ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Stoßdämpfer hinten mit Niveauausgleich / Niveauregulierung

Stoßdämpfer hinten mit Niveauausgleich / Niveauregulierung

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 1. Mai 2019 um 12:33

Hallo, ich suche für meinen B7 Variant 2,0 TDI mit Serien Sportfahrwerk Stoßdämpfer für hinten mit Niveauausgleich wegen Wohnwagenbetrieb. Ich finde aber irgendwie nix, habt Ihr da ein paar Tips oder Erfahrungen für mich.

Danke, Sven

Ähnliche Themen
21 Antworten

gabs die Niveauregulierung im B7 überhaupt noch? Falls ja, war diese ab Werk 100%ig sicher nicht mit Sportfahrwerk kombinierbar.

hallo,

Suche mal nach Stoßdämpfer Super Touring NIVOMAT von Sachs (444 222), die wurden auch Original verbaut

für Fahrzeuge mit DCC gibt es diese aber nicht!

Themenstarteram 3. Mai 2019 um 6:23

Hab Zusatzfedern gefunden von MAD....

 

Danke.

Hallo,

wollte bei meinen B7 Variant 2,0 TDI mit Serien Sportfahrwerk gerade die hinteren Stoßdämpfer wegen Öllekage ersetzen, kriege aber die untere Schraube, mit der das Stoßdämpferauge am Radlagergehäuse verschrauibt ist, unter keinen Bedingungen gelöst. Hat da wer eine Idee, wie ich die Schraube lose kriege? Danke!

Tschüss Max

Abflexen, mit dem Meißel rausschlagen, im Ernstfall ausbohrne und dann rausschlagen.

Bei meinem B7 sitzt aber das Außengewinde für die Schraube in der geschlossenen Buchse des Radlagergehäuses ! Da gibts keine Öffnung zum Ausschlagen.

großer, langer Hebel. vorher schön Rostlöser drauf. war bei mir auch nicht mal mit Schlagschrauber zu lösen.

 

Ein Kumpel von mir hat hinten auch Niveauregulierung in seinem 2013er B7 ab Werk. Sportfahrwerk hat er nicht.

ACHTUNG!!!

 

Ich habe dieses Wochenende viele Teile des Fahrwerks getauscht, unter anderem die Stoßdämpfer.

An der Hinterachse war der Schrauben nicht zum öffnen, da habe ich mit dem Brenner mit schwacher Flamme draufgehalten und mit WD40 einwirken lassen, danach wieder mit dem Brenner drauf.

Dann habe ich mit dem Schlagschrauber, danach mit der Ratsche und zum schluss mit dem Drehmomentschlüssel + Rohr versucht die Schraube zu öffnen. Dabei ist mir passiert dass der 6Kant abgebrochen ist, weil die Beilagscheibe komplett mit der Schraube verrostet war und eine Verbindung eingegangen ist.

 

Der Rest der Schraube steckte noch im hinteren Achsschenkel und war nicht raus zubekommen.

 

Ich habe das ganze Internet durchforstet wegen einen neuen Achsschenkel, ohne Erfolg. Dann habe ich mit KFZ-teilehändler telefoniert, diese konnten das Teil auch nicht finden. Im Original-Teilekatalog ist der Achsschenkel auch nicht explizit angegeben und es gibt keine Teilenr. Daraufhin habe ich bei VW angerufen und jetzt kommts. „Der Achsschenkel wurde und ist nie zum verkauf an andere Firmen freigegeben worden. Sprich: man MUSS den Achsschenkel direkt von VW kaufen und diesen gibt es nur im Set mit ABS Sensor und noch iein Teil. Kostenpunkt: so um die 600€

Wie es in D ausschaut kann ich nicht sagen, so ist es zumindest bei mir in Wien. (Ich hab aber auf deutschen Online-shops auch nichts gefunden)

 

Ein Mechaniker hat mir den Schrauben, mit viel Mühe und Not entfernen können.

