ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Suche ein passendes Wiedereinsteiger Motorrad

Suche ein passendes Wiedereinsteiger Motorrad

Themenstarteram 11. Februar 2015 um 11:28

Hallo zusammen,

 

ich habe letzes Jahr meinen A Führerschein bestanden( wieder nach 20Jahren) und würde mir natürlich jetzt gerne ein Motorrad zulegen. In der Fahrschule bin ich eine Kawasaki ER-6N gefahren. Das hat richtig Spaß gemacht, allerdings sollte die Maschine auch zu mir passen (Meinen Alter entsprechend, bin 42, 169cm groß,78kg) Könnt ihr mir eine Maschine empfehlen?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@BMW K100RS16V schrieb am 11. Februar 2015 um 16:54:49 Uhr:

neue Fahrzeuge sind die PERFEKTE Methode Geld zu verbrennen!

schon nach 1 kleinem Stempel ist das Fahrzeug um 25% weniger WERT!

Die Denkweise ist falsch. Der Wert, den Du meinst, ist der Wert, den ANDERE im Kopf haben. Das ist aber irrelevant. Wesentlich ist der Wert, den der Besitzer im Kopf hat. Und das ist der Wert, der gerade über die Theke gereicht wurde.

Niemand kauft ein Fahrzeug, um es gleich wieder zu verkaufen - jedenfalls nicht in diesem Fall.

112 weitere Antworten
Ähnliche Themen
112 Antworten

Warum passt die Erna nicht?

Letztes Jahr Führerschein bestanden ... wieder nach 20 Jahren? Kapier ich nicht.

Themenstarteram 11. Februar 2015 um 11:59

Zitat:

@kandidatnr2 schrieb am 11. Februar 2015 um 11:45:42 Uhr:

Letztes Jahr Führerschein bestanden ... wieder nach 20 Jahren? Kapier ich nicht.

Damals, als 16 Jähriger habe ich mein Lappen (in Russland)bekommen,vor der Ausreise nach Deutschland irgendwie verloren,nach über 20 Jahren Auto und Roller fahren habe ich wieder ein Verlangen nach Motorradfahren :))

Entweder mpu oder aber nach 20 Jahren hat er noch mal die Fahrschule besucht und den klasse A Schein gemacht.

Ich weiß aber nicht ob es damals, vor 20 Jahren, den heutigen Klasse A Führerschein bei dem klasse B Schein inklusive dabei gab.

Wie dem auch sei. Ist ja fast egal denke ich.

Warum passt die er6-n nicht?

Die soll ja recht handlich sein. Wenn Sie nicht so zu dir passt, ist es jetzt eine Frage ob sie dir gefällt?

Ob sie dir zuwenig oder zuviel Leistung hat?

Oder warum sollte sie nicht passen?

Soll dein zukünftiges sportlicher ausschauen?

Themenstarteram 11. Februar 2015 um 12:06

Zitat:

@fate_md schrieb am 11. Februar 2015 um 11:43:07 Uhr:

Warum passt die Erna nicht?

Nach ein Paar Probefahrten mit Honda cb500f und nc 750 s habe ich das Gefühl das Honda Motorräder irgendwie weicher(Motor)und bequemer sind.

Themenstarteram 11. Februar 2015 um 12:11

Zitat:

@jayem schrieb am 11. Februar 2015 um 12:00:36 Uhr:

Entweder mpu oder aber nach 20 Jahren hat er noch mal die Fahrschule besucht und den klasse A Schein gemacht.

Ich weiß aber nicht ob es damals, vor 20 Jahren, den heutigen Klasse A Führerschein bei dem klasse B Schein inklusive dabei gab.

Wie dem auch sei. Ist ja fast egal denke ich.

Warum passt die er6-n nicht?

Die soll ja recht handlich sein. Wenn Sie nicht so zu dir passt, ist es jetzt eine Frage ob sie dir gefällt?

Ob sie dir zuwenig oder zuviel Leistung hat?

Oder warum sollte sie nicht passen?

