ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Stop, Auto zu tief!! Ohne Airmatic?

Stop, Auto zu tief!! Ohne Airmatic?

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 7. August 2016 um 2:00

Hallo meine Freunde , ich melde mich aus dem Urlaub . Und zwar . Ich wollte gestern etwas hier verreisen mit meiner Familie . Hatte wenig Gepäck . Ein großen Koffer und 2 Kleine Taschen . Das Auto war Voll besetzt. Als ich zur Tankstelle rausgefahren bin , kam die Meldung im Display :Stop, Auto zu tief. Ich hatte vor 2Jahren das gleiche Problem , jedoch da hatte ich Airmatic . Bei diesem Wagen nicht . Ist ein E 320 CDI T-Modell . Bj.2005 . Ich habe bei den 2 Luftbalg hinten nachgeschaut wo das Auto tiefer geworden ist , und die sehen normal aus , also nicht geplatz oder so . Als ich dann nachhause fuhr und entlade habe stieg das Auto wieder etwas an . Aber war trotzdem tiefer als normal . Weiß jemand was das sein könnte ?

Ähnliche Themen
26 Antworten

Wird doch wohl irgendwo in der Nähe dort ein Diagnosegerät geben ...

Mercedes gibt es in jeder größeren Stadt

Hallo,

ich habe das gleiche Problem. Nachdem das Relais hing und der Kompressor ca. 3 Std. am Stück lief bringt er jetzt keinen Druck mehr ins System. Kennt jemand die Teilenummer und eine günstige Bezugsquelle?

Fahrzeug: S211 320CDI V6 Baujahr 05/2006 keine Airmatic

Danke im Voraus!

Manche haben auch schon den Kompressor ausgebaut, zerlegt und mit einem Teilest überholt. sollte die günstigste Lösung sein. oder eben einen Kompressor aus dem Zubehör.

eBay ist voll damit!

Themenstarteram 10. August 2016 um 16:58

Ich melde mich wieder , Ihr hattet recht . Es war der Kompressor . Hab ein neuen gekauft für 550€ Euro . Meine auto ist wieder heile . Danke

550 Euro ist ein stolzer Preis! Original beim freundlichen oder wo?! Original wabco kostet 249 inkl Relais...

 

Wurde das Relais mit gewechselt?

Themenstarteram 11. August 2016 um 0:24

Jaaa ich habe mich informiert in Deutschland bezahlt man knapp 300 bei Abgabe des alten Kompressor's . Ohne Abgabe 500 . Und ja müssten mit Relais sein . Was ist das den genau . Der Mann meinte zu mir , es wurde komplett geändert .

Themenstarteram 11. August 2016 um 0:28

Und Das ist hier in der Umgebung , die einzige Werkstatt die das machen kann , also habe kein Auswahl oder ähnliches gehabt .

Schau mal hier:

http://www.air-suspension-shop.com/

Die vertreiben Kompressoren für die unterschiedlichsten Fahrzeuge. Bieten entweder den originalen Wabco Kompressor an oder eine Hausmarke, welche vom gleichen Band kommt, aber aus rechtlichen Gründen kein Wabcoaufkleber tragen dürfen...

Meine einbaukosten lagen bei 60 Euro... Ist ja auch kein Hexenwerk!

550 ist für Mercedes Verhältnisse ok !

Jetzt hast du erst einmal Ruhe und kannst unbesorgt deine Heimreise.antreten ;)

Themenstarteram 11. August 2016 um 16:52

Genau so sehe ich das auch ekdahl. Danke nochmal für die schnelle Antworten

Fahrt in eine lkw werkstatt- die kompressoren werden auch in lkw zur kabinenfederung verbaut. Hab meinen neuen dort her. 229 €+6,50 € fürs relais. Ohne altteilrückgabe oder ähnliches.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Stop, Auto zu tief!! Ohne Airmatic?