 

Ich möchte euch nur Vorwarnen, wenn der Schrauben zu stark sitzt, fahrt lieber in eine Werkstatt da in diesen Fall die Werkstatt den Schrauben abgebrochen hat und somit auch Haftet.

Wenn es soweit gekommen ist, geht ja nur noch ausbohren, Gewinde neu machen, Hülse rein mit gleichen Maß und fertig. bei mir war die auch bombenfest aber mit langem Hebel ging es hinten links. rechts musste auch der Hebel her aber wenig rost

So ähnlich hat er es auch gemacht. Es ist aber mühsam, da jzt mein Wagen 3 Tage in der Werkstatt stand. Wenn man um 04:45 in der Arbeit sein muss echt ärgerlich.

Das ganze ist natürlich sehr sehr ärgerlich für dich mit der abgebrochenen Schraube.

Zitat:

@Pasl2005 schrieb am 28. Mai 2019 um 23:14:12 Uhr:

fahrt lieber in eine Werkstatt da in diesen Fall die Werkstatt den Schrauben abgebrochen hat und somit auch Haftet.

Das stimmt so nicht, die Werkstatt kann nichts dafür wenn die Schraube an DEINEM Auto festgerostet ist.

 

Zitat:

@Hoolger44 schrieb am 29. Mai 2019 um 08:24:52 Uhr:

Das ganze ist natürlich sehr sehr ärgerlich für dich mit der abgebrochenen Schraube.

Zitat:

@Hoolger44 schrieb am 29. Mai 2019 um 08:24:52 Uhr:

Zitat:

@Pasl2005 schrieb am 28. Mai 2019 um 23:14:12 Uhr:

fahrt lieber in eine Werkstatt da in diesen Fall die Werkstatt den Schrauben abgebrochen hat und somit auch Haftet.

Das stimmt so nicht, die Werkstatt kann nichts dafür wenn die Schraube an DEINEM Auto festgerostet ist.

Das mag schon stimmen. Aber wenn er zu viel kraft anwendet ist das nicht mein Problem.

Nachtrag von mir:

Die beiden Schrauben (Stoßdämpfer hinten unten) ließen sich heute auf der Hebebühne mit der "2-Schraubenschlüssel-Hebelmethode" nach 5 Jahren und 208Tkm ohne weiter Probleme ausdrehen. Die 14-Tage dauernde tägliche Behandlung der Schrauben mit Kriechöl hatte jedoch nichts damit zu tun. Das Gewinde im Auge der Stoßdämpfer und in den Radlagergehäusen zeigte keine Spur von Kriechöl. Die Gewindeteile im Radlagergehäuse waren aber erstaunlich sauber und ohne jegliche Korrosionsspuren, im Gegenteil zu den Gewindeteilen in den Stoßdämpferaugen, wobei hier das Gewinde der Schrauben iimho völlig überflüssig ist.

Ende gut - alles gut!

Tschüss

Max

Zitat:

@Pasl2005 schrieb am 29. Mai 2019 um 09:46:54 Uhr:

Zitat:

@Hoolger44 schrieb am 29. Mai 2019 um 08:24:52 Uhr:

Das ganze ist natürlich sehr sehr ärgerlich für dich mit der abgebrochenen Schraube.

Zitat:

@Pasl2005 schrieb am 29. Mai 2019 um 09:46:54 Uhr:

Zitat:

@Hoolger44 schrieb am 29. Mai 2019 um 08:24:52 Uhr:

 

 

Das stimmt so nicht, die Werkstatt kann nichts dafür wenn die Schraube an DEINEM Auto festgerostet ist.

Das mag schon stimmen. Aber wenn er zu viel kraft anwendet ist das nicht mein Problem.

Am Ende würdest du trotzdem dafür bezahlen müssen, die Werkstatt wird alles probieren, mit Brenner und Rostlöser arbeiten um die Schraube zu lösen. Und wenn das alles nicht funktioniert, informieren Sie dich und sagen es bleibt nur ausbohren oder im Extremfall ein neuer Achsschenkel.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Stoßdämpfer hinten mit Niveauausgleich / Niveauregulierung