Forum1er E81, E82, E87 & E88
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er E81, E82, E87 & E88
  7. Strom für Warnleuchte - woher nehmen?

Strom für Warnleuchte - woher nehmen?

Themenstarteram 24. Mai 2006 um 19:07

Hallo ihr Lieben,

ich habe folgendes Problem: In meinem 1er ist "nur" das Nichtraucherpaket verbaut, daher fehlt mir der Zigarettenanzünder als Stromgeber. Bisher bin ich immer davon ausgegangen das ich den "Snap-In-Adapter" (Nennt man das so??? Sieht jedenfalls genauso aus wie ein Zigarettenanzünderanschluss) in der Armauflage nutzen kann als evtl. Stromversorger. Genauer gesagt brauche ich so einen Anschluss um eine KFZ-Warnblinkleuchte betreiben zu können.

Komischerweise funktioniert die Warnblinkleuchte sobald die Zündung an ist und der Motor läuft. Darin sehe ich dann auch schon das Problem, denn man kann ja nicht mit laufendem Motor auf Rettung (in welcher Lage man sich auch immer gerade befindet) warten.

Meine Fragen sind nun:

1. Kann ich den Stecker in der Armauflage überhaupt dafür nutzen? Möglicherweise funktioniert er ja nicht richtig.

2. Wenn es der Anschluss in der Armauflage nicht kann, bringt es etwas das Raucherpaket nachrüsten zu lassen? Bekommt der Zigarettenanzünder denn dauerhaften Strom?

:confused: :confused: :confused:

 

So, nun hoffe ich das ihr mir weiter helfen könnt.

Liebe Grüsse und schon einmal im voraus vielen Dank.

 

Alette

 

 

PS: Ich bitte von einer Diskussion ob es Sinn macht oder nicht so eine Warnblinkleuchte zu nutzen abzusehen. Nicht das der Thread wieder im Nirvana endet. Danke.

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hey Allete,

schön dich hier mal wieder zu sehen.

Die Lösung ist ganz einfach! Knips den Stecker von der Warnleuchte ab und mach stattdessen Krokodiklemmen an die Enden.

Wenn du eine Panne hast, kannst du dann immer die rote Klemme an den Starthilfeanschluss im Motorraum klemmen und die schwarzeklemme an irgendein Metallteil im Motorraum um deine Lampe zu betreiben.

Das ist in meinen Augen die sinnvollste Lösung.

Tim

am 25. Mai 2006 um 6:39

Zitat:

Original geschrieben von 118d

an den Starthilfeanschluss im Motorraum klemmen

oder aber gleich an die batterie im kofferraum, ja nach dem!

Zitat:

Original geschrieben von hias2

oder aber gleich an die batterie im kofferraum, ja nach dem!

Ja ne, bei der Batterie selbst ist über dem Plus-Pol eine aufwendig zu demontierende Schutzkappe, darum habe ich bewusst auf den Anschluss im Motorraum verwiesen.

mfg

Tim

Da die Stromversorgung nach einer gewissen Zeit unterbrochen wird, könnte man die Lampe doch an die Warnblinke anschließen, denn die hat ja immer Strom, oder?

Göran

Zitat:

Original geschrieben von 01goeran

Da die Stromversorgung nach einer gewissen Zeit unterbrochen wird, könnte man die Lampe doch an die Warnblinke anschließen, denn die hat ja immer Strom, oder?

Göran

Ähmmm, da ist meine Idee aber bedeutend besser und einfacher! Oder meinste nicht!?

Tim

Zitat:

Original geschrieben von 118d

Ähmmm, da ist meine Idee aber bedeutend besser und einfacher! Oder meinste nicht!?

Tim

Stimmt, Deine Lösung ist die einfachere.

Göran

am 25. Mai 2006 um 20:13

der Zigareetneanszünder liefert nur strom wenn die Zündung an ist.

Nochmal jetzt, ich hab es noch nicht so ganz verstanden, es gibt in der Regel 2 12 Volt Steckdosen, der Zigarettenanzünder, der Anschluss für den MP3-Player und bei Bedarf auch die Steckdose im Kofferaum.

Und diese werden alle nach einer gewissen Zeit nicht mehr mit Strom versorgt, wenn das Auto aus ist?

Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, ich denke ehr, dass die MP3-Player-Steckdose keinen Strom mehr bekommt. Du könntest, selbst wenn du keinen Zigarettenanzünder hast und ich recht haben sollte, einfach die Mittelkonsole demontieren, dort ein Kabel vom Anschluss für den Zigarettenanzünder zur MP3-Player-Steckdose ziehen und anschließen.

Und jetzt nochmal von mir: Alle Steckdosen im vorderen Fahrgastraum (Am Aschenbecher und unter der Armlehne sind mit der Zündung geschaltet und liefern ohne laufende Zündung keinen Strom! Das ist definitiv so!!! Ab das bei der Steckdose im Kofferraum auch so ist weiß ich nicht, da ich keine Steckdose im Kofferaum habe, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass diese Steckdose an Dauerplus angeschlossen ist, da allen sich im Fahrzeugraum befindenden Geräten dieses benannte Relais vorgeschaltet ist.

Ich weiß auch nicht, was euch dazu bewegt darüber nachzudenken für so ne pisselige Warnleuchte den Wagen auseinander zu rupfen und Kabel dafür zu ziehen.

Einfach Krokoklemmen an die Kabel gelötet und fertig ist die Lampe! Das Kabel ist 4 Meter lang, das reicht vom Anschluss im Motorraum locker bis zum Dach.

Ist doch nichts bei, der Anschluss im Motorraum ist doch nichts weiter, als eine direkte Zuleitung zum Pluspol der Batterie, besser kann man garnicht an Dauerpluss kommen und die Motorhaube lässt sich auch schließen. Ich lade fast jeden Tag meine Lithium-Polimer Akkus am diesem Anschluss auf.

mfg

Tim

Zitat:

Original geschrieben von 118d

Und jetzt nochmal von mir: Alle Steckdosen im vorderen Fahrgastraum (Am Aschenbecher und unter der Armlehne sind mit der Zündung geschaltet und liefern ohne laufende Zündung keinen Strom! Das ist definitiv so!!! Ab das bei der Steckdose im Kofferraum auch so ist weiß ich nicht, da ich keine Steckdose im Kofferaum habe, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass diese Steckdose an Dauerplus angeschlossen ist, da allen sich im Fahrzeugraum befindenden Geräten dieses benannte Relais vorgeschaltet ist.

mfg

Tim

Tim,

der Motor muß nicht laufen, es reicht, wenn die Zündung an ist.

Alle Stromverbraucher werden nach einer Zeit X abgeschalten, es gibt also definitiv keine Stromquelle, die immer Strom liefert, außer des Lichtes, Blinker und der Batterie selber.

Göran

Zitat:

Original geschrieben von 01goeran

Tim,

der Motor muß nicht laufen, es reicht, wenn die Zündung an ist.

Hab ich etwa was anderes geschrieben? Von nem laufenden Motor habe ich nie gesprochen.

Tim

Zitat:

Original geschrieben von 118d

Hab ich etwa was anderes geschrieben? Von nem laufenden Motor habe ich nie gesprochen.

Tim

Sorry,

hab statt "laufender Zündung" laufenden Motor gelesen.

Göran

Zitat:

Original geschrieben von 01goeran

Sorry,

hab statt "laufender Zündung" laufenden Motor gelesen.

Göran

Ahso .... ja hab ich auch blöd formuliert.

Tim

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er E81, E82, E87 & E88
  7. Strom für Warnleuchte - woher nehmen?