ForumPrivater Motorsport
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Privater Motorsport
  5. Suche Heckantrieb mit Turbo

Suche Heckantrieb mit Turbo

Themenstarteram 14. Mai 2018 um 22:27

Was steht den zur Auswahl?

Mit fallen nur die Klassiker, Skylines GTST GTT, Silvia...

 

Also muss kein Japaner sein bin offen für alles bis 15.000

Ähnliche Themen
27 Antworten

Mazda RX7 , Toyota Supra fallen mir spontan noch ein.

Themenstarteram 17. Mai 2018 um 10:47

Ja die sind mir auch noch eingefallen. Soviel gibts halt echt nicht wenn ich richtig überlege. Außer man will Diesel fahren. :D

ford sierra cosworth

nissan 180 sx /200 sx

bmw 335

dodge stealth

mistubishi starion

porsche 924 turbo / 944 turbo /968 turbo

renault twingo gt

Hast du eine gewisse Leistung als Vorgabe(bestimmt) , weil theoretisch würde ja unter den Kriterien Heck Antrieb und Turbo, das bis 15t Euro, auch ein smart fallen, eventuell ein 1er BMW als 114i oder wie der kleine Einstiegs Turbo heißt.

 

Muss es denn etwas in Serie sein, oder kann es auch umgebaut sein.

 

Hatte der alte Audi Coupe nicht heck Antrieb? Die 5 zylinder Turbo sind gut und bieten viel Potential.

 

335i mit 306PS......is super aufrüstbar. Fahrwerk rein. Stahlflex. Bremsbeläge und du hast ein gutes startauto

Asset.JPG

Zitat:

@Passat-B8BiTDI schrieb am 19. Mai 2018 um 04:15:05 Uhr:

Hatte der alte Audi Coupe nicht heck Antrieb? Die 5 zylinder Turbo sind gut und bieten viel Potential

audi nie heckantrieb , nur front oder allrad

Mfg Kai

Zitat:

audi nie heckantrieb , nur front oder allrad

Audi R8 RWS

Themenstarteram 21. Mai 2018 um 16:42

Zitat:

@Passat-B8BiTDI schrieb am 19. Mai 2018 um 04:15:05 Uhr:

Hast du eine gewisse Leistung als Vorgabe(bestimmt) , weil theoretisch würde ja unter den Kriterien Heck Antrieb und Turbo, das bis 15t Euro, auch ein smart fallen, eventuell ein 1er BMW als 114i oder wie der kleine Einstiegs Turbo heißt.

 

Muss es denn etwas in Serie sein, oder kann es auch umgebaut sein.

 

Hatte der alte Audi Coupe nicht heck Antrieb? Die 5 zylinder Turbo sind gut und bieten viel Potential.

Kann auch umgebaut sein. Leistung mäßig sollte es zwischen 300-400 sein wenn er fertig gebaut werden soll. Aber erstmal brauch ich etwas womit ich anfangen kann.

 

Hab mich bisschen erkundigt und paar du Subarus Wrx Sti und Evos gesehen. Die haben ja alle dieses Mitteldiff das man einstellen kann wie viel man auf Heck und Front fahren kann. Das wäre auch eine Lösung aber die Dinger sind sau teuer für 15.000 kriegt man da nicht viel.

 

Sollte halt Alltag tauglich sein.

Hatte mal nen Supra Mk3 aus dem 89. War schon ziemlich cool, bloß im Innenraum hat man alles gehört. Autobahn und unterhalten ging nicht.

 

 

Bis jetzt hab ich die Wrx, Evos und ein Toyota Chaser im Blick. Doch ob sich da 15.000 lohnen evtl. Sogar 20.000 für ein 20 Jahre altes Auto? Ich bin sehr unentschlossen. Danke für die Antworten

Du willst damit aber nicht an drift Veranstaltungen oder so teilnehmen? Sprich für die Straße.

Themenstarteram 22. Mai 2018 um 1:27

Zitat:

@Passat-B8BiTDI schrieb am 21. Mai 2018 um 17:17:25 Uhr:

Du willst damit aber nicht an drift Veranstaltungen oder so teilnehmen? Sprich für die Straße.

Nein, soll für die Straße sein.

Deswegen soll er sich weitere Strecken ab haben können.

Wäre da ein 335D mit Chip nicht eventuell etwas?

Wenn du viel Langstrecke fährst?

Themenstarteram 22. Mai 2018 um 17:44

Zitat:

@Passat-B8BiTDI schrieb am 22. Mai 2018 um 03:00:51 Uhr:

Wäre da ein 335D mit Chip nicht eventuell etwas?

Wenn du viel Langstrecke fährst?

Ist mir zu langweilig. Muss was besonderes sein. Also ich soll schon auffallen. 335d 535d fährt jeder. Genau so wie jeder GTIs und TTs fährt.

 

Hätte schon gern son Sleeper

Aha, ok dann kommen wir den Ansprüchen schon näher.

 

Aber dennoch Langstrecke?

 

Weil als Spaßauto bezüglich Gewicht usw. Wäre ein alter MX5 Turbo Umbau eventuell etwas.

 

Bist aber schon sehr stark eingeschränkt, weil deutsche hatten früher keine Turbos oder die Autos sind so alt, daß sie dennoch nicht ins Leistungsfenster passen.

Amis auch nur Saugmotoren,

Selbst bekannte Sportler aus Japan haben ab Werk "nur" 240-280ps gehabt.

 

Wenn du etwas seltenes oder Unikat haben möchtest, bleibt vermutlich nur ein eigenbau/Umbau.

 

Ganz früher war bei D&W mal ein A3(der erste) mit 400ps V8 und Transaxle Hinterrad Antrieb.

 

Ich selber fahre auch ein eigenumbau, allerdings seit Jahren von Frontantrieb auf Allrad umgebaut.

Daher kann ich dein Wunsch etwas nicht 0815 zu fahren schon irgendwie nachempfinden.

nen guter sleeper ?

 

schon mal an nen alten volvo gedacht und dann auf ne dicke maschine um zu rüsten ?

so wie nen 940/960er ?

da gibts auch tolle 2.3er turboumbauten mit so richtig ordentlich dampf ....und die ganze 5 zylinder palette passt auch ganz gut rein , ausserdem heckantrieb und sehr unauffällig und hat wirklich nicht jeder

https://www.youtube.com/watch?v=znHmQq8xaMs

würde mir auch gefallen

Deine Antwort
Ähnliche Themen