jedoch die Ausschlussklausel, dass Schäden. die durch "Kriegsereignisse, innere Unruhen oder Maßnahmen der Staatsgewalt unmittelbar oder mittelbar verursacht werden" nicht versichert sind.

Ob das Fahrzeug in der Ukraine versichert ist hängt also

  • zum einen davon ab, ob Du in Lwiw, Kiew oder Lugansk herumfährst
  • zum anderen davon ab, was schadenursächlich ("normaler" Verkehrsunfall ok, Granate eher nicht) ist.

Nur in den ganz entspannten Gebieten wie Livi, Kiev und Odessa...

Also ueber die Grenze aus bekannte Feriendestinationen, weit weg von der Krimm oder sonstigem.

 

Aktuell suche ich nen unabhaengigen der mir heute oder Morgen noch entsprechende Vorschlaege zukommen lassen kann, so damit ein Vertrag abgeschlossen werden kann, und das Auto am Montag Morgen vor 12 noch zugelassen werden kann...

am 27. Mai 2017 um 20:25

Gehe am Montag früh direkt zu einem Makler.

Könnte mir vorstellen das ein Makler da gar nichts machen kann als einen Antrag auszufüllen der dann von der Zentrale des Versicherung, bzw seiner Niederlassung im jeweiligen Bundesland, genehmigt werden muss.

Sprich die Zentrale muss erst mal das ok geben das Du eine Versicherung beantragen kannst

Ob das am Montag noch klappt halte ich eher für Unwahrscheinlich, denn zuvor wird dein bisheriger Versicherungsverlauf sicher überprüft werden.

Aber ohne Versuch keine verbindliche Antwort.

am 28. Mai 2017 um 0:39

doch das funktioniert. er muss halt vorab klären per telefon, ob der versicherer so annimmt und gibt es die evb. dann muss er zügig zur zula und zulassen. ambitioniert und nervi wird es werden. aber nicht unmöglich,

Gehen wird es, ein Makler kennt die Annahmerichtlinien seiner Partner. Er wird die passende Gesellschaft auswählen, die Daten eingeben und eine EVB Nummer bekommen. Das aufwändigste ist die Daten einzugeben.

Statt Makler geht natürlich auch jede Versicherung vor Ort.

Lediglich viele "billge" Onlineversicherer werden aufgrund des ehemaligen Neupreises wohl keine Deckungszusage erteilen.

War der Kauf jetzt so spontan oder warum der Stress?

Vielleicht wäre auch so ne Versicherungsvergleichsseite ne Hilfe. Da dann aber bitte eine namhafte Versicherung auswählen.

Themenstarteram 28. Mai 2017 um 10:03

Ich muss am Montag leider zwingend in die Ukraine da alles so geplant ist und leider aufgrund Amtsterminen nicht verschoben werden kann. Ich danke euch allen für eure zahlreichen Vorschläge. Mein alter Versicherer war eine Generalagentur in der Schweiz mit Flottenversicherung, da ging alles zackig, egal welches Fahrzeug, ein Telefon und der Bescheid war wenige Minuten später auf dem Strassenverkehrsamt.

Da ich aber nun in Deutschland gemeldet bin und der Versicherer kein übergreifender Pool hat, fällt dieser Weg.

Falls jemand hier ist oder jemand kompetentes an der Hand hat - Mönchengladbach, Köln, Düsseldorf ist das Gebiet.

Grüße

Themenstarteram 28. Mai 2017 um 16:38

Kein Versicherer online?:)

am 28. Mai 2017 um 17:00

Nein. Dein Auto ist nicht "normiert" im Typklassenverzeichnis.

Es kann nicht maschinell, somit auch nicht online gerechnet werden, unabhängig davon, dass das wohl keiner anbieten wollen würde.

Es wird ein indiviudelles Angebot geben. Mehr oder minder nach Gefühl. :D

Themenstarteram 28. Mai 2017 um 17:09

Zitat:

@phaetoninteressent schrieb am 28. Mai 2017 um 17:00:30 Uhr:

Nein. Dein Auto ist nicht "normiert" im Typklassenverzeichnis.

Es kann nicht maschinell, somit auch nicht online gerechnet werden, unabhängig davon, dass das wohl keiner anbieten wollen würde.

Es wird ein indiviudelles Angebot geben. Mehr oder minder nach Gefühl. :D

Ich meinte hiermit eigentlich mehr, ob moeglicherweise ein fleissiger Agentur Inhaber oder Mitarbeiter online ist. Und dies vielleicht von zu Hause aus rechnen kann und mir nen Angebot unterbreiten. Mein Berater den ich frueher in der Schweiz hatte, hat mir auch gerne kurz am Sonntag Mal was gerechnet oder bei Kunden mit aehnlichen Konditionen nachgeschaut usw.... ;)

Das Problem ist, dass ein einzelner KFZ-Vertrag auch ohne Wochenend-Arbeit für jeden Vermittler ein Draufzahlgeschäft ist...

 

Unter Umständen kannst Du es auf der Website von OCC rechnen...

 

Die bieten für das Fahrzeug spezielle Tarife an. Solltest Du das Fahrzeug allerdings als einziges Fahrzeug im Alltag nutzen, ruf morgen in der Früh bei der nächsten Agentur/Makler In Deiner Nähe an und Du bekommst die eVB, die Du zur Zulassung brauchst.

 

Versichern tut Dir das Auto jeder Versicherer!

am 28. Mai 2017 um 17:52

Zitat:

@MaseratiUA schrieb am 28. Mai 2017 um 17:09:07 Uhr:

Zitat:

@phaetoninteressent schrieb am 28. Mai 2017 um 17:00:30 Uhr:

Nein. Dein Auto ist nicht "normiert" im Typklassenverzeichnis.

Es kann nicht maschinell, somit auch nicht online gerechnet werden, unabhängig davon, dass das wohl keiner anbieten wollen würde.

Es wird ein indiviudelles Angebot geben. Mehr oder minder nach Gefühl. :D

Ich meinte hiermit eigentlich mehr, ob moeglicherweise ein fleissiger Agentur Inhaber oder Mitarbeiter online ist. Und dies vielleicht von zu Hause aus rechnen kann und mir nen Angebot unterbreiten.

Ich denke nicht, zumal er Dich ja gar nicht kennt. Sonntag ist Ruhetag :-) .

Zumal er auch darauf angewiesen ist ein Angebot von der "nächst höheren" Stelle zu bekommen. Er wird selber nicht rechnen können.

Ich glaube, dass der im Typklassenverzeichnis ist...

 

Und den Fahrzeugwert bekommt man auch nur vorsätzlich über 20TEUR.

am 28. Mai 2017 um 21:18

Zitat:

@Mimro schrieb am 28. Mai 2017 um 17:59:07 Uhr:

Ich glaube, dass der im Typklassenverzeichnis ist...

Und den Fahrzeugwert bekommt man auch nur vorsätzlich über 20TEUR.

wo denn? Zeige es mir bitte. Ich hatte den Fahrzeugtyp ja bereits erfolgslos gesucht und das TKL-Verzeichnis verlinkt.

Annahmerichtlinien gehen nach dem Neuwert, und das nicht ohne grund.

Schließlich baut man ja auch nicht Teile vom Schrotti ein im Kaskoschadenfall, sondern eben Neue.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Suche Versicherung fuer Maserati QP 2004