ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Startprobleme + Schraubenschlüssel aber kein Fehlercode

Startprobleme + Schraubenschlüssel aber kein Fehlercode

Opel Vectra C
Themenstarteram 21. Januar 2021 um 21:48

Guten Abend zusammen , mein Vectra will mich mal wieder ärgern und ich hoffe das mir hier jemand helfen kann denn die Weekstatt will denn Wagen 1 Woche haben und die Zeit habe Ich leider grad nicht . Zum Problem seit einiger Zeit leuchtet beim Zündung einschalten immer der Schraubenschlüssel und der Vectra startet ein wenig schlechter als sonst , sobald der Motor läuft geht die Leuchte nach spätestens 3 sec wieder aus . Ein Fehlercode ist leider nicht abgelegt . Bin für jeden tip dankbar sei noch gesagt die Glühkerzen sind alle neu . Schönen Abend noch zusammen hoffe bald was Interessantes zum Thema zu lesen .

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo

ohne das ich jetzt vom Forum verteufelt werde.

Zeigt der Vectra C nicht den Service Intervall so an ??

Ansonsten wenn dein Tacho den Fehler hergibt. Sollte normal einer vorliegen. (Lese Mal andere Steuergeräte aus VL bekommst darüber was raus)

VL ist es auch nur die Batterie.

Gib im mit nem zweiten Fahrzeug Mal Starthilfe. Wenn's dann normal klappt , ist eventuell nur die Batterie nicht mehr so fit.

Mfg aus Österreich

Bei dem Corsa von meiner Frau war es der Nockenwellen Sensor. Fing so an , bis er gar nicht mehr lief.

Der Fehler war aber hinterlegt

Beim Disel ist es so, das so Wasser im Krafststoffilter angezeigt wird. Es soll Diselfilter gewechselt werden.

Oder erst mal entlüften.

Ist ja schnell gemacht

Glühkerzen als Favorit 1

nicht dicht schliessendes AGR-Ventil Ursache 2.

Es ist doch ein Diesel?

Zitat:

@WHammi schrieb am 22. Januar 2021 um 09:07:36 Uhr:

Glühkerzen als Favorit 1

nicht dicht schliessendes AGR-Ventil Ursache 2.

Es ist doch ein Diesel?

Mal vernünftig lesen er schreibt doch die Glühkerzen sind neu aber das ist wahrscheinlich zu schwer

Themenstarteram 22. Januar 2021 um 17:59

Wow bin grad nach der Arbeit mal zum lesen gekommen vielen Dank für das viele Feedback. Also Agr kann ich auch ausschließen weil dieses auch noch ziemlich neu ist aber das mit denn kraftstofffilter hört sich interessant an weil der ist beim letzten Service erneuert wurden und wenn ich mal drüber nachdenke haben die Probleme auch Kurz danach angefangen . Wie entlüftet man das ganze denn ?

Aus der Sicherheits box rausholenden. Unten ist eine Schraube, aber vorsichtig und langsam öffnen.

So lange auflassen bis nur Diesel austritt. Zumachen- fertig.

Ist aber auch bei youtube als video anzusehen.

Keine große Kunst

Da steht nicht mal was für Motor das Auto hat. Bei den 1.9 CDTI wird automatisch entlüftet.

 

Es kann aber schon sein das der nicht richtig zugeschraubt wurde.

 

Seit wann wird beim 1.9 automatisch entlüftet?

Komisch das ich das bei meinem gemacht habe ..

Na wie hast du den entlüftet??

Meinst du 3 mal zündung an und aus ohne starten? Der hat eine Vorförderpumpe und nach dem Filterwechsel braucht man da nichts weiter auser 3 mal zündung an und aus zu machen.

Wenn der startet und läuft wie willst du den noch entlüften, da bin ich wirklich auf die antwort gespannt.

Ich habe Zafira B und Signum mit dem 1,9 CDTI jeweils 6 jahre gefahren und auch selbst gewartet.

Bei meinem Trafik muss ich mit der Birne mauell pumpen und auch entlüftungsventil auf und zu machen oben auf dem deckel. Das ist entlüften.

Filter von dem 1,9 CDTI hat kein extra entlüftungsventil, lediglich nur ablasschraube unten am boden um wasser abzulassen.

Hol man den Filter aus der crash Box. Da ist eine Schraube unten ..

Gib das bei google ein.. Jede menge Videos dazu [list]

Brauch ich nicht!

Habe oben schon geschrieben, es ist schraube zum wasser ablassen und nix anderes. Steht auch überall auch beschrieben, und dazu brauche ich keine dubiose Videos anzuschauen.

Sonst kannst du auch gerne im TIS nachschauen wozu die dient!

Lüft ist ja auch schwerer als Disel nicht war, mach ja auch voll sinn auf dem boden ein entlüftung zu plazieren:D:D:D:D:D

Zitat:

@Frank.k74 schrieb am 22. Januar 2021 um 18:06:38 Uhr:

Aus der Sicherheits box rausholenden. Unten ist eine Schraube, aber vorsichtig und langsam öffnen.

So lange auflassen bis nur Diesel austritt. Zumachen- fertig.

Ist aber auch bei youtube als video anzusehen.

Keine große Kunst

Da beschreibst du auch den entwässerungs vorgang. ;)

Zitat:

@Vectrabo schrieb am 22. Januar 2021 um 09:52:51 Uhr:

Zitat:

@WHammi schrieb am 22. Januar 2021 um 09:07:36 Uhr:

Glühkerzen als Favorit 1

nicht dicht schliessendes AGR-Ventil Ursache 2.

Es ist doch ein Diesel?

Mal vernünftig lesen er schreibt doch die Glühkerzen sind neu aber das ist wahrscheinlich zu schwer

und was ist dein Beitrag zum Tema?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Startprobleme + Schraubenschlüssel aber kein Fehlercode