ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Straße zur Hälfte Anlieger frei - darf ich parken?

Straße zur Hälfte Anlieger frei - darf ich parken?

Themenstarteram 18. Juni 2010 um 16:54

Hallihallo,

ich habe eine Frage zum Thema Parken in einer Anlieger frei Straße.

Die Sache ist folgende:

ich wohne in der Goethestraße. Die ist aber durch eine Hauptstraße, die kreuzt, in zwei Hälften geteilt. Auf der anderen Seite der Hauptstraße ist sie eine Anlieger frei Straße. Darf ich dann in dieser Hälfte der Straße parken, wenn ich in der anderen wohne? Ist ja eigentlich die gleiche...

Danke schonmal für eure Hilfe!

Beste Antwort im Thema
am 19. Juni 2010 um 8:25

Lieber TE

Du hast gefragt!

Darf ich das?

Du hast Antwort erhalten

NEIN

Was ist daran so schwer zu verstehen?

Frage darf ich bei Rot über die Ampel?

Antwort Nein!

Gegenfrage: Wenn ich mich nicht erwischen lasse?

Antwort ist es immer noch verboten aber du bekommst keine Strafe!

So einfach ist es!

Wenn du trotzdem irgendwann erwischt wirst

BITTE HEUL NICHT UND MACH AUCH KEINEN NEUEN THREAD AUF

Vielleicht wird ja mal eine neues Gesellschaftsspiel erfunden

Verarsche Alle und mach dich zum König

Ziel ist soviel Gesetze und Vorschriften zu mißachten wie möglich!

Und sollte man erwischt werden so auf die Tränendrüse zu drücken

daß ein Stein zum Weinen anfängt:

Wenn sich dann alle nach deinen Regeln erhalten, wirst du zum König ernannt!

gruß Alex

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

ich denke mal nicht, denn du bist nunmal kein Anlieger des Bereiches der eben "Anlieger Frei" ist

Hallole zusammen

Da Du sowieso gerade einen Nachbarn in

der AnliegerFreiStrasse besuchen willst

bist Du ( Zwinker ) weil Du ja jemanden

besuchen willst rechtlich auch Anlieger

also berechtigt. Jol.

dann erklär bei einer Kontrolle mal warum du 20 oder 50 Meter mit dem Auto gefahren bist um deinen Nachbarn zu besuchen

In dem Teil hast du leider nichts verloren.

Zitat:

Original geschrieben von der-schrittmacher

dann erklär bei einer Kontrolle mal warum du 20 oder 50 Meter mit dem Auto gefahren bist um deinen Nachbarn zu besuchen

Er hat den ausgeliehenen Wäschetrockner zurück gebracht.

sobald er aber zu Hause anzutreffen ist oder eben nicht bei einem Nachbarn, hat der Wagen die Straße aber wieder zu verlassen

Mag einen ein anderer Nachbar nicht leiden oder ist vom falschbefahren der Straße genervt helfen auch keine Ausreden mehr, wenn die Owi regelmäßig zur Anzeige gebracht wird.

Zitat:

Original geschrieben von der-schrittmacher

dann erklär bei einer Kontrolle mal warum du 20 oder 50 Meter mit dem Auto gefahren bist um deinen Nachbarn zu besuchen

Ich war halt gerade auf dem Heimweg und habe meinem Benachbarten kumpel seinen Fernseher gebracht ( Oder dessen Übergewichtige Frau heimgebracht) . Wenn dir da nix einfällt weis ich wirklich nicht. Jol.

nochmal, danach hat man die Straße aber wieder zu verlassen - egal was man wem gebracht hat.

Zitat:

Original geschrieben von der-schrittmacher

nochmal, danach hat man die Straße aber wieder zu verlassen - egal was man wem gebracht hat.

Stimmt auffällig.

Zitat:

Original geschrieben von der-schrittmacher

sobald er aber zu Hause anzutreffen ist oder eben nicht bei einem Nachbarn, hat der Wagen die Straße aber wieder zu verlassen

Mag einen ein anderer Nachbar nicht leiden oder ist vom falschbefahren der Straße genervt helfen auch keine Ausreden mehr, wenn die Owi regelmäßig zur Anzeige gebracht wird.

Da es aber aus Umwelttechnischen Gründen

nicht nachvollziehbar ist ( Mein Fahrzeug

zu nehmen für die genannten 20 Meter )

ich eben mal noch eine Flasche Wein zuhause

holen mußte um die Frau oder Schwiegermutter

des genervten Nachbarn zu verwöhnen .

Übrigends hatte ich inzwischen Alkohol getrunken

und würde daher nicht mehr fahren , keinen Meter.

Du Siehst ::::

Man kann alles so konstruieren das es Passt oder???

Jol.

Ja, wenn du bei den Überwachern einen Lachkrampf auslösen willst stimmt das.

Ja genau Jol. Was meinst du wie oft man mit solchem Blödsinn durchkommt?

am 19. Juni 2010 um 8:25

Lieber TE

Du hast gefragt!

Darf ich das?

Du hast Antwort erhalten

NEIN

Was ist daran so schwer zu verstehen?

Frage darf ich bei Rot über die Ampel?

Antwort Nein!

Gegenfrage: Wenn ich mich nicht erwischen lasse?

Antwort ist es immer noch verboten aber du bekommst keine Strafe!

So einfach ist es!

Wenn du trotzdem irgendwann erwischt wirst

BITTE HEUL NICHT UND MACH AUCH KEINEN NEUEN THREAD AUF

Vielleicht wird ja mal eine neues Gesellschaftsspiel erfunden

Verarsche Alle und mach dich zum König

Ziel ist soviel Gesetze und Vorschriften zu mißachten wie möglich!

Und sollte man erwischt werden so auf die Tränendrüse zu drücken

daß ein Stein zum Weinen anfängt:

Wenn sich dann alle nach deinen Regeln erhalten, wirst du zum König ernannt!

gruß Alex

@Boxertreiber-Oder

Zitat:

Original geschrieben von Boxertreiber-Oder

Lieber TE

Du hast gefragt!

Darf ich das?

Du hast Antwort erhalten

NEIN

Was ist daran so schwer zu verstehen?

Frage darf ich bei Rot über die Ampel?

Antwort Nein!

Gegenfrage: Wenn ich mich nicht erwischen lasse?

Antwort ist es immer noch verboten aber du bekommst keine Strafe!

So einfach ist es!

Wenn du trotzdem irgendwann erwischt wirst

BITTE HEUL NICHT UND MACH AUCH KEINEN NEUEN THREAD AUF

Was soll denn der Schwachsinn? Der TE hat eine Frage gestellt, mehr nicht. Mit keiner Silbe hat er sich zu den bisherigen Antworten geäussert. Also halte dich mit deinen Anwürfen dem TE gegenüber zurück.

 

 

MfG

invisible_ghost

MOD

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Straße zur Hälfte Anlieger frei - darf ich parken?