Soll dein zukünftiges sportlicher ausschauen?

Es geht ja auch darum, dass ich eine bezahlbare Maschine mit allrounder Qualitäten , günstigen Versicherung,und Unterhaltskosten.

Haste bei quasi allen Herstellern was passendes in der "Einsteigerklasse", 500-750ccm. Händler abklappern und das nehmen, was dir am ehesten zusagt und passt. Wirklich schlechte Moppeds gibt´s doch nicht mehr.

Zitat:

Es geht ja auch darum, dass ich eine bezahlbare Maschine mit allrounder Qualitäten , günstigen Versicherung,und Unterhaltskosten.

Die Eierlegendewollmilchsau gibt es nicht,

wenn Du auf Honda gut sitzt, dann fahr doch mal Probe.

Wenns dann immer noch passt > kaufen.

0016

Bis jetzt hast du ausser deiner Körperlichen Daten nichts verraten.

Erna macht Spass. Sitzen auf Honda ist besser... Von wieviel Kohle reden wir eigentlich? Schutzkleidung schon vorhanden? Bzw. noch Luft für Annehmlichkeiten??

Man kann auch die Sitzbank zum Polstern schicken. Geleinlagen etc. Aber die Grundhaltung sollte schon passen. das besten wird wohl sein, dass du erstmal Probesitzen gehst. und wenn gutes Wetter... viele Probefahrten...

Zitat:

@Eddi100 schrieb am 11. Februar 2015 um 12:06:23 Uhr:

Zitat:

@fate_md schrieb am 11. Februar 2015 um 11:43:07 Uhr:

Warum passt die Erna nicht?

Nach ein Paar Probefahrten mit Honda cb500f und nc 750 s habe ich das Gefühl das Honda Motorräder irgendwie weicher(Motor)und bequemer sind.

Wenn du nen "weicheren" Motor brauchst, dann probier mal nen 4-Zylinder. Honda CB650 als ganz aktuelle oder Yamaha XJ6 gern auch als Gebrauchte wäre dann mal mein Tipp.

Allroundigster Allrounder mit geringsten laufenden Kosten ist zur Zeit meiner Meinung nach die NC 750S oder als X. Man muss deren Konzept allerdings auch verstehen und mögen, heißt auf jeden Fall probefahren.

Einer meiner Kollegen hatte sich auch die XJ6 teilverkleidet gekauft. Ersagte auch, dass er die ER6 seines Sohnes nicht unbedingt mag. Ihm läuft der Motor nicht "rund" genug. Deswegen ist er bei einem 4-Zylinder gelandet.

Aber ohne Angabe zur Kohle... wird es schwer...

Naja die XJ6 ist ja nun auch schon etwas älter, die ist mittlerweile in nem recht großen finanziellen Spektrum zu haben. Von gebraucht bis nagel neu, viel Modellpflege gab es da glaub ich auch nicht.

Themenstarteram 11. Februar 2015 um 13:45

Zitat:

@Papstpower schrieb am 11. Februar 2015 um 13:32:41 Uhr:

Einer meiner Kollegen hatte sich auch die XJ6 teilverkleidet gekauft. Ersagte auch, dass er die ER6 seines Sohnes nicht unbedingt mag. Ihm läuft der Motor nicht "rund" genug. Deswegen ist er bei einem 4-Zylinder gelandet.

Aber ohne Angabe zur Kohle... wird es schwer...

Die Kohle...Ich habe an eine neue Maschine mit ca 5.000-6000 € gedacht.Zur zeit kriegt mann fast beim allen Händlern Führerscheinrabatt.Aber in Grundegenommen geht es auch um eine Maschine die auch mit meinen Alter gefahren kann,ich meine ich bin ja keine 20Jähriger mehr...

Den gängigen Motorradtreffs nach zu urteilen, können auch sehr alte "Knacker" noch nahezu alles fahren. ;)

Da würde ich mir erstmal keine Sorgen machen und alles was gefällt und du dir leisten kannst probefahren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Suche ein passendes Wiedereinsteiger Motorrad