ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Steinmetz

Steinmetz

Themenstarteram 12. September 2007 um 22:19

Hi hat jemande erfahrung mit Steinmetz schürzen auspuff seitenschweller und federn ?

MFG tobi

Ähnliche Themen
15 Antworten

hmmm...

steinmetz ist seit jahren im besitz von AC-schnitzer, die qualität hat mich ehrlich gesagt nicht ganz überzeugt, und kenne auch leute die ziemlich unzufrieden damit waren, sowohl mit den produkten alsauch mit dem service ....

über die preise reden wir mal garnicht erst.....

Naja...es gibt aber auch ganz "nette" Dinge aus dem Hause Steinmetz. Auf dem OPC-Treffen auf der NS hatte ich das Vergnügen den Wagen mal live zu sehen (und zu hören :D ). Ich hab mal einen Clip angehangen (hoffe das funktioniert)...nur als kleine Soundprobe.

grüsse

Steinmetz- Auspuffanlage sind (wie die von Irmscher auch) aus REMUS Produktion, also qualitativ gut.

Das gleiche gilt für die Federn (Hergestellt bei Eibach).

Für Schürzen und Schweller habe ich mich noch nie interessiert, deshalb keine Erfahrungswerte...

Habe fast alles von Steinmetz paßte alles super kann mich nicht Beklagen außer die Preise

Hier ein paar bilder

und noch eins

Zitat:

Original geschrieben von mucki 98

Habe fast alles von Steinmetz paßte alles super kann mich nicht Beklagen außer die Preise

Hier ein paar bilder

Was für eine Maschine hast du den wie ist den der aound vom 2.8 liter mit 280 ich habe überhaupt kein Plan, denke es wird schwer an einem guten sound zu kommen wegen dem Turbo.oder......

@ Mucki 98 Die durchaus beindruckenden Bilder sind aber nicht auf der Insel entstanden, oder? :-)

Weiß nicht ob das weiter hilft, aber ich habe Felgen von Steinmetz. Würde die nie wieder nehmen. Wie ich den Wagen vor ca. 3 Monaten an einem Freitag beim Händler abgeholt habe (was für ein schöner Tag) und ihn übers Wochenende mal ausprobiert hatte, war er am darauffolgenden Mittwoch reif für die Waschanlage. Hab extra die beste in Köln genommen. Nach dem Trockenpolieren kam der Schock! Beide Felgen auf der Fahrerseite waren verkratzt durch die Führungsschine der Waschanlage, weil die Speichen zu sehr nach außen gewölbt sind. Und dabei ist mir auch die mäßige Verarbeitung aufgefallen. Überall sind Lacknasen und diverse Lackfehler (Punkte, kleine Luftblasen) zu sehen. Sollte bei so einem Preis eigentlich nicht sein!

also ich war von steinmetz nicht so zufrieden. nicht lieferbare gutachten, dann falschen gutachten geliefert..... war echt sehr mühsam das ganze! 

Zitat:

Original geschrieben von Schokolade_18

also ich war von steinmetz nicht so zufrieden. nicht lieferbare gutachten, dann falschen gutachten geliefert..... war echt sehr mühsam das ganze! 

Mit falschen Gutachten liefern kann passieren.Passiert auch anderen Firmen.Mir hat z.B. Irmscher das falsche Gutachten (hatte das fürn Astra G )für den Emblemlosen Grilleinsatz geliefert.

Bei meinen Felgen hatte ich ebenfalls das falsche Gutachten bekommen.

Anstatt das Gutachten der Tomason TN4 Felgen hatte ich das der TN1 Felgen bekommen.

Auch wenn es nicht Steinmetz betrifft sondern Irmscher:

Die haben auf dem Treffen bei Irmscher für einen GTS ein Y-Rohr für einen Signum rausgegeben und einer der beiden Endtöpfe hatte den falschen Rohrdurchmesser.

Anschließend haben sie ein neues Y-Rohr geschickt, da hatte ich dann zwei für den Signum und immer noch keines für einen Vectra. :D

Dafür gab es aber den zweiten Topf im richtigen Durchmesser nicht mit der passenden geraden Blende, also haben sie zwei neue mit schrägen Blenden geschickt.

Und im dritten Versuch dann das passende Y-Rohr.

Statt der beim Treffen bereits bezahlten Heckblende kam irgendwann das Geld zurück.

Noch Fragen?

Aber seitdem funktioniert die Sache und sieht auch gut aus. Insofern, was lange währt ...

casabinse

Zitat:

Original geschrieben von jenselchenF

@ Mucki 98 Die durchaus beindruckenden Bilder sind aber nicht auf der Insel entstanden, oder? :-)

Weiß nicht ob das weiter hilft, aber ich habe Felgen von Steinmetz. Würde die nie wieder nehmen. Wie ich den Wagen vor ca. 3 Monaten an einem Freitag beim Händler abgeholt habe (was für ein schöner Tag) und ihn übers Wochenende mal ausprobiert hatte, war er am darauffolgenden Mittwoch reif für die Waschanlage. Hab extra die beste in Köln genommen. Nach dem Trockenpolieren kam der Schock! Beide Felgen auf der Fahrerseite waren verkratzt durch die Führungsschine der Waschanlage, weil die Speichen zu sehr nach außen gewölbt sind. Und dabei ist mir auch die mäßige Verarbeitung aufgefallen. Überall sind Lacknasen und diverse Lackfehler (Punkte, kleine Luftblasen) zu sehen. Sollte bei so einem Preis eigentlich nicht sein!

ne die schönen bilder sind in der schweiz entstanden arbeite seit 4 jahren hier

hier

Zitat:

Original geschrieben von TurboTdi

Zitat:

Original geschrieben von mucki 98

Habe fast alles von Steinmetz paßte alles super kann mich nicht Beklagen außer die Preise

Hier ein paar bilder

Was für eine Maschine hast du den wie ist den der aound vom 2.8 liter mit 280 ich habe überhaupt kein Plan, denke es wird schwer an einem guten sound zu kommen wegen dem Turbo.oder......

Deine Antwort
Ähnliche Themen