ForumML W163
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. ML W163
  7. Stoßstange vorne neu lackieren ?

Stoßstange vorne neu lackieren ?

Mercedes ML W163
Themenstarteram 5. Oktober 2017 um 0:59

Bei mir blättert es recht kräftig unter beiden Scheinwerfern und ich frage mich was da für Farbe drauf ist (sieht aus wie 2 Schichten) Da muss wohl zwischen Farbe und Plastik noch primer oder so etwas.

Ich hätte den Kompressor und die Pistole aber keinen plan was das für Farbe sein muss oder ist der Weg zum Lackierer der bessere ? Mit Holz kann ich prima umgehen (Fenster lackieren) aber Plastik habe ich noch nie gemacht.Mit der Sufu war auch nichts zu finden.Ich würde mich über eine stichwortartige Anleitung freuen.

Danke

Wolf

Beste Antwort im Thema

Vor MOPF sind ja graue Stossstangen. Trotzdem sind es auch da 2 Schichten, Farbe und Klarlack drüber.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Um dir mal einen Eindruck zu vermitteln kannst du hier mal reinschauen.

Sehr umfangreich, 4 Teile und mit Produktplazierung verbunden, aber zumindest

informativ falls du selbst Hand anlegen möchtest.

Ich rate allerdings ab wenn du keine Erfahrung mit dem Lacken hast.

Kleinkram ok, aber eine ganze Stoßstange nein. ;)

Die ist Lackiert Wolf denn im Original blättert da nichts ab weil der Kunststoff durch gefärbt ist, ergo schon mal Lackiert vermutlich Verkaufsfördernt.

Themenstarteram 10. Oktober 2017 um 18:19

Achso - Original ist die Stange nicht lackiert ? Dann bin ich ja gespannt was ich unter dem Lack alles finde :-)

Danke

Wolf

Hallo zusammen,

ich bin seit kurzem wieder Besitzer eines Wagens mit Stern.

Ich habe mir eine MOPF Stoßstange besorgt Nebelleuchten eingebaut etc.

Die die neue Stoßstange ist in Wagenfarbe (Silber), ich glaube mehr "hermachen" würde die in diesem alten dunkel grau (unlackiert), so wie sie wolfman 444 an seinem Wagen hat, ist meine auch zumindestens mit Klarlackversehen.

Hat jemand von euch den Farbcode dazu oder weiß wo ich den finden kann.

Vorab schon mal danke.

 

Gruß Richard

 

P.S.: ich werde mein Profil noch ergänzen und mal im Forum hallo sagen :-)

Themenstarteram 30. Mai 2018 um 13:14

Denk dran das nur Farbe auf diesem Zeugs nicht haftet- Da brauchst du eine spezielle Grundierung sonst fällt alles gleich wieder ab und selbst mit Grundierung ist das so eine Sache und einen Karcher überlebt das auch nicht lange.

Zitat:

@wolfman444 schrieb am 30. Mai 2018 um 13:14:36 Uhr:

Denk dran das nur Farbe auf diesem Zeugs nicht haftet- Da brauchst du eine spezielle Grundierung sonst fällt alles gleich wieder ab und selbst mit Grundierung ist das so eine Sache und einen Karcher überlebt das auch nicht lange.

ja denk ich dran, die Frage ist nur ob man die Stoßstange in dieser dunklen Farbe hinbekommt.

hab mir in den Kopf gesetzt das der ML mal so wie im angehängten Bild aussehen soll (nur nicht Weiß sondern dann halt in Silber).

Dsc05993
Themenstarteram 4. Juni 2018 um 16:55

Hmm ja - klasse !!!!

Zitat:

@Aquis73 schrieb am 30. Mai 2018 um 13:24:12 Uhr:

Zitat:

@wolfman444 schrieb am 30. Mai 2018 um 13:14:36 Uhr:

Denk dran das nur Farbe auf diesem Zeugs nicht haftet- Da brauchst du eine spezielle Grundierung sonst fällt alles gleich wieder ab und selbst mit Grundierung ist das so eine Sache und einen Karcher überlebt das auch nicht lange.

ja denk ich dran, die Frage ist nur ob man die Stoßstange in dieser dunklen Farbe hinbekommt.

hab mir in den Kopf gesetzt das der ML mal so wie im angehängten Bild aussehen soll (nur nicht Weiß sondern dann halt in Silber).

Die Grundausstattung war so wie Du ihn haben willst, alle Anbauteile waren in Dunkelgrauem Kunststoff ist eben wie so vieles reine Geschmacksache....

Gruß Detlef

Zitat:

@wolfman444 schrieb am 30. Mai 2018 um 13:14:36 Uhr:

Denk dran das nur Farbe auf diesem Zeugs nicht haftet- Da brauchst du eine spezielle Grundierung sonst fällt alles gleich wieder ab und selbst mit Grundierung ist das so eine Sache und einen Karcher überlebt das auch nicht lange.

Kunststoffteile müssen mit Kunststoffprimer Grundiert werden Lackierbetriebe geben dem Lack noch einen Weichmacher zu damit der Lack Elastisch bleibt, das bekommst man im DYS verfahren kaum hin.

So große Teile selber zu Lackieren ist auch wegen der Reinlichkeit schwierig, schnell hat man Staubeinschlüsse oder Silikoneinschlüsse oder beides, Pollenangriffe und Insektengeschwader besuchen auch gerne Frisch Lackierte Flächen....

Viel Erfolg

Gruß Detlef

Themenstarteram 5. Juni 2018 um 10:03

Das ist das gute am wochenlangen SCH....wetter hier in Frankreich - keine Pollen oder Staub in der Luft - alles gewaschen und es regnet noch eine Woche :-( Aber ich glaube Lackierer ist doch die bessere Wahl !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. ML W163
  7. Stoßstange vorne neu lackieren ?